Blinker verschmoren

Das DR-650 Technik Forum

Moderator: Moderatoren

Blinker verschmoren

Beitragvon andreasullrich » 03 Aug 2017 06:58

Seit diesem Jahr habe ich mir Satteltaschen an meiner DR montiert.
Nun habe ich das Problem, das die Blinker hinten regelrecht verbrennen.
Diese muss ich jetzt wechseln. :shock:
Hatte irgendwer schonmal dieses Problem? :?:

Die Satteltaschen sind nicht betroffen. Auch keine Spuren von Hitzeschaden.
Die Auspuffanlage ist Original.
Suzuki DR-650 RSE Bj. 1993
Farbe "12F Candy Alpine Blue"
Benutzeravatar
andreasullrich
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
 
Beiträge: 97
Registriert: 04 Mai 2016 21:47
Wohnort: Schlüsselfeld
 
 

Re: Blinker verschmoren

Beitragvon Hacky » 03 Aug 2017 08:59

Nö,
ich hab an der RSE Aluboxen und seit Mitte Juni 2009 am hinteren rechten Blinker ein "Freundschaftsband" aus Sisal, Leder und Holz hängen,
da ist nix verschmort...
DR 650 RSE Bj. 96 82000km, Alltagsmopped
DR 650 RSE Bj. 91 55000km, Urlaubsmopped derzeit in NAM
DR 600 R Bj. 90 38000km, fürs rechte Bein
CX 500 E Bj. 83 32000km, Güllepumpe
CBR 900RR Bj. 95 37000, Rennsemmel

Erst anhalten, dann absteigen. Reihenfolge beachten!
Benutzeravatar
Hacky
Wohnt hier
Wohnt hier
 
Beiträge: 3255
Registriert: 01 Sep 2006 00:00
Wohnort: Hoisdorf
 
 
Galerie

Re: Blinker verschmoren

Beitragvon Pixxel » 03 Aug 2017 15:33

bei meiner RSE hat der rechte hintere Blinker auch schon ein bisschen gelitten, der ist unten/hinten leicht verkohlt bzw geschmolzen. Ob das an den Koffern vom Vorbesitzer oder einfach so passiert weiß ich nicht, eigentlich müsste er knapp drüber liegen.

Zeigt denn bei dir die Öffnung vom Topf auf den Blinker?
Pixxel
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
 
Beiträge: 135
Registriert: 12 Aug 2016 23:00
 
 

Re: Blinker verschmoren

Beitragvon andreasullrich » 05 Aug 2017 09:35

Die Töpfe zeigen eigentlich leicht nach unten. Trotzdem ist der Hitzestrahl sehr stark an den Blinkern.
Habe die Hand mal hingehalten. Da verbrennst dir die Finger.
Habe jetzt hinten kleinere kürzere Blinker montiert.
Mal sehen, ob das die Lösung ist, oder diese auch verbrennen.
Suzuki DR-650 RSE Bj. 1993
Farbe "12F Candy Alpine Blue"
Benutzeravatar
andreasullrich
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
 
Beiträge: 97
Registriert: 04 Mai 2016 21:47
Wohnort: Schlüsselfeld
 
 

Re: Blinker verschmoren

Beitragvon wilwolt » 11 Aug 2017 08:11

Mein rechter Blinker hinten ist bei der ersten Tour mit Koffern auch weggeschmolzen, und das war der kleine kurze von Polo. Die Blinker sitzen allerdings tiefer als normal, so richtig im Abgasstrahl. Ich habe dann ein kleines Hitzeblech vor den Blinker gesetzt mit so'nem Abstandshalter aus der Sanitärtechnik. Funktioniert prima, fällt kaum auf und der TÜV hat auch nie was bemängelt. Bilder folgen...
Grüße Dirk
wilwolt
Stammgast
Stammgast
 
Beiträge: 158
Registriert: 28 Feb 2011 16:35
Wohnort: Halle (Saale)
 
 
Galerie

Re: Blinker verschmoren

Beitragvon Ziegenmüller » 11 Aug 2017 10:12

Bei mir war mit den oben montierten Munikisten auch der rechte Blinker verrußt....
Habe die Kisen vor ner Weile runtergenommen und kleine Blinker dran... so funzt es jetzt...

Gruß und meck meck
Thomas
Der Dude macht das schon!

RSE= Knieschoner

Treffen Karlshof ´08
Treffen Crispendorf ´09
Treffen Schönecken ´10
Treffen Hoisdorf´11 auch überlebt...
Treffen Odenwald ´12 geil war´s!
Treffen ´13 kaputter Rücken kann nicht entzücken... :-(
Treffen ´14 Clausthal Zellerfeld / Harz
Benutzeravatar
Ziegenmüller
Fast schon Admin
Fast schon Admin
 
Beiträge: 994
Registriert: 04 Mär 2008 22:11
Wohnort: Thüringen
 
 
Galerie

Re: Blinker verschmoren

Beitragvon andreasullrich » 14 Aug 2017 14:40

Ich habe nun die kleinen Blinker von Louis montiert. Diese sind um einiges kürzer.

https://www.louis.de/artikel/mini-blink ... =374745752

War damit jetzt in Italien im Urlaub.
Nach 3500km kann ich sagen, keine Schmor- oder Hitzespuren sichtbar. :D
Suzuki DR-650 RSE Bj. 1993
Farbe "12F Candy Alpine Blue"
Benutzeravatar
andreasullrich
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
 
Beiträge: 97
Registriert: 04 Mai 2016 21:47
Wohnort: Schlüsselfeld
 
 


Zurück zu DR-650 Technik Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: oliver23 und 2 Gäste