Sebring Enduro 2 Prallblech lose - ESD zerlegen/öffnen

Das DR-650 Technik Forum
Antworten
Benutzeravatar
MaJ0Mi
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 03 Okt 2018 13:16

Sebring Enduro 2 Prallblech lose - ESD zerlegen/öffnen

Beitrag von MaJ0Mi » 03 Okt 2018 13:40

Hi,
da hier im Forum so vom Sebring ESD geschwärmt wurde und mir die Verarbeitungsqualität und Lebensdauer des GPR nicht gefällt, habe ich mich für den Sebring entschieden. Also nach langer Suche einen Sebring Enduro S geschossen, optisch wieder einigermaßen augearbeitet und montiert.

Irgendwie klingt der aber höflich ausgedrückt ziemlich bescheiden und auch ohne DB-Killer wird er von der Klangart nicht angenehmer. Das ist auf keinen Fall der Dumpfe Einzylindersound von dem in einigen Einträgen hier zu lesen ist und den ich auch von einer XT600 mit Sebring kenne.
Da aber irgendetwas im Inneren klappert, vermute ich, dass eine Prellwand sich gelöst hat und jetzt irgendiwe komisch da drin hängt und so den Klang verändert.

Ich wollte jetzt versuchen den Topf auseinander zu nehmen und das lose Prallblech wieder an der richtigen Stelle fest zu machen.

Doch wie baut man den Topf auseinander? Geht das überhaupt ohne ihn irreperabel zu beschädigen? Hat da irgendjemand Erfahrungen, oder bleibt mir nichts als den Topf in die Tonne zu kloppen?

Mit freundlichen Grüßen
Jonte

Benutzeravatar
maxxit
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 318
Registriert: 17 Sep 2016 15:14
Wohnort: 76316 Malsch

Galerie
Fahrerkarte

Re: Sebring Enduro 2 Prallblech lose - ESD zerlegen/öffnen

Beitrag von maxxit » 03 Okt 2018 18:58

Hallo und herzlich willkommen,

ich denke den hast Du über Ebay Kleinanzeigen geschossenn, oder? Habe den nämlich auch gesehen. Der Verkäufer hat auch reingeschrieben, dass da irgendwas im inneren (Blech etc.) los ist.

Da bleibt Dir nichts anderes übrig, als den Topf aufzuschneiden, zu schauen was kaputt ist , reparieren/schweissen und das ganze fachgerecht wieder zuschweissen.
Sollte man aber Ahnung davon haben oder jemanden kennen, der das professionell macht.

Alternative falls Du eine 46er hast: Verkaufen und das Geld in einen Leo Vince investieren :-)

Gruß
Daniel
:mrgreen: "Die Farbe ist egal, solange es schwarz/grün ist...!" :mrgreen:

Maxxit's DR-Schlüsselbandmanufaktur - s. https://dr-650.de/viewtopic.php?f=21&t=11948

Soundcheck: Original-Endschalldämpfer vs. LeoVince X3: https://youtu.be/31b-FNu2ItE

Benutzeravatar
MaJ0Mi
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 03 Okt 2018 13:16

Re: Sebring Enduro 2 Prallblech lose - ESD zerlegen/öffnen

Beitrag von MaJ0Mi » 03 Okt 2018 21:35

Danke erstmal für die Antwort.
Ich habe den Topf von einem Schlachtmoped auf Kleinanzeigen geholt.
Nee ist keine SP46, deshalb habe ich eigentlich nur GPR oder Sebring zur Auswahl, alles Andere ist ziemlich rar.

Wo trenne ich den Topf denn dann auf und was erwartet mich unter der Alu-Hülse?

Ich hatte überlegt die vorhandene Schweißnaht zwischen dem abknickenden Stück zum Krümmer und dem Teil mit den Prallblechen aufzutrennen, um dann die Hülse abziehen zu können. Die Frage ist halt nur was man noch zerschneiden muss und ob man das auch alles wieder zusammen bekommt

Benutzeravatar
maxxit
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 318
Registriert: 17 Sep 2016 15:14
Wohnort: 76316 Malsch

Galerie
Fahrerkarte

Re: Sebring Enduro 2 Prallblech lose - ESD zerlegen/öffnen

Beitrag von maxxit » 04 Okt 2018 06:25

ich denke, das ist wie ein "Überraschungsei". Muss gestehen, habe da auch nicht wirklich Ahnung davon, deswegen habe ich den auch nicht gekauft.
Ich würde allerdings auch erstmal an einer vorhanddenen Schweissnaht auftrennen.
Dann sieht man auf alle Fälle mehr.
Dann kann es natürlich sein, dass noch eine weitere Auftrennung erfolgen muss.

Aber vielleicht hat das ja schon jemand hier im Forum mal gemacht?

Gruß

Daniel
:mrgreen: "Die Farbe ist egal, solange es schwarz/grün ist...!" :mrgreen:

Maxxit's DR-Schlüsselbandmanufaktur - s. https://dr-650.de/viewtopic.php?f=21&t=11948

Soundcheck: Original-Endschalldämpfer vs. LeoVince X3: https://youtu.be/31b-FNu2ItE

martin58
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 42
Registriert: 19 Sep 2018 16:31

Re: Sebring Enduro 2 Prallblech lose - ESD zerlegen/öffnen

Beitrag von martin58 » 05 Okt 2018 14:17

ich habe mal erfolglos versucht, einen anderen schalldämpfer ähnlicher bauart (alurohr außen mit eisernem innenleben, beides miteinander vernietet) zu demontieren, um das innenleben nach meinem gusto zu modifizieren. bei besagtem dämpfer waren beide teile im laufe der jahrzehnte so miteinander verbacken, dass eine trennung nicht zerstörungsfrei möglich war.

Antworten