Wiederbelebung SP43B DR650RSE

Das DR-650 Technik Forum
Antworten
Benutzeravatar
volkerastrath
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 198
Registriert: 31 Mär 2005 23:00
Wohnort: velbert
Kontaktdaten:

Galerie

Wiederbelebung SP43B DR650RSE

Beitrag von volkerastrath » 11 Nov 2018 22:03

hi zusammen,

Nach rund 9,5 Jahren Standzeit hat sich ein Freund meine DR geschnappt und den Zylinderkopf und Zylinder demontiert und diese zum Motorinstandsetzer gebracht. Jetzt läuft sie wieder:
https://youtu.be/-mByejAqiCw

Einen Stecker konnten wir beim Zusammenbau nicht zuordnen:
Bild
Bild
Das Kabel vom Stecker kommt an der Stelle aus dem Kabelbaum, wo auch das Kabel zur Deko-Magnetspule rauskommt.
Es reicht von der Länge in etwa bis zum Vergaser (wo aber kein Drosselklappenpoti dran ist)
Wofür könnte der Stecker sein?
Der Schaltplan im Bucheli ist nicht wirklich aussagekräftig.
Kann jemand helfen?
Wie im Betreff: Ist eine SP43B DR650RSE.

Vielen Dank schonmal.
Weitere Infos über die Wiederbelebung folgen so nach und nach, bis meine DR wieder auf der Piste ist.
Bis es soweit ist, steckt noch viel Arbeit drin.

PS: Ich hoffe, das die 'Links' abrufbar sind
--
Don't drink and /root ...
XJ650 Bj.80 108Mm 07/97-10/03 "die Kleine" verkauft
XJ900F Bj.88 120Mm 10/00-?? "die Grosse" abgemeldet+zerlegt
XJ900F Bj.90 89Mm 01/04-?? "die Nackte" muss nur mal TÜVen
DR650RSE Bj.93 77Mm 03/05-?? "der Trecker" Motor putt
XL600V Bj. 94 198Mm 07/09-?? "die Alpia" fährt
XRV750 Bj. 94 101Mm 08/11-?? "die Dicke" fährt

Benutzeravatar
hue
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 155
Registriert: 02 Jun 2014 20:45

Galerie
Fahrerkarte

Re: Wiederbelebung SP43B DR650RSE

Beitrag von hue » 13 Nov 2018 09:39

Ich kann mal in meinem Wartungshandbuch schauen, da sind unterschiedliche Schaltpläne und Ergänzungen für verschiedene Modelle als Beilage mit dabei. Die Kabelfarbel blau-weiß, blau und rot? sind richtig?

Benutzeravatar
Ziegenmüller
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1086
Registriert: 04 Mär 2008 21:11
Wohnort: Thüringen

Galerie

Re: Wiederbelebung SP43B DR650RSE

Beitrag von Ziegenmüller » 13 Nov 2018 12:34

Moin Volker,

welcome back... ;-)

Ich schaue heute Abend mal bei meiner nach, ob ich den bei meiner finde...

Gruß
Thomas
Der Dude macht das schon!

RSE= Knieschoner

Treffen Karlshof ´08
Treffen Crispendorf ´09
Treffen Schönecken ´10
Treffen Hoisdorf´11 auch überlebt...
Treffen Odenwald ´12 geil war´s!
Treffen ´13 kaputter Rücken kann nicht entzücken... :-(
Treffen ´14 Clausthal Zellerfeld / Harzer Regenwald
Treffen ´15 Tripsdrill mit King Size Waschräumen...
Treffen ´16 Neanderthal (Verwandschaft besucht ;-) )
Treffen ´17 Uhlenkörperring (im Land ohne Kurven....)
Treffen ´18 Geiselwind (die Dicke wollte gear nicht mehr nach Hause... :mrgreen: )

Benutzeravatar
Hacky
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3244
Registriert: 31 Aug 2006 23:00
Wohnort: Hoisdorf
Kontaktdaten:

Galerie

Re: Wiederbelebung SP43B DR650RSE

Beitrag von Hacky » 13 Nov 2018 15:32

Ist für Drosselklappenpoti.
Der Stecker wurde bei meiner schon vor der Erstauslieferung vom Händler abgezogen und mit Kabelbinder am Rahmen festgetüddert :mrgreen:
DR 650 RSE Bj. 96 82000km, Alltagsmopped
DR 650 RSE Bj. 91 55000km, Urlaubsmopped derzeit in NAM
DR 600 R Bj. 90 38000km, is wech
CX 500 E Bj. 83 32000km, Güllepumpe
CBR 900RR Bj. 95 37000, Rennsemmel

Erst anhalten, dann absteigen. Reihenfolge beachten!

Benutzeravatar
Ziegenmüller
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1086
Registriert: 04 Mär 2008 21:11
Wohnort: Thüringen

Galerie

Re: Wiederbelebung SP43B DR650RSE

Beitrag von Ziegenmüller » 13 Nov 2018 17:22

Der olle Seebär weiß einfach alles.... :mrgreen:
Der Dude macht das schon!

RSE= Knieschoner

Treffen Karlshof ´08
Treffen Crispendorf ´09
Treffen Schönecken ´10
Treffen Hoisdorf´11 auch überlebt...
Treffen Odenwald ´12 geil war´s!
Treffen ´13 kaputter Rücken kann nicht entzücken... :-(
Treffen ´14 Clausthal Zellerfeld / Harzer Regenwald
Treffen ´15 Tripsdrill mit King Size Waschräumen...
Treffen ´16 Neanderthal (Verwandschaft besucht ;-) )
Treffen ´17 Uhlenkörperring (im Land ohne Kurven....)
Treffen ´18 Geiselwind (die Dicke wollte gear nicht mehr nach Hause... :mrgreen: )

Benutzeravatar
volkerastrath
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 198
Registriert: 31 Mär 2005 23:00
Wohnort: velbert
Kontaktdaten:

Galerie

Re: Wiederbelebung SP43B DR650RSE

Beitrag von volkerastrath » 27 Nov 2018 22:11

hi zusammen,

Mittlerweile hat meine DR wieder frischen TÜV und ist dort auch ohne Mängel durchgekommen.

Einige Kleinigkeiten sind noch zu machen:
Bremskolben raus, alles saubermachen und wieder rein.
Gabelsimmerringe und Öl müssen neu.
Es hat sich noch einiges Rost am Rahmen und Fahrwerk angesammelt. Entrosten und Überlackierung nötig
LKL und Schwingenlager nachstellen und fetten.
Simmerringe an den Radlagern austauschen und Radlager schmieren, bzw. nach Bedarf austauschen.

Später muss ich noch Steuerkette, Nockenwelle und Kipphebel tauschen.
(Nockenwelle hat Pitting am Einlass und eine umlaufende Spur: vermutlich Ventilspiel zu klein)

Bilder gibts später.

Viele Grüße
volker
--
Don't drink and /root ...
XJ650 Bj.80 108Mm 07/97-10/03 "die Kleine" verkauft
XJ900F Bj.88 120Mm 10/00-?? "die Grosse" abgemeldet+zerlegt
XJ900F Bj.90 89Mm 01/04-?? "die Nackte" muss nur mal TÜVen
DR650RSE Bj.93 77Mm 03/05-?? "der Trecker" Motor putt
XL600V Bj. 94 198Mm 07/09-?? "die Alpia" fährt
XRV750 Bj. 94 101Mm 08/11-?? "die Dicke" fährt

Benutzeravatar
Dennis
Administrator
Administrator
Beiträge: 1694
Registriert: 30 Jun 2002 23:00
Wohnort: Minden
Kontaktdaten:

Galerie
Fahrerkarte

Re: Wiederbelebung SP43B DR650RSE

Beitrag von Dennis » 27 Nov 2018 22:56

Hi,

toll, wieder eine DR gerettet! Viel Spaß damit!

Gruß
Dennis
DR 650 SP45 '94
XRV 750 RD07 '95
NMAX 125 '15

Benutzeravatar
volkerastrath
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 198
Registriert: 31 Mär 2005 23:00
Wohnort: velbert
Kontaktdaten:

Galerie

Re: Wiederbelebung SP43B DR650RSE

Beitrag von volkerastrath » 28 Nov 2018 21:08

Die Nockenwelle sieht nicht gut aus:
IMG_4040.JPG
IMG_4036.JPG
IMG_4075.JPG

Aber wie vorgestern schon geschrieben: Laufen tut meine DR ja, aber die Nockenwelle sollte ich zeitig austauschen.
--
Don't drink and /root ...
XJ650 Bj.80 108Mm 07/97-10/03 "die Kleine" verkauft
XJ900F Bj.88 120Mm 10/00-?? "die Grosse" abgemeldet+zerlegt
XJ900F Bj.90 89Mm 01/04-?? "die Nackte" muss nur mal TÜVen
DR650RSE Bj.93 77Mm 03/05-?? "der Trecker" Motor putt
XL600V Bj. 94 198Mm 07/09-?? "die Alpia" fährt
XRV750 Bj. 94 101Mm 08/11-?? "die Dicke" fährt

Antworten