Schepperndes, vibrierendes Geräusch

Das DR-650 Technik Forum
Antworten
danielrekker650
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 03 Jul 2019 22:49

Schepperndes, vibrierendes Geräusch

Beitrag von danielrekker650 » 03 Jul 2019 23:07

Servus liebe Community,
2 Probleme...
Problem No. 1
meine DR650SEU Sp46B macht ein komisches Geräusch, sobald man Gas wegnimmt oder nur wenig Gas gibt hört man ein metallenes Rasseln. Gibt man Gas fängt sie unglaublich stark an zu vibrieren. Im Leerlauf hört man es auch wenn man Gas gibt nur hört es sich dann etwas anders an. Bei gezogener Kupplung ohne Gas hört man es nicht. Gibt man mit gezogener Kupplung Gas hört man es wieder. Es wird meiner Meinung nach durch die Vibration des Motors erst lauter. Würde alles für Steuerkette o. -Spanner sprechen oder?
Problem No. 2
Auf Reklamation beim Händler soll es angeblich die Kupplungsmutter sein die lose ist, also ich schätze mal der Mechaniker meinte die Zentralmutter die den Korb hält. Die sitzt aber bombenfest, hat ja auch ein Sicherungsblech. Jetzt zu dem Problem, ich hab sie selbst auf gemacht, da mir die Werkstatt zu teuer war und habe jetzt folgendes Problem. Der Kupplungszug hat keinerlei Spannung bzw. Druck mehr. Das heißt im Klartext Kupplung ziehen ist = Kupplung nicht ziehen. Ich bin blutiger Anfänger und bring mir alles selbst bei da Werkstatt bei der 22 Jahre alten Suzi nicht mehr lohnt.
Kann mir jemand helfen? Was habe ich falsch gemacht?
Vielen Dank schon einmal!
Lg Daniel

Benutzeravatar
andreasullrich
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 317
Registriert: 04 Mai 2016 20:47
Wohnort: Schlüsselfeld

Fahrerkarte

Re: Schepperndes, vibrierendes Geräusch

Beitrag von andreasullrich » 04 Jul 2019 04:51

Einen wunderschönen guten Morgen

Als Frischling wäre es immer nett, wenn man sich vorstellt.

Nun zu deinen eigentlichen Problem mit der Kupplung. Mache mal ein Foto und verlinke es.
Ich denke, entweder Du hast ein Teil für die Betätigung der Kupplung am Kupplungskorb falsch eingebaut oder verloren,
oder dein Kupplungszug ist nicht richtig eingehängt.
Suzuki DR-650 RSE Bj. 1993
Farbe "12F Candy Alpine Blue"
BMW K1200RS Bj. 2000
Farbe "Dakargelb/Arktisgrau"

Treffen 2018 - Geiselwind (Ein Hammer-Event, Super Leute kennen gelernt) :mrgreen:

Sponko
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 101
Registriert: 01 Jan 2005 00:00
Kontaktdaten:

Re: Schepperndes, vibrierendes Geräusch

Beitrag von Sponko » 04 Jul 2019 19:29

Hi Daniel!
Zwei Sachen dazu:
-Steuerkettenspanner: Einfach lösen und gucken ob er noch spannt. Zum Lösen die zwei Schrauben losdrehen und gucken ob der Spanner sich "mit rausdrückt". beim Rausholen entspannt er sich zwangsläufig, wenn du den danach so wieder einsetzen möchtest darf er sich nicht zum Flansch einfach so reindrücken lassen. Zur Montage Vorspannen: Am "Kopf" des Spanners unter dem Gummiding die Schlitzschraube zurück drehen und mit zurückgedrehter Schraube (Schraubenzieher bleib im Einsatz) einsetzen und dann die zwei Flanschschrauben festziehen. Danach erst den Schraubenzieher loslassen und den Gummipinnorrek wieder einsetzen.
Ansonsten fällt mir zu dem Rasseln nur Ventile / Ventiltrieb im Kopf ein.

-Kupplung:
Einfachste Lösung: Kupplungszug durchgerutscht oder den Hebel an der "Zahnwelle" falsch eingehangen. Vielleicht einfach den Hebel lösen, von Hand an der "Zahnwelle" "zu" drehen und dann noch einmal den Hebel einhängen: Der zu hebelnde Weg ist relativ gering, die "Zahnwelle" sollte schon fast am handwarmen Anschlag sein bevor der Hebel aufgesteckt wird. Danach den Zug wieder einstellen :-)

Das sind jetzt nicht die wirklich komplizierten Sachen, aber vielleicht hilfts ja.
Viel Erfolg!

Edit:
Wie viel hat deine Kiste denn schon runter? Am Ventiltrieb, egal ob oben oder unten habe ich sowas nach 120tkm noch nicht an meiner ex gehabt. Ausser der Steuerkette is da alles hübsch via Zahnrad angetrieben, da sollte normal nichts rasseln sofern du da nicht ganz grob Huddelei hast...

danielrekker650
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 03 Jul 2019 22:49

Re: Schepperndes, vibrierendes Geräusch

Beitrag von danielrekker650 » 08 Jul 2019 10:58

Erstmal vielen Dank für die schnellen Antworten.
Ich werde es nochmal versuchen mit der Kupplung und dem Spanner.
Da ich noch neu bin und darauf hingewiesen wurde stelle ich mich gerne noch kurz vor:
Ich bin Daniel,
komme aus Boppard bei Koblenz in RLP.
Meine Maschine ist, wer hätts gedacht eine DR650 Modell SP46B bj. 98
Gruß Daniel

Antworten