Schalthebel Alternative für die SP46?

Das DR-650 Technik Forum
Benutzeravatar
pallas
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 181
Registriert: 15 Mär 2017 17:52
Wohnort: Schweiz

Galerie

Re: Schalthebel Alternative für die SP46?

Beitrag von pallas » 15 Sep 2018 23:16

DR 650 SE, 2001
CX 500 C, 1983
Vespa GTS 300, 2016

Benutzeravatar
deFlachser
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 444
Registriert: 26 Jun 2018 11:55
Wohnort: MTK

Re: Schalthebel Alternative für die SP46?

Beitrag von deFlachser » 16 Sep 2018 07:46

Moin,
das sieht ja lustig aus :) .
Leider unbrauchbar für Enduros, schaut euch mal
die Packung an. D'ont ride dirty, steht doch drauf :lol: Lass dir vom Schuster eine Verstärkung auf den Stiefel nähen :wink:
Schönen Sonntag wünsche ich allen.
Gruß Stefan :mrgreen:
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:

Schon gewusst? Zwei Flaschen Wein ersetzen 20 Semester Philosophiestudium :D

Benutzeravatar
maxxit
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 318
Registriert: 17 Sep 2016 15:14
Wohnort: 76316 Malsch

Galerie
Fahrerkarte

Re: Schalthebel Alternative für die SP46?

Beitrag von maxxit » 16 Sep 2018 13:48

Thorsten_vom_Deich hat geschrieben:
15 Sep 2018 18:49
Hi !

Ich habe ein andetes Problem: Ich verwende Springerstiefel , also ohne Schalthebelerstärkung.

Dadurch, dass das Teil vom Schalthebel, mit welchen man schaltet sehr kurz ist ruiniert der li ke Stiefel bei der Schalterei so langsam.

Gibt es passende Schalthebel, welche eine längere Auflagrfläche haben, und welche an die DR 650 SE passen ?

Gruss

Thorsten
vielleicht hilft ja sowas:

https://www.louis.de/artikel/schalthebe ... z/20200199

Meine Freundin fährt Trial-Stiefel ohne Schaltschutz und verwendet das Teil.
Und wenn man es mal nicht braucht, ist das Ding in Sekunden ab und in der Tasche verschwunden.

Gruß
Daniel :mrgreen:
:mrgreen: "Die Farbe ist egal, solange es schwarz/grün ist...!" :mrgreen:

Maxxit's DR-Schlüsselbandmanufaktur - s. https://dr-650.de/viewtopic.php?f=21&t=11948

Soundcheck: Original-Endschalldämpfer vs. LeoVince X3: https://youtu.be/31b-FNu2ItE

Thorsten_vom_Deich
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 121
Registriert: 02 Sep 2015 19:24

Re: Schalthebel Alternative für die SP46?

Beitrag von Thorsten_vom_Deich » 16 Sep 2018 16:21

DROldie hat geschrieben:
15 Sep 2018 22:13
Hallo Thorsten,
kommt es Dir auf die Optik an? Wenn nicht würde ich mir von nem guten Schuster eine Leder oder Gummiverstärkung anbringen lassen :wink:
Gruß Peter

Geht nicht; die Stiefel haben eine fest verklebte Goretex-Membran.

Da wäre es kontraproduktiv etwas aufnähen zu lassen ...

Thorsten_vom_Deich
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 121
Registriert: 02 Sep 2015 19:24

Re: Schalthebel Alternative für die SP46?

Beitrag von Thorsten_vom_Deich » 16 Sep 2018 16:23

maxxit hat geschrieben:
16 Sep 2018 13:48
Thorsten_vom_Deich hat geschrieben:
15 Sep 2018 18:49
Hi !

Ich habe ein andetes Problem: Ich verwende Springerstiefel , also ohne Schalthebelerstärkung.

Dadurch, dass das Teil vom Schalthebel, mit welchen man schaltet sehr kurz ist ruiniert der li ke Stiefel bei der Schalterei so langsam.

Gibt es passende Schalthebel, welche eine längere Auflagrfläche haben, und welche an die DR 650 SE passen ?

Gruss

Thorsten
vielleicht hilft ja sowas:

https://www.louis.de/artikel/schalthebe ... z/20200199

Meine Freundin fährt Trial-Stiefel ohne Schaltschutz und verwendet das Teil.
Und wenn man es mal nicht braucht, ist das Ding in Sekunden ab und in der Tasche verschwunden.

Gruß
Daniel :mrgreen:
In grösster Not wäre das eine Alternative, wobei ich einen Schalthebel mit längerer Auflage bevorzugen würde.

Aber danke für den Tipp !

Gruss

Thorsten

Benutzeravatar
DROldie
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 324
Registriert: 17 Apr 2015 11:55
Wohnort: Marburg

Galerie

Re: Schalthebel Alternative für die SP46?

Beitrag von DROldie » 16 Sep 2018 19:20

Thorsten_vom_Deich hat geschrieben:
16 Sep 2018 16:21
DROldie hat geschrieben:
15 Sep 2018 22:13
Hallo Thorsten,
kommt es Dir auf die Optik an? Wenn nicht würde ich mir von nem guten Schuster eine Leder oder Gummiverstärkung anbringen lassen :wink:
Gruß Peter

Geht nicht; die Stiefel haben eine fest verklebte Goretex-Membran.

Da wäre es kontraproduktiv etwas aufnähen zu lassen ...
Gummi kann man auch auf Leder kleben, hält, wenn es Fachmännisch gemacht wird gut!

Alternativ die Schalthebelsocke :lol: die sieht ja irre aus :mrgreen:

Kannst Du nicht einfach ein Stück an den Original Hebel anschweissen/lassen?

Gruß Peter

Benutzeravatar
deFlachser
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 444
Registriert: 26 Jun 2018 11:55
Wohnort: MTK

Re: Schalthebel Alternative für die SP46?

Beitrag von deFlachser » 16 Sep 2018 20:12

Springer Stiefel mit Membran :lol: :lol: :lol:
Das iss ooch nich okinol. Gab's damals bei den grünen Hampelmännern so nich. Ordentlich Schuhw. .. drauf und dicht waren die.
Gruß Stefan :mrgreen:
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:

Schon gewusst? Zwei Flaschen Wein ersetzen 20 Semester Philosophiestudium :D

Antworten