zurück zur Galerie

 
Benutzeravatar
uli64
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1445
Registriert: 12 Apr 2012 17:03

Galerie
Fahrerkarte


Weitere Einträge des Users:
Meine Suse von 1990

Galerieeintrag - SP41 - Meine '90er Dakar nach Totalrenovierung im neuen Kleid

von uli64 » 30.09.2016 10:16:48

Endlich geschafft!
Nachdem ich meine alte 1990er Dakar, nach 18 tollen, gemeinsamen Jahren mit ihr, am 26.1.2016 vorübergehend außer Dienst gestellt und völlig auseinandergenommen habe, hier nun das Ergebnis:

Gemacht wurde folgendes:

- Rahmen: Glasperlenstrahlen, Riss u. Durchrostung schweißen, Pulver beschichten -RAL 3020- Verkehrsrot ;-))
neues Lenkkopflager, Kegelrollen versteht sich! (SP41 u. SN41= identisch!)
- Schwinge: Glasperlenstrahlen, Pulver beschichten, neue Lager u. Buchsen
- Umlenkhebel: entlackt, neu lackiert, neue Lager
- Anbauteile: alles komplett entrostet/ entlackt, neu lackiert und foliert, (Tank u. Plastics beim Lackierer, Kleinteile selbst)
- Lampenmaske: höhere Scheibe u. Acerbis- Federbeinschutz (beides v. Hessler)
- Motor: Komplettdemontage:
> Alle Lager, Simmerringe u. Dichtungen im Motor erneuert;
> Gehäuse, Zylinder, Zyl.-Kopf & Haube abbeizen, bürsten, neu lackiert u. eingebrannt;
> Zyl. aufbohren u. honen(=96,00mm); Zyl.-Kopf geplant, Nockenlager ausgerieben/gehont >Motoren-Staab
Link zum Instandsetzer: http://www.motorenstaab.de/Motor/frame/framemotoren.htm
> neu bekommen hat sie: Wössner Kolben (+1,0mm); Pleuel mit Lager, Ventile-, nebst neuen Schaftführungen, Kipphebel, Nockenwelle.
> alle Gehäuse-Schrauben in A2, ebenso Motorschrauben(Kreuzschlitz) durch A2-Torx ersetzt, hie und da ein Helicoil eingepflanzt;
> Getriebe: mittels 3 gebrauchter (Schlacht-) Getriebe -neu aufgebaut! Nur die besten Paarungen laufen weiter... ;-)
- Bremsen: beide Bremszylinder erneuert (Reparatursets), zusätzlich: hinterer Bremssattel: - neue Bremskolben u. Dichtungen
- Kettenradträger: neues Lager und Simmerring
- Breite Fußrasten vom Hessler
- Holeshot-Krümmer und Motorschutz: mit "Elsterglanz" behandelt (geiles Zeuch!)
- insgesamt zum entrosten 1/2 dutzend Stahlbürsten verschlissen... (was für eine Strafarbeit!!!)

Wer mehr Details darüber erfahren möchte, hier der Link zum Bericht: http://www.dr-650.de/phpBB3/viewtopic.php?f=10&t=11448

Für diese Arbeiten habe ich genau 7 Monate benötigt, am 26.8.16 bin ich mit der (noch dekorlosen) Maschine beim DR-Treffen (Neanderthal) aufgeschlagen!
Erwähnenswert sei noch, dass ich zeitgleich einen 2., defekten DR Motor mit zerlegt und einige Teile davon in meinen verpflanzt habe.
Diesen werde ich mir noch als 2. Motor ebenso neu aufbauen!
Fragt nicht was das gekostet hat...mal so über den Daumen gepeilt, hätte ich mir sicher noch 1-2 hübsche, gebrauchte DRs in bestem Zustand kaufen können, aber da geht die Schrauberei dann wieder von vorne los...

Also was soll´s? Ist halt Hobby!

Nebenbei hat der alte 640 ccm Motor nach dem Aufbohren auf 96,00mm, tatsächlich 655 ccm vorzuweisen!
Jetzt darf sich meine Dakar wahrlich eine 650er nennen!

Update 5/2017 : Motorschutzbügel von H&B montiert


Kommentare
  • von Flachatmer am 30.09.2016 11:04:27
    Wow, Respekt!
  • von Buchi am 30.09.2016 16:17:44
    Hallo Uli, ich habe "Sie" ja beim Treffen gesehen. Jetzt mit Dekor sieht´s noch besser aus! Sehr stimmig. Tolle Arbeit!!! VG Markus PS: Hast Du ne neue Kamera? Die Farbe sieht so rötlich aus ;-)
  • von Waldi69 am 01.10.2016 16:22:11
    Nur der Hauptständer wäre mir zu unhandlich. Der setzt doch bestimmt in den Kurven auf.
  • von maxxit am 03.10.2016 08:56:55
    Sieht klasse aus. Sehr gelungen. Respekt.
  • von twostroke am 04.10.2016 09:09:21
    *fragt sich wo der Waldi da einen Hauptständer sieht.... Super Arbeit, sowas kann nur von einem Liebhaber gemacht werden. Und das mit der Kohle relativiert sich doch, hast du nicht für die DR mit Rauchen aufgehört?!? Viele glückliche Kilometer wünscht Dominik
  • von uli64 am 05.10.2016 02:03:36
    Wow! ;-) Danke Leute für die Komplimente...schön dass sie Euch gefällt! @Buchi: hab die Digicam genommen, macht feinere Bilder als das Smartphone... @Waldi: ...das ist kein Hauptständer! (Wer braucht denn sowas, sofern man noch Manns genug ist...?) Das ist eine Endurositzbank, die DR setzt sich da immer drauf, wenn sie nimmer stehen mag...! ;-)
  • von Waldi69 am 05.10.2016 10:07:03
    Uli, du gönnst deiner DR aber eine harte Sitzbank, hat Sie nichts bequemeres verdient? Zb ein Ledersofa wo Sie sich einfach drauffallen lassen und wohl fühlen kann.
  • von vgg3214 am 05.10.2016 20:55:04
    Echt Hut ab, sieht richtig gut aus, der sieht man die Kilometer nichtmehr an ;) Mit den Dreckfräsen siehts schon ziemlich geil aus. :D
  • von ManfredH am 08.11.2016 21:31:05
    sieht cool aus !
  • von Jenes am 12.12.2016 18:50:25
    Mir gefällts, tolle Arbeit.. hab im Forum das Werk verfolgt und Kompliment was dabei raus kam. Gelungen auch die Farbkombi mit roten Rahmen und grauem Lack
  • von Eintopftreiber am 23.04.2017 20:06:15
    Wow wie schnell doch die Zeit vergeht Ulli...... sieht toll aus!!
  • von Eintopftreiber am 27.05.2017 18:31:11
    Neulich gesichtet Ortseinfahrt Großfischlingen......toller Anblick ':-)
  • von uli64 am 27.05.2017 23:25:15
    Hey, Danke Jörg! ;-)) Gruß, Uli
  • von xxl_tom am 20.06.2018 17:53:40
    Einfach g..l ;o)

zurück zur Galerie