DR 650 SP 43 B

Das DR-650 Technik Forum
twostroke
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1188
Registriert: 15 Jun 2011 21:19
Wohnort: Heilbronn

Fahrerkarte

Re: DR 650 SP 43 B

Beitrag von twostroke »

Moin!
Gelöschter User hat geschrieben:
07 Mär 2019 19:53

Es hat sich nicht einfach gestaltet die Batterie zu finden bzw. den Sitz abzubauen. 2 Schrauben unterhalb des Sitzes. Ob ich diese je wieder dran bekomme ist fraglich.
Krass! Wie bist du da denn dran gekommen? Da bricht man sich doch alles, Finger, Gabelschlüssel, Hirnwindungen.... Respekt!
Gelöschter User hat geschrieben:
08 Mär 2019 08:53
Ich bekomme das Video noch nicht hochgeladen. Es ist eine ungültige Datei MP4 Muss ich noch dran arbeiten..
Vermutlich ist es am einfachsten das über YouTube oder ein anderes Videoportal zu machen und als Link einzubinden. Haben viele einschließlich mir schon so praktiziert.

Gruss Dominik
Mein Motor spricht in Psalmen zu mir:
"Du salbest mein Haupt mit Öl und schenkest mir voll ein!"

franz muc
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1837
Registriert: 19 Nov 2013 21:49

Re: DR 650 SP 43 B

Beitrag von franz muc »

Mit der Energie und dem Geschick,
die Sitzbank so auszubauen, kannst
Du bei der DR eigentlich so ziemlich
alles reparieren.

Zur Not muss der Ehemann das Werkzeug
anreichen und mal gegenhalten.

Vielleicht
hat ja jemand aus dem Forum auch ein
Werkstatthandbuch für die DR-Fahrerin?
DR 600 S,EZ 1990

Benutzeravatar
Blackman
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 285
Registriert: 09 Dez 2018 09:05
Wohnort: Markt Rettenbach

Re: DR 650 SP 43 B

Beitrag von Blackman »

Ja dann verlinke es doch,auf youtube hochladen und gut.
Ich bin da mal.sowas von gespannt.
Undnich kann twostroke nur bei Pflichten ,wer so viel Ehrgeiz hat die Sitzbank ab zu Schrauben ,der kann auch sein Moped selbst Reparieren.
Da fällt mir so ein kleiner Spruch ein.

Wo ein Wille da ein Weg, wo kein Wille da wird ein Weg gemacht. ***fetten Respekt***
Wann ist ein Reifen gut??
Wenn du mit deinen Ohrwascheln am Asphalt kratzt.
gruss Hannes

Gelöschter User

Re: DR 650 SP 43 B

Beitrag von Gelöschter User »

Danke das ist nett.. habe jetzt den Tip beherzigt.. youtube wird gerade hochgeladen. Allerdings springt die DR nicht an, nur ganz kurz mal. Habe das nochmal versucht aber leider nein :(

Gelöschter User

Re: DR 650 SP 43 B

Beitrag von Gelöschter User »


Benutzeravatar
Blackman
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 285
Registriert: 09 Dez 2018 09:05
Wohnort: Markt Rettenbach

Re: DR 650 SP 43 B

Beitrag von Blackman »

Das video ist nicht verfügbar
Wann ist ein Reifen gut??
Wenn du mit deinen Ohrwascheln am Asphalt kratzt.
gruss Hannes

Gelöschter User

Re: DR 650 SP 43 B

Beitrag von Gelöschter User »

Oh sorry hatte das auf privat stellen, bzw mein Sohn..

müßte jetzt aber zu sehen sein

Benutzeravatar
Waldi69
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 686
Registriert: 08 Mai 2016 16:09
Wohnort: OWL

Galerie

Re: DR 650 SP 43 B

Beitrag von Waldi69 »

Wenn der Choke nicht hält, einfach den Kupplungszug drunter legen.
Hat bei meiner immer gereicht.

Benutzeravatar
PinzMax
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 533
Registriert: 28 Dez 2018 22:08
Wohnort: Wien

Galerie
Fahrerkarte

Re: DR 650 SP 43 B

Beitrag von PinzMax »

LOL
Mach ich auch so :lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
Waldi69
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 686
Registriert: 08 Mai 2016 16:09
Wohnort: OWL

Galerie

Re: DR 650 SP 43 B

Beitrag von Waldi69 »

Deshalb haben die Ingenieure den Zug auch daher gelegt :mrgreen:

franz muc
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1837
Registriert: 19 Nov 2013 21:49

Re: DR 650 SP 43 B

Beitrag von franz muc »

Das Tickern ist nach den Anlassen weg.
Ist dann wohl normal oder lediglich
der Deko verstellt.

Wenn das Motorrad anspringt höre ich
das Geräusch zu kurz. Die DR muss laufen.
Dann das Handy an den Zylinderkopf halten
und runter zum Rumpfmotor, damit man
hören kann, ob das scheppert und wenn,
woher das kommt.
DR 600 S,EZ 1990

Gelöschter User

Re: DR 650 SP 43 B

Beitrag von Gelöschter User »

Ich habe es nochmal versucht aber sie springt einfach nicht an. Da orgel ich nur die Batterie wieder leer. :?

franz muc
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1837
Registriert: 19 Nov 2013 21:49

Re: DR 650 SP 43 B

Beitrag von franz muc »

Oh je. Du könntest mit einer Einwegspritze
oder irgendwie anders ein wenig Benzin
in ein Zündkerzenloch kippen. Dann springt
die DR sehr wahrscheinlich an.

Die war ja schon an. Choke anders einsetzten,
Startpilot, Benzin zu alt?
DR 600 S,EZ 1990

Gelöschter User

Re: DR 650 SP 43 B

Beitrag von Gelöschter User »

Ich bin nochmal raus, denke das Benzin ist wirklich schon alt.. das macht keinen Spaß :(

Habe nochmal versucht aber die Batterie macht schon wieder schlapp.. Eiert nur noch rum..
Habe verschiedene Shoke Einstellungen versucht aber nischt..

Pixxel
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 454
Registriert: 12 Aug 2016 23:00

Re: DR 650 SP 43 B

Beitrag von Pixxel »

Hast dus mal mit Starthilfespray in den Luftfilterkasten probiert? Etwas davon (ne ungefähre Sekunde mit etwas Abstand reinsprühen) kann Wunder wirken, auch nen nichtmehr so gängigen Vergaser kann das Beine machen.

Antworten