Geräusche beim Anlassen

Das DR-650 Technik Forum
Antworten
kekses
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 31
Registriert: 15 Feb 2019 06:26
Wohnort: Leimen

Geräusche beim Anlassen

Beitrag von kekses » 02 Mai 2019 19:12

Hallo,
nachdem ich meine DR650 vor ein paar Wochen verkauft habe hat mich nun ein Bekannter der eine 650er besitzt (SP43 Bj 1994) gebeten nach seiner zu sehen weil sie nicht anspringt.
Habe jetzt erst mal die Batterie geladen und getestet. Und siehe da sie springt an. Nur bis sie anspringt hört sich das sehr "ungesund" an. Die Maschine hat nur den E Starter. Oben ist ein Dekompressionshebel. Meine Fragen. Wann benutzt man diesen Hebel eigentlich ?
Kann man hier ein Video mit den Anlassergeräuschen einstellen ?
Hoffe ich bekomme auch dieses mal so gut geholfen wie bei meiner.

Benutzeravatar
deFlachser
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 888
Registriert: 26 Jun 2018 11:55
Wohnort: MTK

Galerie
Fahrerkarte

Re: Geräusche beim Anlassen

Beitrag von deFlachser » 02 Mai 2019 19:29

Hmm,
bei E-Starter Modellen geht das doch automatisch.
Die runde Dose rechts unterm Tank ist doch der Autodeko. Den Hebel haben normalerweise nur die Kicker.
Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:

Schon gewusst? Zwei Flaschen Wein ersetzen 20 Semester Philosophiestudium :D

Benutzeravatar
PinzMax
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 215
Registriert: 28 Dez 2018 22:08
Wohnort: Wien

Galerie
Fahrerkarte

Re: Geräusche beim Anlassen

Beitrag von PinzMax » 02 Mai 2019 19:31

SP43 / E-Starter / Deko-Hebel ???

Ich bin verwirrt!
Meine hat das nicht, da wird diese Deko-Büchse automatisch angesteuert (wie ich im Forum gelernt habt, durch ein Magnetventil, das recht auffällig an der rechten Seite montiert ist).

Gruß
Max

Edit sagt: doppelt gemoppelt, Stefan war schneller

Pixxel
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 312
Registriert: 12 Aug 2016 22:00

Marktplatz

Re: Geräusche beim Anlassen

Beitrag von Pixxel » 02 Mai 2019 20:12

kann man auf manuell umbauen, ist bei der 750er Big standartmäßig so :D
gehört einmal gezogen bevor man auf den Startknopf drückt. Nicht halten oder so, sonst bleiben die Ventile ja immer auf

Benutzeravatar
deFlachser
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 888
Registriert: 26 Jun 2018 11:55
Wohnort: MTK

Galerie
Fahrerkarte

Re: Geräusche beim Anlassen

Beitrag von deFlachser » 02 Mai 2019 20:39

@Pixxel, hat die Big den Magnetschalter nicht?
Die 650er Kicker haben den manuellen Deko, die E-Starter die Dose.
Die 600er hat manuell und automatisch, ist auch irgendwie komisch, so doppelt gemoppelt :shock:
Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:

Schon gewusst? Zwei Flaschen Wein ersetzen 20 Semester Philosophiestudium :D

DR500
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 128
Registriert: 30 Sep 2018 15:42

Re: Geräusche beim Anlassen

Beitrag von DR500 » 02 Mai 2019 20:41


Benutzeravatar
deFlachser
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 888
Registriert: 26 Jun 2018 11:55
Wohnort: MTK

Galerie
Fahrerkarte

Re: Geräusche beim Anlassen

Beitrag von deFlachser » 02 Mai 2019 20:48

Und was soll uns das sagen? Das der nen E-Starter hat und sein Moped gut anspringt :?: Ist so glaube ich allgemein bekannt, das die SP43 einen Knopf hat.
Sorry, aber verstehe den Sinn so gerade nicht :?
Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:

Schon gewusst? Zwei Flaschen Wein ersetzen 20 Semester Philosophiestudium :D

Benutzeravatar
kermit
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 375
Registriert: 31 Mai 2003 23:00
Wohnort: Büdingen

Re: Geräusche beim Anlassen

Beitrag von kermit » 02 Mai 2019 20:55

kekses hat geschrieben:
02 Mai 2019 19:12
Hallo,

Kann man hier ein Video mit den Anlassergeräuschen einstellen ?
SP41B

Pixxel
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 312
Registriert: 12 Aug 2016 22:00

Marktplatz

Re: Geräusche beim Anlassen

Beitrag von Pixxel » 02 Mai 2019 20:58

deFlachser hat geschrieben:
02 Mai 2019 20:39
@Pixxel, hat die Big den Magnetschalter nicht?
Die 650er Kicker haben den manuellen Deko, die E-Starter die Dose.
Die 600er hat manuell und automatisch, ist auch irgendwie komisch, so doppelt gemoppelt :shock:
Gruß Stefan
nur die letzte, die SR43. Bei den anderen beiden ist er manuell.
Beides erschließt sich mir jetzt nicht so wirklich.

auf dem Video von DR500 klingt alles normal finde ich :?:

Benutzeravatar
PinzMax
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 215
Registriert: 28 Dez 2018 22:08
Wohnort: Wien

Galerie
Fahrerkarte

Re: Geräusche beim Anlassen

Beitrag von PinzMax » 02 Mai 2019 21:09

Klingt sehr viel besser als meine!
….ich meine natürlich die SP43 nach dem anstarten, nicht die Musik :lol:

Benutzeravatar
deFlachser
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 888
Registriert: 26 Jun 2018 11:55
Wohnort: MTK

Galerie
Fahrerkarte

Re: Geräusche beim Anlassen

Beitrag von deFlachser » 03 Mai 2019 08:43

Pixxel hat geschrieben:
02 Mai 2019 20:58
deFlachser hat geschrieben:
02 Mai 2019 20:39
@Pixxel, hat die Big den Magnetschalter nicht?
Die 650er Kicker haben den manuellen Deko, die E-Starter die Dose.
Die 600er hat manuell und automatisch, ist auch irgendwie komisch, so doppelt gemoppelt :shock:
Gruß Stefan
nur die letzte, die SR43. Bei den anderen beiden ist er manuell.
Beides erschließt sich mir jetzt nicht so wirklich.

auf dem Video von DR500 klingt alles normal finde ich :?:
Vielleicht hat DR 500 auch gemeint das sie beim Anlassen so klingen muss, der Normalfall halt.
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:

Schon gewusst? Zwei Flaschen Wein ersetzen 20 Semester Philosophiestudium :D

DR500
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 128
Registriert: 30 Sep 2018 15:42

Re: Geräusche beim Anlassen

Beitrag von DR500 » 03 Mai 2019 08:49

So ist es. Den Vergleich wollte der Themenersteller!
VG

kekses
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 31
Registriert: 15 Feb 2019 06:26
Wohnort: Leimen

Re: Geräusche beim Anlassen

Beitrag von kekses » 03 Mai 2019 09:48

Also dürfte es eine mit Deko Hebel u d E Starter gar nicht geben ?
Sie läuft übrigens wieder. Die Zündkerze war nur von Hand eingedreht und die Batterie ist auch nicht mehr die Beste. Nach zwei Regenarationsdürchgänge mit dem Cytek Gerät sprang sie dann an. Würde sie schneller anspringen wären die Geräusche die sie beim Starten macht nicht so extrem.

Antworten