Guter Benzinschlauch

Das DR-650 Technik Forum
Antworten
_BJ_
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 205
Registriert: 14 Jun 2015 21:47

Guter Benzinschlauch

Beitrag von _BJ_ » 09 Feb 2019 22:31

Hallo Miteinander,

kann mir jemand einen guten Benzinschlauch empfehlen?
Ich habe schon zwei Mal die Schläuche (Acerbis Tank) gewechselt weil sie nach einem Jahr schon wieder hart waren.
Gekauft hatte ich damals einen Schlauch mit Gewebe von Amazon..,,,

Danke :)

hiha
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1381
Registriert: 05 Aug 2010 06:35
Wohnort: M.

Re: Guter Benzinschlauch

Beitrag von hiha » 10 Feb 2019 08:08

Es gab mal sehr Gute vor Jahren beim Louis, so mittelgraue Färbung mit magentafarbener Beschriftung. Aber unter der selben Bestellnummer wurde später Vollschrott geliefert, der war wesentlich dunkler, ohne Schrift. Aktuell suche ich auch was Gscheites...
Gruß
Hans

Benutzeravatar
Blackman
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 225
Registriert: 09 Dez 2018 09:05
Wohnort: Markt Rettenbach

Fahrerkarte

Re: Guter Benzinschlauch

Beitrag von Blackman » 10 Feb 2019 08:32

Ganz einfach frag in einer Werkstatt nach ,die haben meist Meterware die auch was taugt.
Klar kostet das etwas mehr wenn man dafür aber seine ruhe hat.
Man muss nicht immer gleich zur Apotheke rennen wie Louis oder Amazon .
Ich habe hier eine Werkstatt die verlangen für den Meter 4 € nicht das billigste Material aber ich bekomme genau die Längen sogar zu geschnitten.
Wann ist ein Reifen gut??
Wenn du mit deinen Ohrwascheln am Asphalt kratzt.
gruss Hannes

Benutzeravatar
Eintopftreiber
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1009
Registriert: 27 Mär 2016 19:40

Galerie
Fahrerkarte

Re: Guter Benzinschlauch

Beitrag von Eintopftreiber » 10 Feb 2019 10:20

Da geb ich dem blackman recht.

So Material besorge ich mir bei meinem autoschrauber. Die Schläuche von der Einspritzung sind super Qualität. Meist kostet es einen Groschen in die kaffeekasse :mrgreen:
...was annerschwu ä Blummewas des is bei uns ä Dubbeglas...

Hmmmm immer wenn ich rechts drehe wird die Landschaft schneller

Benutzeravatar
uli64
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1487
Registriert: 12 Apr 2012 17:03
Wohnort: 67433 Neustadt an der Weinstraße

Galerie
Fahrerkarte

Re: Guter Benzinschlauch

Beitrag von uli64 » 11 Feb 2019 12:41

Servus

..dem kann ich mich nur anschließen, solcherlei "Kram" besorge ich mir bei "Trost" um Ecke, da hatte ich auch mal gefragt wegen der Motor-Kugellager...
...der Easy war aber 'n bissel günstiger und die 4 "Sonderlager" sind auch gleich bei... :wink:

Fazit: nicht alles bei Tante Louise & Co oder Internetz kaufen....der Händler um die Ecke kann das auch.... :wink:

Gruß, Uli :mrgreen:
Mein Lieblingsspruch: ..."wenn man mal anfängt"... :roll:
siehe hierzu:viewtopic.php?t=11448
oder das da:viewtopic.php?f=15&t=12300
und der, immer noch:...darf man auch mit Wurstfingern einem Vegetarier die Hand reichen?
Ex- Mopeds:
Suzuki X 1, `80-`82 http://archive.classic-motorbikes.net/i ... y/9747.jpg
Yamaha RD 250, `82-`85 http://classic-motorbikes.net/wp-conten ... /13081.jpg
seit´98: DR 650 Dakar, SP 41 B :mrgreen:

Ulf
Moderator
Moderator
Beiträge: 1103
Registriert: 01 Feb 2006 00:00
Wohnort: Hahn

Galerie

Re: Guter Benzinschlauch

Beitrag von Ulf » 11 Feb 2019 12:54

Hallo,
Gates 3225 als Meterware taugt.
Gruß Ulf, Ex-Ritter Wendehals von Zehnprozent
Beta 4.0 = DR auf italienisch
Irgendwas geht immer 8)

Benutzeravatar
Blackman
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 225
Registriert: 09 Dez 2018 09:05
Wohnort: Markt Rettenbach

Fahrerkarte

Re: Guter Benzinschlauch

Beitrag von Blackman » 11 Feb 2019 13:05

One jetzt auf die ganzen Händler zu schimpfen alla Louis Polo ect, aber da wird schon sehr an der Image und preis Schraube gedreht, es wird da einem immer das Non Plus Ultra verkauft.
Wenn man aber dann mal sich etwas umschaut ,findet man es wo anders etwas günstiger,mit teilweiser besserer Qualität.
Wann ist ein Reifen gut??
Wenn du mit deinen Ohrwascheln am Asphalt kratzt.
gruss Hannes

Easy
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2047
Registriert: 05 Apr 2010 10:22
Wohnort: Freising
Kontaktdaten:

Galerie
Fahrerkarte

Re: Guter Benzinschlauch

Beitrag von Easy » 11 Feb 2019 18:35

Servus,

ich hab diesen hier an allen Moppets:
https://www.tigerparts.de/shop2/main_bi ... ms_id=5260
An meiner Tiger hatte ich das selbe Stück seit mitte der 90iger (hatte ich damals von einem Kumpel aus der Moppetwerkstatt bekommen) und das hab ich erst vor eine paar Jahren ausgetauscht. Das Stück war immer noch weich und transparent, nur ein wenig ins bräunliche hatte es verfärbt.

Gruss Wolfgang
88-96 DT 125 LC 10V (offene Leistung 22PS) mit 8000 km gekauft, mit 40000 km verkauft.
90-96 DR 650 RS 45000 km
96- TRIUMPH Tiger T400 fast neu gekauft und jetzt schon über 100000 km gelaufen.
09- DR 650 RS Bj 91 gekauft mit ca 65000 km
10- DR 650 RRS (im Aufbau) zur Aufbau Doku

Tigerparts

BigBanger
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 55
Registriert: 20 Nov 2017 15:51

Re: Guter Benzinschlauch

Beitrag von BigBanger » 11 Feb 2019 20:23

:shock:

So ein bissel Schlauch

BigBen
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 21
Registriert: 23 Nov 2018 08:02

Re: Guter Benzinschlauch

Beitrag von BigBen » 11 Feb 2019 20:54

Moin!
Ich hab seit Jahren den hier in den entsprechenden Durchmessern für alle Verschlauchungen (auch z.B.Unterdruckschlauch und für den großen Vergaserüberlauf) , bisher das beste was ich finden konnte.

https://www.motomike.eu/de/category/210 ... le/593982/

Preislich aber.. :shock: .....bei den kurzen Stücken die man so braucht rechnet sich Wolfgangs Angebot...

Benutzeravatar
DROldie
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 421
Registriert: 17 Apr 2015 11:55
Wohnort: Marburg

Galerie

Re: Guter Benzinschlauch

Beitrag von DROldie » 12 Feb 2019 11:03

Genau der, wird hier: http://www.dr-big-shop.de/1000.html noch teurer verkauft. 8) Der Motomike ist auf dem Hintergrund im Bild zu sehen... :mrgreen:

hiha
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1381
Registriert: 05 Aug 2010 06:35
Wohnort: M.

Re: Guter Benzinschlauch

Beitrag von hiha » 12 Feb 2019 11:37

Ich sags gleich vorweg: Beim Autoteilehändler oder der Werkstatt krieg ich nur gewebeverstärkte Kampfschläuche mit Wandstärken jenseits der 3mm. Fürs Moped weitgehend unbrauchbar.
Der Tygonschlauch wird wohl meine nächste Wahl. Das Geld ist gut angelegt, wenn man ihn nicht alle paar Tage erneuern muss...

Gruß
Hans

Antworten