Ich brauche mal eure Unterstützung

Raum zum Quatschen über Dinge neben der DR...

Moderator: Moderatoren

Ich brauche mal eure Unterstützung

Beitragvon Waldi69 » 17 Jun 2017 21:02

Hallo,
wie schon einige mitbekommen haben musste ich meine DR mit Motorschaden verkaufen.
Nun das Problem, an der Big von Junior müsste ich einiges dran schrauben um die durch den TÜV zu bekommen
und auch so spricht mich die Big nicht mehr so an.
Eine Voraussetzung für die andere sind Koffer, denn ich möchte öfters mit meinem Mädel fahren und die braucht halt ihren halben
Kleiderschrank dabei :Greene:
Die RSE ist öfters günstig zu finden, nun das Problem. Bei zwei Personen Betrieb geht die in die Knie. Gibt es Möglichkeiten ein anderes Federbein einzubauen was mit wenigen Handgriffen auf Einzelperson im Gelände oder Zweipersonenbetrieb auf Straße umzustellen ist?
Ansonsten hatte ich auch schon an eine Yamaha XJ 600 gedacht, die sind auch bezahlbar.
MfG Stefan
Benutzeravatar
Waldi69
Stammgast
Stammgast
 
Beiträge: 287
Registriert: 08 Mai 2016 16:09
Wohnort: OWL
 
 
Galerie

Re: Ich brauche mal eure Unterstützung

Beitragvon Riviera » 17 Jun 2017 21:34

Von Wilbers gibt's das Federbein 641, da kannst du eine hydraulische Federvorspannung dazu ordern und somit bequem von Ein- auf Zweipersonenbetrieb anpassen. Für die gut 800€ bekommst du aber auch schon fast eine XJ...
SP46 Supermoto 1999
Riviera
Stammgast
Stammgast
 
Beiträge: 164
Registriert: 13 Dez 2015 21:18
 
 

Re: Ich brauche mal eure Unterstützung

Beitragvon uli64 » 17 Jun 2017 21:57

Servus Stefan!

...tja, das ist echt ein Dilemma! :roll:

Die DR mit Motorschaden verkauft, ok! ...in die Big muss noch Zeit (und Geld) investiert werden, Mädel braucht den (halben) Kleiderschrank auf Reisen, Koffer mit Topkäse und Schminkkoffer, stärkeres Federbein, RSE, XJ 600, und im Gelände?

Mann...dat is' alles n' büschen viel... :wink:

Mal im ernst Stefan, was brauchst Du?
Du erfüllst gerade alle Vorraussetzungen für die Anschaffung einer 1200er GS, oder eine "Gold Wing" mit mehr Federweg und Stollen... :lol:
...aber zu 1.) -wie bei mir- einfach zu teuer, klobig, hässlich... zu 2.) nicht realisierbar... :lol: :cry:

- die RSE/DRs im allgemeinen ist m.M. nach gelinde gesagt für größere Reisen, Gepäck und 2 Personenbetrieb zu schwach! :oops:
- Federbein gibt's bestimmt was passendes von Wilbers & Co, aber halt auch wieder nich' billich... :roll:
- Außerdem: jede andere DR die Du jetzt noch kaufen kannst, ist bereits eine alte Dame und wird über kurz oder lang Defekte haben, heißt also: schrauben müssen!
- XJ 600 oder jede andere Straßenmopete: was willst Du mit sowat im Gelände? Dat können die nich'! Never ever! :lol:

Hättst mal die 650er wieder fit gemacht und Dir 'nen Reisedampfer als 2. Moped zugelegt...oder halt die Big! :wink:

Ich weiß, das kostet alles Geld und wenn man's nicht hat... :roll: - auch das kenn' ich gut- :wink:
(Scheidung 2001, 2 kleine Kinder damals, jetzt halt 23 u.25 Jahre alt und auf eigenen Füßen...) :lol:

Wie zu Anfang gesagt: ein Dilemma... :cry:

Ach, noch was: ich bin mit meiner Flamme jetzt übereingekommen, dass wir uns (demnächst, bald, in den nächsten Jahren..) einen Hänger für die DR zulegen und die mitgeht auf Reisen! An einzelnen Tagen "darf" ich dann die DR ausreiten, während meine Herzdame etwas für sich tun kann! ...das ist eine sogenannte "win-win-win" Situation, da jeder auf seine Kosten kommt und die DR sich die lange (und langweilige BAB) Anreise erspart, was ihre Haltbarkeit deutlich erhöhen wird!

Gruß, Uli
Zuletzt geändert von uli64 am 17 Jun 2017 22:05, insgesamt 2-mal geändert.
...darf man auch mit Wurstfingern einem Vegetarier die Hand reichen?
...ist ein ausschließlich mit Frauen besetztes Flugzeug eigentlich unbemannt? :lol:
Meine Ex- Moppeds:
Suzuki X 1, `80-`82 http://archive.classic-motorbikes.net/i ... y/9747.jpg
Yamaha RD 250, `82-`85 http://classic-motorbikes.net/wp-conten ... /13081.jpg
(von ´86 bis ´98 mopedlos, dafür Familie, Haus, 2 Kinder :wink: )
seit´98: DR 650 Dakar, SP 41 B :mrgreen:
Benutzeravatar
uli64
Fast schon Admin
Fast schon Admin
 
Beiträge: 1066
Registriert: 12 Apr 2012 18:03
Wohnort: 67433 Neustadt an der Weinstraße
 
 
Fahrerkarte
Galerie
Marktplatz

Re: Ich brauche mal eure Unterstützung

Beitragvon Waldi69 » 17 Jun 2017 22:03

Vielen Dank für eure Antworten,
lange Reisen werden es nicht, nur Tagestouren.
Ich hatte gehofft das ein Federbein von einem anderen Moped passt.
Benutzeravatar
Waldi69
Stammgast
Stammgast
 
Beiträge: 287
Registriert: 08 Mai 2016 16:09
Wohnort: OWL
 
 
Galerie

Re: Ich brauche mal eure Unterstützung

Beitragvon Riviera » 17 Jun 2017 22:52

Da muss ich passen.. Müsstest mal logisch eingrenzen welches Motorrad deine gewünschten Kriterien hat. Dann sollten Länge und Federweg passen. Und dann noch die Aufnahme an Rahmen und Schwinge.
Aber man kann das Pferd auch anders herum aufräumen. An meiner alten Africa Twin z.B. konnte man die hydraulische Federvorspannung der 1150er GS ins originale Federbein einarbeiten.
SP46 Supermoto 1999
Riviera
Stammgast
Stammgast
 
Beiträge: 164
Registriert: 13 Dez 2015 21:18
 
 

Re: Ich brauche mal eure Unterstützung

Beitragvon Waldi69 » 18 Jun 2017 00:16

An so einer Lösung hatte ich gedacht.
Vielleicht hat einer schon so eine Änderung vorgenommen
Benutzeravatar
Waldi69
Stammgast
Stammgast
 
Beiträge: 287
Registriert: 08 Mai 2016 16:09
Wohnort: OWL
 
 
Galerie

Re: Ich brauche mal eure Unterstützung

Beitragvon gangsta » 18 Jun 2017 00:59

Hab mal auf der Suche nach einem kürzerem Federbein den YSS Katalog durchgewelzt...
Honda hat vollkommen andere/härtere Federn, ProLink scheint von den Hebelverhältnissen sehr stark von der DR abzuweichen. Generell hab ich nicht viel gefunden, aber du kannst da ja selber mal gucken, findet man recht schnell via google. Ich hab anhand von der Zahl der Feder verglichen (Länge, Wicklungen; Durchmesser und Dicke sind immer gleich).

MfG
kann man sie überhaupt noch DR nennen? ;)

Motard 4 ever!
Benutzeravatar
gangsta
Wohnt hier
Wohnt hier
 
Beiträge: 2385
Registriert: 01 Okt 2005 00:00
 
 
Galerie

Re: Ich brauche mal eure Unterstützung

Beitragvon andreasullrich » 19 Jun 2017 07:37

Also wenn Du schon eine BIG zur Verfügung hast, würde ich Dir raten, diese zu aktivieren.
Die ist gerade für den Soziusbetrieb die bessere Alternative zur RSE.
So schlimm kann die doch auch nicht sein, damit sie durch den TÜV geht.
Ist einfach nur meine Meinung.
Gruß
Andreas
Suzuki DR-650 RSE Bj. 1993
Farbe "12F Candy Alpine Blue"
Benutzeravatar
andreasullrich
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
 
Beiträge: 97
Registriert: 04 Mai 2016 21:47
Wohnort: Schlüsselfeld
 
 


Zurück zu Plauderecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste