Fussrasten aus dem Zubehör

Das DR-650 Technik Forum
Benutzeravatar
maxxit
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 418
Registriert: 17 Sep 2016 16:14

Galerie

Fussrasten aus dem Zubehör

Beitrag von maxxit »

Hallo zusammen,

ich würde mir gerne passende farbige Fussrasten zulegen.
Ich weiss, dass man beim Umbau auf eine andere Rastenanlage (wie z.B. bei Sportlern Choppern etc.) eine ABE oder Gutachten braucht.

Wie ist das, wenn ich nur die "reinen" Rasten austausche? Muss es hierfür auch eine ABE geben? Ich verändere ja nichts an der Geometrie der Anlage.
Habe im Netz nichts brauchbares gefunden, die Aussagen sind total widersprüchlich.

Weiss jemand hier 100% Bescheid?

Gruß
Daniel :mrgreen:
:mrgreen: "Die Farbe ist egal, solange es schwarz/grün ist...!" :mrgreen:

Soundcheck: Original-Endschalldämpfer vs. LeoVince X3: https://youtu.be/31b-FNu2ItE

Maxxit's Schlüsselanhänger und Lenkerpolster Manufaktur: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-bes ... Id=3587537
Benutzeravatar
Buchi
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 125
Registriert: 13 Sep 2015 09:58

Galerie

Re: Fussrasten aus dem Zubehör

Beitrag von Buchi »

Hallo Daniel,

ich habe bei mir die Pivot Pegz-Rasten dran. Passen 1A an die Originalen Aufnahmen!
Da brauchst Du keine ABE oder Gutachten für. Sind auch beim TÜV nie bemängelt worden.

Gruß Markus
Dr 650 Sp44/Sp45 ...aus zwei mach eins :P (leider verkauft)
KTM 1290 SA R
Zähle mich nun auch zu den „DR Freunden“

Treffen 2016 Neandertal (Mettmann)
Treffen 2017 Uhlenköper Ring (Uelzen)
Treffen 2018 Geiselwind (Kitzingen)
Treffen 2019 Machern (Leipzig)
Treffen 2020 Annweiler (Trifels, Pfalz)
Benutzeravatar
Aynchel
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 462
Registriert: 28 Mär 2014 08:42

Re: Fussrasten aus dem Zubehör

Beitrag von Aynchel »

die hier sind iO, hab ich schon ne Weile an der BIG

https://de.aliexpress.com/item/STEEL-FO ... 55400.html

und für die passende Farbe nimm 2K Lack

https://autolackprofi24.de/Spraydose-2K-Premium-RAL
Benutzeravatar
Buchi
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 125
Registriert: 13 Sep 2015 09:58

Galerie

Re: Fussrasten aus dem Zubehör

Beitrag von Buchi »

Aynchel hat geschrieben:die hier sind iO, hab ich schon ne Weile an der BIG

https://de.aliexpress.com/item/STEEL-FO ... 55400.html

und für die passende Farbe nimm 2K Lack

https://autolackprofi24.de/Spraydose-2K-Premium-RAL

:shock: die sind ja entschieden billiger als die Pivot!!!
Aber auch kein Edelstahl :roll:
Der Daniel wollte ja eh lackieren ;-)
Dr 650 Sp44/Sp45 ...aus zwei mach eins :P (leider verkauft)
KTM 1290 SA R
Zähle mich nun auch zu den „DR Freunden“

Treffen 2016 Neandertal (Mettmann)
Treffen 2017 Uhlenköper Ring (Uelzen)
Treffen 2018 Geiselwind (Kitzingen)
Treffen 2019 Machern (Leipzig)
Treffen 2020 Annweiler (Trifels, Pfalz)
Benutzeravatar
maxxit
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 418
Registriert: 17 Sep 2016 16:14

Galerie

Re: Fussrasten aus dem Zubehör

Beitrag von maxxit »

Buchi hat geschrieben: Der Daniel wollte ja eh lackieren ;-)
ehm...nö. Eigenlich nicht :-) Dachte da an schöne grün eloxierte Alu-Rasten aus dem Zubehör.
Aber wie gesagt, sind ja alle ohne ABE - und meine Frage war halt nur ob eine ABE benötigt wird.
Wenn nein, warum gibt es dann welche mit ABE?

Die PIVOT Pegz habe ich mir auch überlegt, aber der Preis ist ja schon ein wenig heftig...

Gruß
Daniel
:mrgreen: "Die Farbe ist egal, solange es schwarz/grün ist...!" :mrgreen:

Soundcheck: Original-Endschalldämpfer vs. LeoVince X3: https://youtu.be/31b-FNu2ItE

Maxxit's Schlüsselanhänger und Lenkerpolster Manufaktur: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-bes ... Id=3587537
Benutzeravatar
DROldie
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1220
Registriert: 17 Apr 2015 12:55
Wohnort: In Hessen

Galerie

Re: Fussrasten aus dem Zubehör

Beitrag von DROldie »

IMS Fußraste
IMS Fußraste
Hallo maxxit,

die Pivot Pegz sind schon ne Klasse für sich, mir waren die auch etwas zu teuer, ich habe von IMS welche http://www.imsproducts.com/Products/ind ... &tyd=true# und bin auch sehr zufrieden, haben aber auch nen Hunni gekostet :oops: :(
Auch Edelstahl, wobei manche Weltenbummler oder Fernreisende sagen lieber Stahl, die kann (fast) jeder Dorfschmied oder Schlosser schweissen wenn kaputt....

Gruß Peter
Benutzeravatar
Buchi
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 125
Registriert: 13 Sep 2015 09:58

Galerie

Re: Fussrasten aus dem Zubehör

Beitrag von Buchi »

maxxit hat geschrieben:
Buchi hat geschrieben: Der Daniel wollte ja eh lackieren ;-)
ehm...nö. Eigenlich nicht :-) Dachte da an schöne grün eloxierte Alu-Rasten aus dem Zubehör.
Aber wie gesagt, sind ja alle ohne ABE - und meine Frage war halt nur ob eine ABE benötigt wird.
Wenn nein, warum gibt es dann welche mit ABE?

Die PIVOT Pegz habe ich mir auch überlegt, aber der Preis ist ja schon ein wenig heftig...

Gruß
Daniel
... aber da durch das die Rasten gelenkig sind, hast du ein ganz anderes Fahrgefühl. Vor allem, wenn Du stehend unterwegs bist.
Dr 650 Sp44/Sp45 ...aus zwei mach eins :P (leider verkauft)
KTM 1290 SA R
Zähle mich nun auch zu den „DR Freunden“

Treffen 2016 Neandertal (Mettmann)
Treffen 2017 Uhlenköper Ring (Uelzen)
Treffen 2018 Geiselwind (Kitzingen)
Treffen 2019 Machern (Leipzig)
Treffen 2020 Annweiler (Trifels, Pfalz)
Benutzeravatar
maxxit
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 418
Registriert: 17 Sep 2016 16:14

Galerie

Re: Fussrasten aus dem Zubehör

Beitrag von maxxit »

Buchi hat geschrieben:
... aber da durch das die Rasten gelenkig sind, hast du ein ganz anderes Fahrgefühl. Vor allem, wenn Du stehend unterwegs bist.
man müsste das mal testen. Aber dafür sind sie mir ehrlichgesagt zu teuer.
Und mangels Gelände bin ich nicht sehr viel stehend unterwegs. Ab und zu mal Abkürzung über Feldweg etc. Ich glaube das rechnet sich nicht wirklich.
Gruß
Daniel :mrgreen:
:mrgreen: "Die Farbe ist egal, solange es schwarz/grün ist...!" :mrgreen:

Soundcheck: Original-Endschalldämpfer vs. LeoVince X3: https://youtu.be/31b-FNu2ItE

Maxxit's Schlüsselanhänger und Lenkerpolster Manufaktur: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-bes ... Id=3587537
Benutzeravatar
Frederik
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 18
Registriert: 11 Dez 2016 13:13
Wohnort: Bremen

Fahrerkarte

Re: Fussrasten aus dem Zubehör

Beitrag von Frederik »

Hallo,
wer preiswerte Fußrasten sucht, der kann einmal im englischen Tenere-Forum unter folgendem Link schauen:

http://www.tenere.co.uk/forum/viewtopic.php?f=63&t=867

Ein Bekannter hat von dem Forumsmitglied aus Tschechien Fußrasten für seine Tenere gekauft und ist sehr zufrieden. Top Verarbeitung, super Grip.

Vielleicht passt ja eine der angebotenen Rasten auch an die DR 650.

Gruß Frederik
Benutzeravatar
Aynchel
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 462
Registriert: 28 Mär 2014 08:42

Re: Fussrasten aus dem Zubehör

Beitrag von Aynchel »

maxxit hat geschrieben:........... Dachte da an schöne grün eloxierte Alu-Rasten aus dem Zubehör.....

Alu Rasten ?
beim einem Moped wo man auch mal stehend fährt ?
bist Du wahnsinnig ?
Benutzeravatar
maxxit
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 418
Registriert: 17 Sep 2016 16:14

Galerie

Re: Fussrasten aus dem Zubehör

Beitrag von maxxit »

Aynchel hat geschrieben:
maxxit hat geschrieben:........... Dachte da an schöne grün eloxierte Alu-Rasten aus dem Zubehör.....

Alu Rasten ?
beim einem Moped wo man auch mal stehend fährt ?
bist Du wahnsinnig ?
hm, wahnsinnig? Ich? Ist das Bedingung? :-)

Die meisten Zubehörrasten die ich gefunden habe sind aus Alu.

Habe mich noch nicht wirklich mit dem "für" und "wieder" auseinandergesetzt.
Brechen die Rasten sooo schnell?
Her mit Euren Erfahrungsberichten :-)))

Gruß
Daniel :mrgreen:
:mrgreen: "Die Farbe ist egal, solange es schwarz/grün ist...!" :mrgreen:

Soundcheck: Original-Endschalldämpfer vs. LeoVince X3: https://youtu.be/31b-FNu2ItE

Maxxit's Schlüsselanhänger und Lenkerpolster Manufaktur: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-bes ... Id=3587537
Benutzeravatar
Aynchel
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 462
Registriert: 28 Mär 2014 08:42

Re: Fussrasten aus dem Zubehör

Beitrag von Aynchel »

wirst keine Alu Rasten an ernsthaften Gelände Mopeds finden

doch selbst Stahl Rasten brechen, aber das war dann schon die härtere Gangart

Bild
Benutzeravatar
maxxit
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 418
Registriert: 17 Sep 2016 16:14

Galerie

Re: Fussrasten aus dem Zubehör

Beitrag von maxxit »

Aynchel hat geschrieben:wirst keine Alu Rasten an ernsthaften Gelände Mopeds finden

doch selbst Stahl Rasten brechen, aber das war dann schon die härtere Gangart

Bild
oho.... danke für den Hinweis und das aussagekräftige Foto.
Ich glaube, das Alu vergessen wir. Dann gehts jetzt nur noch um Fussrasten. :-)

Gruß
Daniel :mrgreen:
:mrgreen: "Die Farbe ist egal, solange es schwarz/grün ist...!" :mrgreen:

Soundcheck: Original-Endschalldämpfer vs. LeoVince X3: https://youtu.be/31b-FNu2ItE

Maxxit's Schlüsselanhänger und Lenkerpolster Manufaktur: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-bes ... Id=3587537
Moritz650SE
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 188
Registriert: 28 Nov 2019 21:12
Wohnort: Berlin

Galerie

Re: Fussrasten aus dem Zubehör

Beitrag von Moritz650SE »

Der Thread ist ja schon einige Jahre alt und vielleicht ist ja in der Zeit auch etwas neues auf den Markt gekommen. Somit meine Frage: Welche Rasten fahrt ihr auf euer DR?, mich persönlich würden v.a. die für die 46er interessieren (vielleicht ist ja was kompatibel). Meine wurden schon ordentlich in Mitleidenschaft gezogen und gegen etwas breitere hätte ich auch nichts. Welche mit Abe oder Gutachten wird man wahrschnlich kaum finden, oder? Ich kenne die vom Hessler angebotenen Rasten, finde sie aber recht preisintensiv.

Bei Aliexpress bin ich immer skeptisch und die 100 Dollar für Peters Rasten sind ja auch nicht wenig, aber vielleicht bekommt man nur etwas in dem Preissegment.
Habe mal bei IMS geguckt, da gibt es momentan 2 Rasten für die DR 650:
https://imsproducts.com/products/ims-su ... 50~yr_1997 75 Euro
https://imsproducts.com/products/ims-pr ... 50~yr_1997 86 Euro

ab 100 Dollar sogar Versandfrei....ob das auch für Deutschland gilt ;D

Eine kleine Anmerkung noch, wenn man eh die tieferen Fußrasten vom Wolfgang im Auge hat, sollten in die ja auch z.B. KTM Fußrasten passen. Wahrscheinlich sollte ich mich darauf konzentrieren.

MfG Moritz
Simson Schwalbe KR51/1 Baujahr 1974 (Seit 2018)
Suzuki DR 650 SE SP46B Baujahr 1997 (Seit 2019)
Benutzeravatar
Aynchel
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 462
Registriert: 28 Mär 2014 08:42

Re: Fussrasten aus dem Zubehör

Beitrag von Aynchel »

KTM Rasten müssen etwas abgefrässt werden damit sie in die Aufnahmen passen
kann man tun, kann man auch sein lassen

die oben von mir verlinkten Stahlgußrasten sind iO

wer ernsthaft ins Gelände will nimmt sich die Pivot
das Drehgelenk ist zum Fahren im Stehen schon geil
ich möchte sie auf meiner SP46 nimmer missen
Antworten