Tiefere Fussrasten?

Das DR-650 Technik Forum
Antworten
Coastcruiser
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 16
Registriert: 15 Feb 2019 09:45
Wohnort: CH 4663 Aarburg
Kontaktdaten:

Tiefere Fussrasten?

Beitrag von Coastcruiser » 13 Mai 2019 09:31

Es gibt einen älteren thread, aus 2015, der aber nicht weitergeführt wurde...
Würde gerne an meiner SP43B die Fussrasten vertiefen. Die Blech-Variante ist nicht mein Favourit, auch wegen der versetzten Aufname links.
Lieber abflexen und neu schweissen.
Hat das mal jemand so gemacht - und hat das gehalten?
Es geht hier nicht darum, ob man das darf, etc. :)
DR650RSE SP43
R1200GSA LC

Coastcruiser
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 16
Registriert: 15 Feb 2019 09:45
Wohnort: CH 4663 Aarburg
Kontaktdaten:

Re: Tiefere Fussrasten?

Beitrag von Coastcruiser » 13 Mai 2019 12:23

Grad zur gleichen Zeit (also meiner war früher :o )gibts ja noch einen anderen thread zu dem Thema (falls jemand dich fragt, warum ich auch postest...) - allerdings alles SP46 betreffend. Für die gibts ja ausreichend fertiges Material (USA), für die älteren Modelle aber nicht.
Die Lösung mit den Blechen kommt für mich nicht in Frage - allein schon aus ästhetischen Gründen, da tun mir die Augen weh!
Die umgescheisten Fussrasten auch nicht, da gilt das gleiche und siehr auf den ersten Blick "nicht serienmässig" aus.
Werde ich also die Träger an sich abflexen und umscheissen, denk ich. Kann man immer noch als "original" verkaufen (wie ich es auch mit meinen Hessler-Fussrasten mache)...
DR650RSE SP43
R1200GSA LC

Benutzeravatar
DROldie
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 400
Registriert: 17 Apr 2015 11:55
Wohnort: Marburg

Galerie

Re: Tiefere Fussrasten?

Beitrag von DROldie » 13 Mai 2019 15:23

Hallo Coastcruiser,
SP43 weiß ich nicht aber an der SP41, hat Wooky seine Fußrastenträger gekürzt, in den Galeriebildern zu sehen.
Eventuell hilft Dir das weiter.
Gruß Peter

Benutzeravatar
Waldi69
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 490
Registriert: 08 Mai 2016 15:09
Wohnort: OWL

Galerie

Re: Tiefere Fussrasten?

Beitrag von Waldi69 » 13 Mai 2019 16:55

Coastcruiser hat geschrieben:
13 Mai 2019 09:31
Es gibt einen älteren thread, aus 2015, der aber nicht weitergeführt wurde...
Würde gerne an meiner SP43B die Fussrasten vertiefen. Die Blech-Variante ist nicht mein Favourit, auch wegen der versetzten Aufname links.
Lieber abflexen und neu schweissen.
Hat das mal jemand so gemacht - und hat das gehalten?
Es geht hier nicht darum, ob man das darf, etc. :)
Ja, ja

Spassquadrat
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 31
Registriert: 26 Sep 2016 09:14
Wohnort: Ostholstein

Re: Tiefere Fussrasten?

Beitrag von Spassquadrat » 21 Mai 2019 20:25

Habe auch überlegt ob ich es mit Umschweißen löse.
Werde ich wohl aus optischen Gründen früher oder später tun.
Aber bis dato habe ich mir passende Laschen aus 5mm Stahl gefertigt und dazwischen geschraubt.

Damit der Hauptständer trotzdem passt sind die Schrauben auf der Rückseite versenkt.
Hält Bombe auch bei 110 kg Lebendgewicht.
_20190521_212455.JPG
-- Dieser Text wurde mit 100% chlorfrei gebleichten, freilaufenden, glücklichen Elektronen erstellt! Diese entstammen keiner Lagerelektronenhaltung und werden nicht zu ihrer Arbeit gezwungen! --

Antworten