Bekannte Mängel SP45?

Das DR-650 Technik Forum
Benutzeravatar
Motzkeks
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1340
Registriert: 02 Aug 2009 14:50
Wohnort: München

Fahrerkarte

Re: Bekannte Mängel SP45?

Beitrag von Motzkeks » 14 Feb 2019 15:51

Also Löten ist jetzt eigentlich keine Raketenwissenschaft. Bei mir hats bisher nur Kabel vom Blinker abvibriert (hinten links, immer das Pluskabel von der LED-Platine) - die hat der Chinamann dahin gelötet. :mrgreen:
Was ich an Kabeln zusammengelötet hab, brach im Fahrbetrieb noch nie. :wink:

In der Lehre hieß es immer, diese Stoßverbinder mit Lötzinn und Dichtungen im Schrumpfschlauch zum Heißmachen mit dem Fön sind das absolute Nonplusultra! In der Praxis tun die auch nix anderes als normal löten, aber schneller und bequemer. Das kriegt jeder wirklich hin.
Tatsächlich finde ich crimpen wesentlich lästiger. Querschnitte beachten, abstehende Litzen, alles mühsam wieder auffrickeln wenn was zu ändern ist, fünf Hände um nen Abzweig zu machen... :roll:
I live. I die. I live again!

Antworten