Kupplung rutscht nach Ölwechsel im kalten Zustand

Das DR-650 Technik Forum
Benutzeravatar
deFlachser
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 907
Registriert: 26 Jun 2018 11:55
Wohnort: MTK

Galerie
Fahrerkarte

Re: Kupplung rutscht nach Ölwechsel im kalten Zustand

Beitrag von deFlachser » 26 Mär 2019 12:01

Hi Dennis,

also bei meiner Dakar ist es zumindest so. Die hatte ich mir letztes Jahr noch zugelegt. Kupplungszug lies sich nicht mehr lockerer stellen, ziemlich verranzt. Also Hebel einen Zahn nach vorne.
Problem war dann, Hebelweg reicht durch den veränderten Winkel nicht mehr, das die Kupplung sauber trennt, alles wieder zurück :oops: .

Wollte erst die Außenhülle einkürzen, nun habe ich mir einen neuen Zug beim Wolfgang bestellt. Wär wahrscheinlich eh nur ne Frage der Zeit, bis der seinen Dienst quittiert.
Ist außerdem bei den Modellen besch... verlegt, voll im Spritzwasser vom Rad. Bei den SE`s ist er anders/besser verlegt.

Hier ist es eben so, im 4. bzw. 5. Gang beschleunigen, Kupplung rutscht durch. Also ich meine jetzt normale Landstraßenfahrt, keine Beschleunigungsorgien mit kalten Motor.

So was mache ich nicht, die ersten 10 km immer gemächlich :wink: .

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:

Schon gewusst? Zwei Flaschen Wein ersetzen 20 Semester Philosophiestudium :D

franz muc
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1645
Registriert: 19 Nov 2013 21:49

Re: Kupplung rutscht nach Ölwechsel im kalten Zustand

Beitrag von franz muc » 26 Mär 2019 12:05

War bei mir beim Auto auch so.
Im 4./5. Gang fängt es an zu
rutschen. Da liegt ja auch das
höchste Drehmoment an und der
Motor muss höchste Leistung bringen.

Und beim Hochleistungs-DR-Motor
ja sowieso.
DR 600 S,EZ 1990

EifelRider99
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 109
Registriert: 10 Dez 2016 11:00
Wohnort: Eifel

Galerie

Re: Kupplung rutscht nach Ölwechsel im kalten Zustand

Beitrag von EifelRider99 » 26 Mär 2019 19:42

Hallo,
Hatte bei meiner Sp46 nach dem ersten Ölwechsel (procycle) nach dem kauf auch kupplungsrutschen..
Nach neuen Kupplungslamellen mit dem selben Öl war dies aber verschwunden. Gab mal einen Beitrag wo auch darauf eingegangen wurde das die Kupplung einen Ölwechsel mit Öl eines anderen Herstellers nicht mag.. Ist nur die frage ob ausbauen und reinigen sinn macht, vorallem wie? Bremsenreiniger?

Hab jetzt, 15000 km später allerdings manchmal das Gefühl das die Kupplung beim Warmfahren im 5. Gang rutscht, allerdings auch nur bei mehr Gas, die ich beim Warmfahren ja eh nur ganz selten hab.. von daher lass ichs einfach bis es schlimmer wird ;)

Mfg
DR 650 Sp46b mit 45Tkm 8)

Benutzeravatar
andreasullrich
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 242
Registriert: 04 Mai 2016 20:47
Wohnort: Schlüsselfeld

Re: Kupplung rutscht nach Ölwechsel im kalten Zustand

Beitrag von andreasullrich » 26 Mär 2019 20:59

uli64 hat geschrieben:
26 Mär 2019 07:34
Servus :wink:
deFlachser hat geschrieben:
26 Mär 2019 07:00


@andreasulrich: ohne Dir zu nahe treten zu wollen, bist ja ein alter DR-Hase :wink: : hast den "schrägen" Federring richtig herum eingebaut? = beliebter Fehler, passiert immer wieder! :roll:
siehe da:https://images.cmsnl.com/img/partslists ... 5_b378.gif
...ebenfalls Nr.11; es gibt im "Buchelli" eine schöne Schemazeichnung dazu...

Gruß, Uli :mrgreen:

Ja, die Kupplung ist richtig verbaut. Die Kupplung hat schon ca. 6000km hinter sich. Das mit dem Kupplungsrutschen im kalten Zustand ist erst sei dem letzten Ölwechsel.
Zuletzt geändert von andreasullrich am 26 Mär 2019 21:01, insgesamt 1-mal geändert.
Suzuki DR-650 RSE Bj. 1993
Farbe "12F Candy Alpine Blue"

Treffen 2018 - Geiselwind (Ein Hammer-Event, Super Leute kennen gelernt) :mrgreen:

Benutzeravatar
Eintopftreiber
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 955
Registriert: 27 Mär 2016 19:40

Galerie
Fahrerkarte

Re: Kupplung rutscht nach Ölwechsel im kalten Zustand

Beitrag von Eintopftreiber » 26 Mär 2019 21:00

:shock:

nur wenn sie kalt ist ??
...was annerschwu ä Blummewas des is bei uns ä Dubbeglas...

Hmmmm immer wenn ich rechts drehe wird die Landschaft schneller

Benutzeravatar
andreasullrich
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 242
Registriert: 04 Mai 2016 20:47
Wohnort: Schlüsselfeld

Re: Kupplung rutscht nach Ölwechsel im kalten Zustand

Beitrag von andreasullrich » 26 Mär 2019 21:02

Eintopftreiber hat geschrieben:
26 Mär 2019 21:00
:shock:

nur wenn sie kalt ist ??
Ja, nur im kalten Zustand.....
Suzuki DR-650 RSE Bj. 1993
Farbe "12F Candy Alpine Blue"

Treffen 2018 - Geiselwind (Ein Hammer-Event, Super Leute kennen gelernt) :mrgreen:

Benutzeravatar
Eintopftreiber
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 955
Registriert: 27 Mär 2016 19:40

Galerie
Fahrerkarte

Re: Kupplung rutscht nach Ölwechsel im kalten Zustand

Beitrag von Eintopftreiber » 26 Mär 2019 21:21

Und wie lange macht so das schon ? Also wie viele Kilometer ?

Und wenn der Motor Temperatur bekommt ist alles gut ?
...was annerschwu ä Blummewas des is bei uns ä Dubbeglas...

Hmmmm immer wenn ich rechts drehe wird die Landschaft schneller

Easy
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2046
Registriert: 05 Apr 2010 10:22
Wohnort: Freising
Kontaktdaten:

Galerie
Fahrerkarte

Re: Kupplung rutscht nach Ölwechsel im kalten Zustand

Beitrag von Easy » 27 Mär 2019 13:15

Servus,

das ist bei mir trotz stärkerer Federn die auch noch stärker vorgespannt sind auch so.
Wenn der Motor/das Öl kalt ist leichtes Kupplungsrutschen beim Einkuppeln und sofortigen stärkerem Gasgeben.
Ich erkläre mir das so daß frisches Öl nach einem Ölwechsel im kalten Zustand relativ dickflüssig ist und da die Kupplung ja von innen mit Öl gespült wird dieses dann etwas länger braucht um zwischen den Scheiben herausgedrückt zu werden.
Wenn dann zu schnell Gasgegeben wird kann sich dadurch kein richtiger Kraftschluss einstellen.

Meine Theorie :mrgreen:

Gruss Wolfgang
88-96 DT 125 LC 10V (offene Leistung 22PS) mit 8000 km gekauft, mit 40000 km verkauft.
90-96 DR 650 RS 45000 km
96- TRIUMPH Tiger T400 fast neu gekauft und jetzt schon über 100000 km gelaufen.
09- DR 650 RS Bj 91 gekauft mit ca 65000 km
10- DR 650 RRS (im Aufbau) zur Aufbau Doku

Tigerparts

Benutzeravatar
uli64
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1486
Registriert: 12 Apr 2012 17:03
Wohnort: 67433 Neustadt an der Weinstraße

Galerie
Fahrerkarte

Re: Kupplung rutscht nach Ölwechsel im kalten Zustand

Beitrag von uli64 » 02 Apr 2019 06:48

Servus!
Easy hat geschrieben:
27 Mär 2019 13:15
Wenn der Motor/das Öl kalt ist leichtes Kupplungsrutschen beim Einkuppeln und sofortigen stärkerem Gasgeben.
...dem möcht' ich mich wiederum anschließen:

- erst kürzlich Ölwechsel vollzogen! :D
- dann habe ich ca. 3-4 km Anfahrt bis zur BAB (Weg zur Arbeit) - sollte reichen zum gemächlichen warmfahren- :roll:

- gestern beim rausbeschleunigen auf die Dosenbahn, fängt doch glatt die Kupplung an zu rutschen... :shock: :roll:
- nach einigen km, war das Rutschen wieder weg und ich konnte, wie immer ich will, den Hahn aufreissen... :mrgreen:

Also: lieber länger warmfahren und -Zurückhaltung mit der rechten Hand... :wink: :lol:

Gruß, Uli :mrgreen:
Mein Lieblingsspruch: ..."wenn man mal anfängt"... :roll:
siehe hierzu:viewtopic.php?t=11448
oder das da:viewtopic.php?f=15&t=12300
und der, immer noch:...darf man auch mit Wurstfingern einem Vegetarier die Hand reichen?
Ex- Mopeds:
Suzuki X 1, `80-`82 http://archive.classic-motorbikes.net/i ... y/9747.jpg
Yamaha RD 250, `82-`85 http://classic-motorbikes.net/wp-conten ... /13081.jpg
seit´98: DR 650 Dakar, SP 41 B :mrgreen:

Ossi
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 104
Registriert: 27 Mai 2011 16:49
Wohnort: Weihmichl bei Landshut
Kontaktdaten:

Galerie

Re: Kupplung rutscht nach Ölwechsel im kalten Zustand

Beitrag von Ossi » 02 Apr 2019 18:39

Servus zusammen,
ich hab beim letzten Ölwechsel auch das von dir genannte Öl von der Tante Louise reingekippt. Ich konnte noch keinerlei Rutschen feststellen.

Viele Grüße
Sebastian
DR 650 RSE

"Wer andere in der Kurve brät hat ein DR-Heizgerät."

Benutzeravatar
andreasullrich
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 242
Registriert: 04 Mai 2016 20:47
Wohnort: Schlüsselfeld

Re: Kupplung rutscht nach Ölwechsel im kalten Zustand

Beitrag von andreasullrich » 04 Apr 2019 19:30

Ich habe nun wieder einen Ölwechsel vollzogen mit neuen Filter.
Das Öl von Louis Procycle 10W-40 wieder reingekippt.
Maschine im Stand 2 Minuten laufen lassen und Kupplung dabei gezogen.
Es ist wieder alles in Ordnung.
Maschine macht wieder, was sie soll. Kupplungsrutschen ist komplett verschwunden. :mrgreen:
Suzuki DR-650 RSE Bj. 1993
Farbe "12F Candy Alpine Blue"

Treffen 2018 - Geiselwind (Ein Hammer-Event, Super Leute kennen gelernt) :mrgreen:

Benutzeravatar
deFlachser
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 907
Registriert: 26 Jun 2018 11:55
Wohnort: MTK

Galerie
Fahrerkarte

Re: Kupplung rutscht nach Ölwechsel im kalten Zustand

Beitrag von deFlachser » 04 Apr 2019 19:37

Gleicher Dealer, anderes Öl?

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:

Schon gewusst? Zwei Flaschen Wein ersetzen 20 Semester Philosophiestudium :D

Benutzeravatar
andreasullrich
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 242
Registriert: 04 Mai 2016 20:47
Wohnort: Schlüsselfeld

Re: Kupplung rutscht nach Ölwechsel im kalten Zustand

Beitrag von andreasullrich » 04 Apr 2019 20:06

deFlachser hat geschrieben:
04 Apr 2019 19:37
Gleicher Dealer, anderes Öl?

Gruß Stefan
Ja, beide Öle waren von Louis
Suzuki DR-650 RSE Bj. 1993
Farbe "12F Candy Alpine Blue"

Treffen 2018 - Geiselwind (Ein Hammer-Event, Super Leute kennen gelernt) :mrgreen:

Antworten