Wartungschraube öffnen

Das DR-650 Technik Forum
Benutzeravatar
deFlachser
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 453
Registriert: 26 Jun 2018 11:55
Wohnort: MTK

Re: Wartungschraube öffnen

Beitrag von deFlachser » 27 Okt 2018 20:41

Aynchel hat geschrieben:
27 Okt 2018 19:02
richtig
bei der BIG mache ich das auch so denn ist ist die gleiche Mechanik
bei der SP46 mach ich hat die 5. Welle rein und dreh das Hinterrad
Hmm, Hinterrad drehen und gleichzeitig vorne nach der Markierung schauen :shock:
Ist man ganz schnell über die Markierung drüber. Mit ner Nuss kann man dagegen präzise die Markierung einstellen.
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:

Schon gewusst? Zwei Flaschen Wein ersetzen 20 Semester Philosophiestudium :D

Benutzeravatar
kermit
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 326
Registriert: 31 Mai 2003 23:00
Wohnort: Büdingen

Re: Wartungschraube öffnen

Beitrag von kermit » 27 Okt 2018 20:55

Musste ja auch nicht.
Kerze raus, Kunststoffstab rein und gemütlich zum OT drehen. Lässt sich äußerst präzise und einfach machen...
SP41B

Benutzeravatar
deFlachser
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 453
Registriert: 26 Jun 2018 11:55
Wohnort: MTK

Re: Wartungschraube öffnen

Beitrag von deFlachser » 27 Okt 2018 21:34

Das Iss natürlich auch ne gute Idee. :)
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:

Schon gewusst? Zwei Flaschen Wein ersetzen 20 Semester Philosophiestudium :D

Benutzeravatar
Dennis
Administrator
Administrator
Beiträge: 1699
Registriert: 30 Jun 2002 23:00
Wohnort: Minden
Kontaktdaten:

Galerie
Fahrerkarte

Re: Wartungschraube öffnen

Beitrag von Dennis » 28 Okt 2018 08:54

Hi,

hm, wie knallt ihr den den Deckel zu? Ich drehe den max. handfest. Den kriege ich immer ohne Probleme auf, habe aber auch den ohne Schlitz sondern den für Inbusschlüssel. Den gab es anscheinend dann erst bei den letzten Modellen.

Gruß
Dennis
DR 650 SP45 '94
XRV 750 RD07 '95
NMAX 125 '15

Benutzeravatar
vgg3214
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 43
Registriert: 16 Aug 2015 13:49

Galerie

Re: Wartungschraube öffnen

Beitrag von vgg3214 » 28 Okt 2018 09:36

Servus,

bei meiner 44er ist der auch vom Vorbesitzer so fest dass man keine Chance hat. Aber wie schon gesagt, ich mache auch immer den Kompletten Deckel ab um auch gleich noch nach der AGW zu schauen.

Gruß Jörg

Benutzeravatar
sg47
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 45
Registriert: 01 Jan 2006 00:00
Wohnort: abg

Re: Wartungschraube öffnen

Beitrag von sg47 » 28 Okt 2018 09:50

Macht es doch wie bei allen was fest ist.....

.....Heißluftpistole.
DL 650 V-Strom -kein Brennholz!!!
TS 150 (125) Bj.82

ex-DR650RE Bj.95-2010

pattensen07 / karlshof08 /Crispendorf09

Antworten