zurück zur Galerie

 
Benutzeravatar
maxxit
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 409
Registriert: 17 Sep 2016 16:14

Galerie


Weitere Einträge des Users:
Maxxit's 650 SE
Ein böser Zwilling oder doch nur Schwestern?

Galerieeintrag - Sonstige - Fremdgänger?

von maxxit » 14.09.2020 18:44:15

Nachdem hier ja doch einige "Fremdfabrikate" unterwegs sind, poste ich mal unere (fast) Neuzugänge.

Wollte mal ein komplett neues Motorrad. Das interessante daran ist, dass mir die 701er am Anfang gar nicht gefallen hat...(iiiih, die hat ja gar keinen Tank....die Sitzbank sieht unbequem aus.....der Tank liegt ungünstig wegen Gepäck....sowieso viel zu teuer...etc.)

Dann hatte ich die 701er LR als Vorankündigung in einer Zeitchrift gesehen. Die sah von der Seite richtig gut aus...(uiii die hat ja vorne einen Tank...die Sitzbank sieht bequemer aus....da geht auch was mit Gepäck...hm, was die wohl kostet?)

Dann waren wir, meine Frau und ich, auf der Motorradmesse in Friedrichshafen, in der Hoffnung das Möp mal live zu sehen. Doch leider Pustekuchen. Nur die normale. Hm, sieht eigentlich doch nicht so schlecht aus....

Dann gingen ein paar Monate ins Land und Corona kam uns dazwischen....Lockdown. Nix mit Händler suchen und Möp ansehen.
Nun ja, dann kamen die ersten Bilder ins Netz wo man die "Long Range" von allen Seiten sehen konnte...von der eite ein toller Anblick aber von vorne....("iiih, das sieht ja aus wie eine Kuh mit Mumps...!!!")

In der Hoffnung dass das in echt nicht so rüberkommt mal zum Händler gefahren. Aber...es war genauso schlimm, wie es auf den Fotos aussah.
Damit der Tag nicht umsonst war, wollte ich dann wenigstens mal eine "normale" 701 probefahren.
Nun ja, hätte ich das, nicht gemacht, hätte ich was verpasst.

Das Ding geht wie Hölle, kann aber auch gaaaanz brav sein. Ich kam mit einem Grinsen wieder zurück zum Händler und meine Frau wusste was das heisst :-)
Also bat ich um ein Angebot, und wenn es einen Ticken besser gewesen wäre, hätte mir der Händler eine Schleife drumbinden können.
Sogar für zwei von den Teilen, denn meine Frau wollte auch eine.

Also diverse Händler angechrieben, und mein Wunsch-Händler hat mir nach einigen Verhandlungen das beste Angebot gemacht.
Die Maschine für meine Frau musste noch etwas tiefer gelegt und das Fahrwek angepast werden.

Und im Juli war es dann soweit - wir konnten unsere Huskys abholen. Nach den ersten Kilometern muss ich sagen, es ist doch ein wenig anders, man merkt halt, dass es ein moderneres Bike mit tollen Features ist (Quickshifter, Traktionskontrolle, Kurven ABS). Nice to have, ob man es wirklich braucht??? Nun ja.

Auf alle Fälle macht das Teil Laune wie die Sau :-))
Eine Sache ist noch...die Sitzbank ist wirlich unbequem. Jedenfalls für lange Strecken. Dagegen ist das Polster der SP46 ein Wohnzimmersessel.
Aber hey...einen Tod muss man sterben, oder?

Und wer nun Bock darauf hat mal so ein Teil Probe zu fahren, dem lasse ich gerne die Kontaktdaten meines Händlers zu kommen :-)

So long

Daniel


Kommentare
  • von Eintopftreiber am 15.09.2020 16:58:56
    Viel Spaß mit dem Töff :-)
  • von Moritz650SE am 16.09.2020 09:21:18
    Sehr schöne Maschine, mir gefällt an sich aber auch die LR sehr gut, aber das ist wohl eine Sache des Geschmacks. Viel Spaß mit dem Gefährt und der Gefährtin.
  • von maxxit am 16.09.2020 17:45:35
    Vielen Dank :-)
  • von DROldie am 20.09.2020 09:46:16
    Daumen hoch und Glückwunsch! Sehr feine Geräte.. Welche Reichweite habt Ihr vier ;-) bei normaler Fahrweise? Gruß Peter
  • von maxxit am 21.09.2020 19:03:10
    Hi Peter,der Verbrauch liegt zwischen 4,22 (längere Tour) und 5,2 (Landstr. /Stadt) Liter. Bin gerade mal dabei sie einzufahren und zu testen. Hauptächlich Landstrasse, normale Fahrweise. Bis jetzt habe ich 210 km ohne dass Reserve aufleuchtet.
  • von pallas am 24.09.2020 21:39:44
    Oh! Die 701 Enduro wollte ich auch schon länger einmal Probefahren. Aber das könnte dann gefährlich für die SP46 werden, ob die noch bleiben kann...
  • von maxxit am 25.09.2020 07:29:05
    @pallas: Ja, kann ich verstehen. Das was die SP46er kann, kann die 701er auch....allerdings tatsächlich besser. Nun ja, liegen auch 24 Jahre zwichen den Baujahren und die 701 ist im Gegensatz zur 46er ein Computer (ABS, Kurven-ABS, Quickshifter etc.) mit massig Vortrieb aber absolut gut zu handeln. Aber den Charme der alten Maschinen hat sie nicht. Deshalb bleiben unsere 46er....und die DRZ...und die XT....:-)
  • von thinshells am 27.09.2020 23:19:52
    Coooooool! Ich fahre noch eine 690 SMCR nebenbei. Und das sind ausnahmweise mal moderne Motorräder, die wirklich richtig Bock machen. So eine 701 LR würde mir auch gut schmecken ;)
  • von DR500 am 05.10.2020 20:28:35
    Super Krad!

zurück zur Galerie