SOS Maschine tot !?

Das DR-650 Technik Forum
stuckinfrance
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 29
Registriert: 26 Apr 2019 13:20

Galerie

SOS Maschine tot !?

Beitrag von stuckinfrance » 26 Apr 2019 13:31

Hallo , vielleicht kann mir hier jemand helfen ..
Ich sitze mit meiner geliebten Suzi (Sp 44 B ) Bj 1992 , in Frankreich fest ..
Blieben urplötzlich auf der Landstraße. stehen , nichts geht mehr , .. . Sie lässt sich nicht mehr ankicken....Schrauber hier unten kenne ich kaum der einzige gr Laden in der Region will alleine fürs öffnen des Motors und nachsehen ca 500 Euro .. Er meint besser gleich neuen ( gebt.) Motor rein .. Horror.. Was würdet Ihr tun ?
Danke

Eintopftreiber
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1108
Registriert: 27 Mär 2016 19:40

Galerie
Fahrerkarte

Re: SOS Maschine tot !?

Beitrag von Eintopftreiber » 26 Apr 2019 13:43

Was hast du bisher als Fehler ausschließen können ?
...was annerschwu ä Blummewas des is bei uns ä Dubbeglas...

Hmmmm immer wenn ich rechts drehe wird die Landschaft schneller

:D when nothing goes right go left :D

stuckinfrance
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 29
Registriert: 26 Apr 2019 13:20

Galerie

Re: SOS Maschine tot !?

Beitrag von stuckinfrance » 26 Apr 2019 13:55

ui.. zml peinlich aber bin null Schrauber..
Also :
Benzin dacht ich zuerst bei dem ollen Ding weiss man nie so genau, schon paar mal stehen geblieben. wars aber nicht ..
Hatte lange Zeit kein Öl nachgefüllt , hoffe hab den Motor nicht gefetzt ..
Weiss leider so kaum Bescheid technisch .. es hört sich aber nicht gut an...

DR500
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 234
Registriert: 30 Sep 2018 15:42

Galerie

Re: SOS Maschine tot !?

Beitrag von DR500 » 26 Apr 2019 14:14

Um das Ganze einzuschränken:
- funktioniert kicken?
- wenn ja, hört sich das anders an als sonst?
- riecht es nach längeren Kicken nach Sprit?
- hat der Motor vor dem stehen bleiben auffällige Geräusche gemacht?
- Knistern die Kerzen (Abschrauben, auf Masse halten + Kicken)
- wie ist der Ölstand aktuell?

stuckinfrance
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 29
Registriert: 26 Apr 2019 13:20

Galerie

Re: SOS Maschine tot !?

Beitrag von stuckinfrance » 26 Apr 2019 14:23

-das Öl scheint alle zu sein
-keine komischen Geräusche bevor sie stehenblieb
-kicken nicht möglich , da geht nix mehr , kein Benzin Geruch ..

danke

Eintopftreiber
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1108
Registriert: 27 Mär 2016 19:40

Galerie
Fahrerkarte

Re: SOS Maschine tot !?

Beitrag von Eintopftreiber » 26 Apr 2019 14:30

Mit anderen Worten , auch wenn keine Kerze drin ist lässt sich der Kicker nicht bewegen ?
...was annerschwu ä Blummewas des is bei uns ä Dubbeglas...

Hmmmm immer wenn ich rechts drehe wird die Landschaft schneller

:D when nothing goes right go left :D

stuckinfrance
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 29
Registriert: 26 Apr 2019 13:20

Galerie

Re: SOS Maschine tot !?

Beitrag von stuckinfrance » 26 Apr 2019 14:36

nein runter kicken geht ! auch wenns sich bist anders an fühlt aber da kommt nix - tot

DR500
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 234
Registriert: 30 Sep 2018 15:42

Galerie

Re: SOS Maschine tot !?

Beitrag von DR500 » 26 Apr 2019 14:42

Edit: Ok, Kicker bewegt sich- das ist erstmal gut.
Kannst du kicken ohne zu dekomprimieren? Also lässt sich der Kickststarter treten, ohne das du den kleinen Hebel am Lenker betätigst?

stuckinfrance
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 29
Registriert: 26 Apr 2019 13:20

Galerie

Re: SOS Maschine tot !?

Beitrag von stuckinfrance » 26 Apr 2019 14:51

bingo --
kann durchtreten ohne den kl Hebel zu betätigen .. war nie so !

Motzkeks
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1387
Registriert: 02 Aug 2009 14:50
Wohnort: München

Fahrerkarte

Re: SOS Maschine tot !?

Beitrag von Motzkeks » 26 Apr 2019 14:53

Dann klingt das nach einem klassischen Kopfschaden. In der Pampa keine Chance damit. :?
I live. I die. I live again!

DR500
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 234
Registriert: 30 Sep 2018 15:42

Galerie

Re: SOS Maschine tot !?

Beitrag von DR500 » 26 Apr 2019 14:59

Keine Kompression.
Entweder Kolben hat er Kolben was abbekommen oder Ventiltrieb (oder beides).
Ohne großen Aufwand könntest du die Abdeckungen über den Ventilen abschrauben, kicken und beim kicken beobachten, ob sich alle Ventile bewegen.
Zylinderkopf muss zur genauen Beurteilung von Schafeb auf jeden Fall runter.
Schätzungsweise handelt es sich um einen wirtschaftlichen Totalschaden des Motors (oder je nach Zustand vom Motorrad der kompletten DR).

stuckinfrance
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 29
Registriert: 26 Apr 2019 13:20

Galerie

Re: SOS Maschine tot !?

Beitrag von stuckinfrance » 26 Apr 2019 15:04

ok . well - scheisse ist ok , aber was soll ich sagen , Euch VIELEN DANK für die schnelle Ferndiagnose !!!
meine geliebte suzi .. all die jahre .. heul
so ähnlich hat man mir das hier auch zu verstehen gegeben ...alles runter , reinschauen .. , gr Aktion .. bla
besser gleich neuer/alter motor oder neue Maschine .. will das echt nicht glauben aber muss wohl ..
jemand n sp44b motor zum verbauen ???

DR500
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 234
Registriert: 30 Sep 2018 15:42

Galerie

Re: SOS Maschine tot !?

Beitrag von DR500 » 26 Apr 2019 15:33

Ich würde mal bei der Werkstatt fragen, wie teuer ein Austausch vom Motor wäre. Ebenfalls würde ich fragen, wie viel sie dir für die DR im defekten Zustand bezahlen würden.
Dann kannst du überschlagen, wie teuer der Motor sein darf damit sich das lohnt, oder ob sie lässt wo sie ist und dir eine neue suchst.
Eine ADAC Plus Mitgliedschaft wäre jetzt Gold wert...
Viel Erfolg und VG

Eintopftreiber
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1108
Registriert: 27 Mär 2016 19:40

Galerie
Fahrerkarte

Re: SOS Maschine tot !?

Beitrag von Eintopftreiber » 26 Apr 2019 16:08

Versuch mal über DR mania die Franzosenseite, vielleicht kann dir jemand von denen aushelfen

http://drmania.free.fr/phpbb3/viewtopic ... 4&start=60

Wo bist du hängen geblieben
...was annerschwu ä Blummewas des is bei uns ä Dubbeglas...

Hmmmm immer wenn ich rechts drehe wird die Landschaft schneller

:D when nothing goes right go left :D

Hasi
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 224
Registriert: 31 Mai 2005 23:00

Re: SOS Maschine tot !?

Beitrag von Hasi » 26 Apr 2019 19:06

Tippe auch auf Kurbelwellenschaden wegen dem wenigen Öl. Hat sich schleichend Spiel im unteren Pleul gebildet und der Kolben konnte langsam die Ventile berühren bis sie krumm wurden. Deswegen auch das langsame sterben, wobei jetzt tot ist ohne Kompression geht auch nichts mehr.
Schätze es lohnt nicht für eine Diagnose in Frankreich Geld zu investieren. Wenn Du ADAC Mitglied bist, lass sie nach Hause bringen und einen gebrauchten Motor einbauen.

Antworten