Motorschutz der SP41 an SP46, für´n Flachser und den Jung mit´m Tüddelband.. und alle anderen die es interessiert..

Das DR-650 Technik Forum
Antworten
Benutzeravatar
DROldie
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 474
Registriert: 17 Apr 2015 11:55
Wohnort: In Hessen

Galerie

Motorschutz der SP41 an SP46, für´n Flachser und den Jung mit´m Tüddelband.. und alle anderen die es interessiert..

Beitrag von DROldie » 30 Mai 2019 18:04

Hallo zusammen, neuer Beitrag neues Glück... :roll:
nee auf Nachfrage ein par Bilder von meiner Suzi, an die ich einen Motorschutz der SP41 montiert habe, das Teil etwas verlängert durch anschweissen von einem Alublech, durch die Originallöcher befestigt, die linke Seite, in Fahrtrichtung :D etwas gebogen zum gleichmäßigen Sitz, und ein Loch unter der Ölablasschraube gebohrt damit das gute Stück nicht unnötig ab muss. :mrgreen:
Zusätzlich noch einige Bilder von einer selbstgebauten Ritzelabdeckung mit nem Kettenfangblech ( da hat mich Aynchel drauf gebracht das mit der Abdeckung zu verbinden. ) gibts in etlichen Ausführungen alles zu kaufen, ich habe mir das lieber selbst gebaut.
Das ganze muss keinem Gefallen, kann in etlichen Ausführungen anders gestaltet werden, soll keiner Nachbauen müssen, halt als Anregung für andere, ich hab´s halt so gebaut :wink:
Gruß Peter
Teil 1
1.jpg
2.jpg
3.jpg

Benutzeravatar
DROldie
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 474
Registriert: 17 Apr 2015 11:55
Wohnort: In Hessen

Galerie

Re: Motorschutz der SP41 an SP46, für´n Flachser und den Jung mit´m Tüddelband.. und alle anderen die es interessiert..

Beitrag von DROldie » 30 Mai 2019 18:06

Teil 2
4.jpg
5.jpg
6.jpg

Benutzeravatar
DROldie
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 474
Registriert: 17 Apr 2015 11:55
Wohnort: In Hessen

Galerie

Re: Motorschutz der SP41 an SP46, für´n Flachser und den Jung mit´m Tüddelband.. und alle anderen die es interessiert..

Beitrag von DROldie » 30 Mai 2019 18:09

Teil 3 :wink:
7.jpg
8.jpg
Ritzelabdeckung und Fangblech
9.jpg

Benutzeravatar
DROldie
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 474
Registriert: 17 Apr 2015 11:55
Wohnort: In Hessen

Galerie

Re: Motorschutz der SP41 an SP46, für´n Flachser und den Jung mit´m Tüddelband.. und alle anderen die es interessiert..

Beitrag von DROldie » 30 Mai 2019 18:12

Teil 4 :roll:
10.jpg
11.jpg
Für die Teile habe ich erst ne Pappschablone geschnippelt, danach Schablonen aus Sperrholz nach denen ich die Alubleche gefräst habe
12.jpg

Benutzeravatar
DROldie
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 474
Registriert: 17 Apr 2015 11:55
Wohnort: In Hessen

Galerie

Re: Motorschutz der SP41 an SP46, für´n Flachser und den Jung mit´m Tüddelband.. und alle anderen die es interessiert..

Beitrag von DROldie » 30 Mai 2019 19:08

Letzter Teil 5 :lol:
13.JPG
14.JPG
15.JPG
Alles in allem würde ich fast alles genau so wieder machen, im Detai hier und da etwas Material weniger, wegen dem Gewicht.... :mrgreen: aber DReck wiegt auch :mrgreen:
Zeitlich gesehen ein Vergoldetes Platinteil mit Diamantschrauben befestigt, aber es hat richtig Spaß gemacht und ich bin kein Hardcore Winterfahrer, Zeit war da!

Gruß Peter

Benutzeravatar
deFlachser
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1226
Registriert: 26 Jun 2018 11:55
Wohnort: MTK

Galerie
Fahrerkarte

Re: Motorschutz der SP41 an SP46, für´n Flachser und den Jung mit´m Tüddelband.. und alle anderen die es interessiert..

Beitrag von deFlachser » 30 Mai 2019 20:19

Hi Peter,
vielen Dank für die Bilder/Beschreibung. Mit dem Motorschutz iss wohl nicht ganz so einfach von wegen Alublech anschweißen. Was sind denn das für Schellen, denke du hast die original Befestigungspunkte genommen.
Die Ritzelabdeckung hast du am Fangblech verschraubt?
Die Materialstärke schätze ich auf ca. 6 mm, die von der Abdeckung anscheinend die Hälfte, stimmt das in etwa?
Das Fangblech muss ja im Fall der Fälle was abkönnen :wink:.
Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:

Schon gewusst? Zwei Flaschen Wein ersetzen 10 Semester Philosophiestudium :D

DR 650 SE, SP 46 Bj. 96, 32000 km fährt mit eigenem Kopf aber XF-Motor 21000 km
DR 650 Dakar, SP 41 Bj. 91, 55000 km
DR 650 Dakar, SP 41 Bj. 90, 32000 km, wartet auf Wiederbelebung :wink:


Benutzeravatar
DROldie
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 474
Registriert: 17 Apr 2015 11:55
Wohnort: In Hessen

Galerie

Re: Motorschutz der SP41 an SP46, für´n Flachser und den Jung mit´m Tüddelband.. und alle anderen die es interessiert..

Beitrag von DROldie » 30 Mai 2019 22:12

deFlachser hat geschrieben:
30 Mai 2019 20:19
Hi Peter,
vielen Dank für die Bilder/Beschreibung. Mit dem Motorschutz iss wohl nicht ganz so einfach von wegen Alublech anschweißen. Was sind denn das für Schellen, denke du hast die original Befestigungspunkte genommen.
Die Ritzelabdeckung hast du am Fangblech verschraubt?
Die Materialstärke schätze ich auf ca. 6 mm, die von der Abdeckung anscheinend die Hälfte, stimmt das in etwa?
Das Fangblech muss ja im Fall der Fälle was abkönnen :wink:.
Gruß Stefan
Hi Stefan, gerne kein Ding,
ja am Fangblech verschraubt, Stärke Blech glaub ich ist 8mm, Abdeckung 5 oder 6mm. Bei Bedarf kann ich nachmessen. Die schellen sind U-Bügel M10 mit dickem Schrumpfschlauch gegen klappern und kratz überzogen. Die Originalen Punkte vom Motorschutz, ja! Alu-Schweissen kann jeder gute Schlosser, wenn man niemanden zur Hand hat der das kann...
Gruß Peter
Zuletzt geändert von DROldie am 30 Mai 2019 22:16, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
DROldie
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 474
Registriert: 17 Apr 2015 11:55
Wohnort: In Hessen

Galerie

Re: Motorschutz der SP41 an SP46, für´n Flachser und den Jung mit´m Tüddelband.. und alle anderen die es interessiert..

Beitrag von DROldie » 30 Mai 2019 22:13

Aynchel hat geschrieben:
30 Mai 2019 21:54
viel Wege führen nach Rom :)
Da kann ich Dir nur Recht geben :wink:

Benutzeravatar
uli64
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1521
Registriert: 12 Apr 2012 17:03
Wohnort: 67433 Neustadt an der Weinstraße

Galerie
Fahrerkarte

Re: Motorschutz der SP41 an SP46, für´n Flachser und den Jung mit´m Tüddelband.. und alle anderen die es interessiert..

Beitrag von uli64 » 31 Mai 2019 08:30

Servus :cry:
...es stimmt mich traurig:
DROldie hat geschrieben:
30 Mai 2019 18:04
ein par Bilder von meiner Suzi, an die ich einen Motorschutz der SP41 montiert habe
...und wieder wurde eine 41er ihres Motorschutzes beraubt! :evil:

Ja,ja...macht nur weiter so...Nashörner, Wale, wie lange es noch Elefanten geben wird.... :roll: ...von Bienen will ich gar nicht erst anfangen...
...bald wird auch die letzte 41er ausgestorben sein!

:wink:
Gruß, Uli :mrgreen:
Mein Lieblingsspruch: ..."wenn man mal anfängt"... :roll:
siehe hierzu:viewtopic.php?t=11448
oder das da:viewtopic.php?f=15&t=12300
und der, immer noch:...darf man auch mit Wurstfingern einem Vegetarier die Hand reichen?
Ex- Mopeds:
Suzuki X 1, `80-`82 http://archive.classic-motorbikes.net/i ... y/9747.jpg
Yamaha RD 250, `82-`85 http://classic-motorbikes.net/wp-conten ... /13081.jpg
seit´98: DR 650 Dakar, SP 41 B :mrgreen:

Benutzeravatar
DROldie
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 474
Registriert: 17 Apr 2015 11:55
Wohnort: In Hessen

Galerie

Re: Motorschutz der SP41 an SP46, für´n Flachser und den Jung mit´m Tüddelband.. und alle anderen die es interessiert..

Beitrag von DROldie » 31 Mai 2019 08:53

uli64 hat geschrieben:
31 Mai 2019 08:30
Servus :cry:
...es stimmt mich traurig:
...und wieder wurde eine 41er ihres Motorschutzes beraubt! :evil:
...bald wird auch die letzte 41er ausgestorben sein!

:wink:
Gruß, Uli :mrgreen:
Hallo Uli,
sehe es mal andersherum, ein einsamer verstoßener Motorschutz, einer verstorbenen SP41 irrte durch die Galaxie, mit nicht´s als einem Handtuch dabei und der einen Frage die sich Ihm stellt: "Was ist nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest???"
Also Ich habe mir gedacht 42 kann fast jeder aber nach einiger Bedenkzeit habe ich entschieden 46, SP46, das KANN passend gemacht werden!!! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Ich hoffe das hebt deine Stimmung, und Bienchen und Wale und Nashörner und Elefanten.... niemals würde ich an denen rumschrauben! Echt, ehrlich nicht, nein niemals!!! :oops: :shock:

Gruß und schönes Wochenende, Peter

Orson
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 28
Registriert: 09 Mai 2019 14:51

Re: Motorschutz der SP41 an SP46, für´n Flachser und den Jung mit´m Tüddelband.. und alle anderen die es interessiert..

Beitrag von Orson » 31 Mai 2019 14:47

Hallo Peter,

vielen Dank für die Bilder, das ist wirklich sehr hilfreich!

Ich werde auch loslegen den Motorschutz einer geschlach...ehm...verstorbenen 600er Dakar an meine SP46 anzubauen.

Greetings, Orson

Antworten