Was ist das für ein Geräusch - rutschende Kupplung?? Video

Das DR-650 Technik Forum
Coastcruiser
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 35
Registriert: 15 Feb 2019 09:45
Wohnort: CH 4663 Aarburg
Kontaktdaten:

Was ist das für ein Geräusch - rutschende Kupplung?? Video

Beitrag von Coastcruiser » 05 Aug 2019 22:11

DR650 RSE SP43B
Vor ein paar Wochen, im harten Offroadeinsatz, trat dieses Geräusch auf, nach meiner Meinung rutschende Kupplung, siehe Video.
Es gab nachher auch wirklich keine ordentlich trennende Kupplung mehr, bzw. kein Kraftschluss beim fahren (aber ohne dieses Geräusch). Nach diversem Einstellen des Zuges kam ich aber noch 150km bis heim.
Kupplung gewechselt, alles ordnungsgemäss: Reibscheiben, Metallscheiben, beide Anlaufscheinben, Federn (stärkere), Original-Zug, Kupplungshebel.
Beim erneuten fahren im Wald, bei grösserer Steigung, unter Vollast, versehentlich im 2. Gang angefahren - wieder das Geräusch!! Ende vom Video.
Sollte das immer noch die Kupplung sein?? So soll ja angeblich eigentlich unterdimensioniert sein, oder ist das normal (kann ich mir nicht vorstellen).
Der Druckpunkt an Hebel ist quasi nach 2 cm ziehen am Hebel (ist das zu straff eingestellt, vielleicht)??

Oder kommt das vielleicht vom Getriebe???

Video (youtube): https://youtu.be/T53oDxKYMhQ
DR650RSE SP43
R1200GSA LC

Stollengaul
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 78
Registriert: 21 Jan 2014 17:37
Wohnort: 67122 Altrip

Re: Was ist das für ein Geräusch - rutschende Kupplung?? Video

Beitrag von Stollengaul » 06 Aug 2019 17:57

Hallo Coastcruiser,

Das Geräuch ist echt übel. Klingt für mich nach Kupplung. Hatte meine SP43 auch mal. Welches Öl hast du nach dem Kupplungswechsel genommen? Die DR ist da etwas wälerisch. Mit der Hausmarke Von Po** habe ich schon schlechte Erfahfung gemacht. Wie sah der Kupplungskorb aus? Gab es "Rattermarken" von den Reibscheiben? Ein Ölwechsel mit Markenöl könnte schon Abhilfe bringen.

Gruß
Markus
Binn ich ölig, binn ich frölich :D

Benutzeravatar
deFlachser
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1383
Registriert: 26 Jun 2018 11:55
Wohnort: MTK

Galerie
Fahrerkarte

Re: Was ist das für ein Geräusch - rutschende Kupplung?? Video

Beitrag von deFlachser » 06 Aug 2019 18:06

Hi,
Stollengaul hat geschrieben:
06 Aug 2019 17:57
Das Geräuch ist echt übel. Klingt für mich nach Kupplung. Hatte meine SP43 auch mal.
Da stimme ich zu, hattest Du denn auch dieses Geräusch :shock:
Stollengaul hat geschrieben:
06 Aug 2019 17:57
Die DR ist da etwas wälerisch. Mit der Hausmarke Von Po** habe ich schon schlechte Erfahfung gemacht.
Das kann ich nicht bestätigen, nutze dieses hier https://www.polo-motorrad.de/de/viscoil ... 00-ml.html in SP41, SP45, SP46 und XV535.
Bisher nur gute Erfahrungen, weder komische Geräusche noch Kupplungsrutschen. Kommt ja auf die Spezifikationen an und die erfüllt das Öl, JASO MA2, API SL
Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:

Schon gewusst? Zwei Flaschen Wein ersetzen 10 Semester Philosophiestudium :D

DR 650 SE, SP 46 Bj. 96, 32000 km fährt mit eigenem Kopf aber XF-Motor 21000 km
DR 650 Dakar, SP 41 Bj. 91, 55000 km
DR 650 Dakar, SP 41 Bj. 90, 32000 km, wartet auf Wiederbelebung :wink:

Benutzeravatar
andreasullrich
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 316
Registriert: 04 Mai 2016 20:47
Wohnort: Schlüsselfeld

Fahrerkarte

Re: Was ist das für ein Geräusch - rutschende Kupplung?? Video

Beitrag von andreasullrich » 06 Aug 2019 18:10

Das Geräusch kenne ich gut.

Wechsle dein Öl.

Deine Kupplung rutscht durch.

Wenn Du Glück hast, ist noch kein Kupplungsschaden.


Ich hatte das auch nach der letzten Kupplungserneuerung und eine neue Marke von ÖL. Diese wurde mir empfohlen. :evil:
Nach 1200 kilometern (war auch unterwegs :mrgreen: ) habe Ich wieder mein gewohntes ÖL von Louis rein (Procycle SAE10W-40). Seitdem ist wieder alles gut und die Kupplung packt, wie sie soll. :mrgreen:
Suzuki DR-650 RSE Bj. 1993
Farbe "12F Candy Alpine Blue"
BMW K1200RS Bj. 2000
Farbe "Dakargelb/Arktisgrau"

Treffen 2018 - Geiselwind (Ein Hammer-Event, Super Leute kennen gelernt) :mrgreen:

Benutzeravatar
deFlachser
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1383
Registriert: 26 Jun 2018 11:55
Wohnort: MTK

Galerie
Fahrerkarte

Re: Was ist das für ein Geräusch - rutschende Kupplung?? Video

Beitrag von deFlachser » 06 Aug 2019 18:25

andreasullrich hat geschrieben:
06 Aug 2019 18:10
Wenn Du Glück hast, ist noch kein Kupplungsschaden.
Hi Andreas, was genau meinst Du denn mit Schaden? Durch das Öl können doch max. die Beläge hinüber sein, oder?
andreasullrich hat geschrieben:
06 Aug 2019 18:10
habe Ich wieder mein gewohntes ÖL von Louis rein (Procycle SAE10W-40).
Wie unterschiedlich doch die Erfahrungen sind. Hatte vor zwei Jahren einen mit ner RSE bei den Offroaddays kennengelernt (Zeltnachbar). Er hatte die Kupplung gerade neu gemacht.
Ist am Samstag mit nem entsprechend dicken Hals vorzeitig abgereist. Nun rate mal was der sich für ein Öl reingekippt hatte :shock: ?
Zu verstehen ist das allerdings nicht wirklich :?
Wir sehn uns, nur noch 15 x schlafen :D
Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:

Schon gewusst? Zwei Flaschen Wein ersetzen 10 Semester Philosophiestudium :D

DR 650 SE, SP 46 Bj. 96, 32000 km fährt mit eigenem Kopf aber XF-Motor 21000 km
DR 650 Dakar, SP 41 Bj. 91, 55000 km
DR 650 Dakar, SP 41 Bj. 90, 32000 km, wartet auf Wiederbelebung :wink:

Benutzeravatar
andreasullrich
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 316
Registriert: 04 Mai 2016 20:47
Wohnort: Schlüsselfeld

Fahrerkarte

Re: Was ist das für ein Geräusch - rutschende Kupplung?? Video

Beitrag von andreasullrich » 06 Aug 2019 20:18

deFlachser hat geschrieben:
06 Aug 2019 18:25
andreasullrich hat geschrieben:
06 Aug 2019 18:10
Wenn Du Glück hast, ist noch kein Kupplungsschaden.

Hi Andreas, was genau meinst Du denn mit Schaden? Durch das Öl können doch max. die Beläge hinüber sein, oder?
Und wenn die Beläge hinüber sind, ist das kein Kupplungsschaden.... :shock:
Suzuki DR-650 RSE Bj. 1993
Farbe "12F Candy Alpine Blue"
BMW K1200RS Bj. 2000
Farbe "Dakargelb/Arktisgrau"

Treffen 2018 - Geiselwind (Ein Hammer-Event, Super Leute kennen gelernt) :mrgreen:

Benutzeravatar
Eintopftreiber
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1220
Registriert: 27 Mär 2016 19:40

Galerie
Fahrerkarte

Re: Was ist das für ein Geräusch - rutschende Kupplung?? Video

Beitrag von Eintopftreiber » 06 Aug 2019 20:57

:shock:

Sag mal , die Suzi muss doch auch stinken so wie die Kupplung rutscht !

Das mit den Öl ist echt seltsam !
Die kleine läuft mit manol-Öl 15w40 super. Hatte in der 750er und der 600er liqui moly drin. Die große mag es die kleine wollte es nicht !
...was annerschwu ä Blummewas des is bei uns ä Dubbeglas...

Hmmmm immer wenn ich rechts drehe wird die Landschaft schneller

:D when nothing goes right go left :D

Benutzeravatar
DROldie
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 521
Registriert: 17 Apr 2015 11:55
Wohnort: In Hessen

Galerie

Re: Was ist das für ein Geräusch - rutschende Kupplung?? Video

Beitrag von DROldie » 06 Aug 2019 22:03

So oder so,
Jaso MA2!
Das war ein klein Limmerick...
Damit habe ich aber auch noch nie Probleme gehabt verschiedene Motorräder, verschiedene Öle, aber die Spezifikation des Öl's hat immer gepasst, und hatte auch nie Probleme mit der Kupplung! Toi,Toi,Toi :oops:
Gruß Peter

DReus
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 43
Registriert: 10 Apr 2019 20:56

Re: Was ist das für ein Geräusch - rutschende Kupplung?? Video

Beitrag von DReus » 07 Aug 2019 05:50

Nach meiner Susatal - Tour gingen meine Gänge nurnoch hakelig rein, Leergang finden war quasi unmöglich. Hab dann hier im Forum gelesen und gelernt, dass das die Kupplungs- Anlaufscheiben sein müssen. Also neue Anlaufscheiben, Kupplungsbeläge und härtere Federn verbaut > Mühle schaltet wieder wie ein Neumotorrad. Auch unter Vollast rutscht in keinem Gang was durch, AAABER: bei zügigem Anfahren aus dem Stand hab ich das selbe Geräusch, jedoch nur ganz kurz.

Beläge hab ich vor der Montage natürlich im Öl eingelegt. Öl ist das selbe 10W - 40 das ich auch vorher schon drin hatte, ist ein Motorradöl mit den passenden Spezifikationen. Hab hier mal gelesen dass dieses Problem schon mehrere hatten nach Kupplungswechsel. Soll sich mit der Zeit legen wenn die Beläge "richtig" getränkt/eingefahren sind.

Benutzeravatar
deFlachser
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1383
Registriert: 26 Jun 2018 11:55
Wohnort: MTK

Galerie
Fahrerkarte

Re: Was ist das für ein Geräusch - rutschende Kupplung?? Video

Beitrag von deFlachser » 07 Aug 2019 06:20

andreasullrich hat geschrieben:
06 Aug 2019 20:18
deFlachser hat geschrieben:
06 Aug 2019 18:25
andreasullrich hat geschrieben:
06 Aug 2019 18:10
Wenn Du Glück hast, ist noch kein Kupplungsschaden.

Hi Andreas, was genau meinst Du denn mit Schaden? Durch das Öl können doch max. die Beläge hinüber sein, oder?
Und wenn die Beläge hinüber sind, ist das kein Kupplungsschaden.... :shock:
Das ist dann ein "Kupplungsbelagschaden" :lol:
Nee, Spaß beiseite, weiß ja nicht was genau die hässlichen Geräusche macht. Könnte ja auch sein das die komplette Kupplung bei sowas über den Jordan geht. Die Beläge sind dann wenigstens nicht so sehr kostspielig :wink:
Schönen Tag euch allen.
Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:

Schon gewusst? Zwei Flaschen Wein ersetzen 10 Semester Philosophiestudium :D

DR 650 SE, SP 46 Bj. 96, 32000 km fährt mit eigenem Kopf aber XF-Motor 21000 km
DR 650 Dakar, SP 41 Bj. 91, 55000 km
DR 650 Dakar, SP 41 Bj. 90, 32000 km, wartet auf Wiederbelebung :wink:

Aynchel
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 271
Registriert: 28 Mär 2014 08:42

Re: Was ist das für ein Geräusch - rutschende Kupplung?? Video

Beitrag von Aynchel » 07 Aug 2019 07:52

Coastcruiser hat geschrieben:
05 Aug 2019 22:11
DR650 RSE SP43B
Vor ein paar Wochen, im harten Offroadeinsatz, trat dieses Geräusch auf, nach meiner Meinung rutschende Kupplung, siehe Video.
Es gab nachher auch wirklich keine ordentlich trennende Kupplung mehr, bzw. kein Kraftschluss beim fahren (aber ohne dieses Geräusch). Nach diversem Einstellen des Zuges kam ich aber noch 150km bis heim.
Kupplung gewechselt, alles ordnungsgemäss: Reibscheiben, Metallscheiben, beide Anlaufscheinben, Federn (stärkere), Original-Zug, Kupplungshebel.
Beim erneuten fahren im Wald, bei grösserer Steigung, unter Vollast, versehentlich im 2. Gang angefahren - wieder das Geräusch!! Ende vom Video.
Sollte das immer noch die Kupplung sein?? So soll ja angeblich eigentlich unterdimensioniert sein, oder ist das normal (kann ich mir nicht vorstellen).
Der Druckpunkt an Hebel ist quasi nach 2 cm ziehen am Hebel (ist das zu straff eingestellt, vielleicht)??

Oder kommt das vielleicht vom Getriebe???

Video (youtube): https://youtu.be/T53oDxKYMhQ
moin auch
das Geräusch kenne ich, die Beläge flattern
sollte man nicht überbewerten
solange die Kupplung sauber trennt und greift einfach weiter fahren
eventuell ein anderes Öl nehmen

Coastcruiser
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 35
Registriert: 15 Feb 2019 09:45
Wohnort: CH 4663 Aarburg
Kontaktdaten:

Re: Was ist das für ein Geräusch - rutschende Kupplung?? Video

Beitrag von Coastcruiser » 07 Aug 2019 08:27

Hi, Danke erst mal für Eure Meinungen.
Wie eingangs beschrieben, ist das Geräusch, am Anfang des Films VOR dem Kupplungswechsel, das Geräusch jeweils nur kurzzeitig, am Ende des Films (wo ich rote Ärmel hab), NACH dem Wechsel. Quasi alles ist neu, auch Anlaufscheiben und Federn - ausser dem Öl. Hab Liqui Molli 3000 drin - was ja lt. Forum hier das optimale sein soll, für die DR, vielleicht seit 1000km...
Werde noch mal wechseln, vielleicht hilfts ja und Kupplung noch mal neu einstellen.
Hoffe doch, ich bin nicht zu schwer, für die arme Kupplung - mit über 100Kg Kampfgewicht... :D
DR650RSE SP43
R1200GSA LC

Benutzeravatar
Grumpyoldgerman
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 143
Registriert: 26 Jan 2018 21:29
Wohnort: Forst

Fahrerkarte

Re: Was ist das für ein Geräusch - rutschende Kupplung?? Video

Beitrag von Grumpyoldgerman » 07 Aug 2019 09:51

Coastcruiser hat geschrieben:
07 Aug 2019 08:27
Hoffe doch, ich bin nicht zu schwer, für die arme Kupplung - mit über 100Kg Kampfgewicht... :D
:lol: :lol:
Niemals, sonst müsste mein Eisenschwein ja mit meinen zarten 120kg explodieren :x .

Grüßle
DR650SP44B

twostroke
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1132
Registriert: 15 Jun 2011 20:19
Wohnort: Heilbronn

Fahrerkarte

Re: Was ist das für ein Geräusch - rutschende Kupplung?? Video

Beitrag von twostroke » 07 Aug 2019 10:05

Moin!

Die Kupplungen meiner bisher getesteten SP43, SP44 und SP46 sind mit 150kg klargekommen. Temporär sogar mit Sozia.

Aber irgendwie ist so mit knapp 30tkm (plusminusabislvuil) das Lebensdauerende erreicht was Kupplung angeht. War bei der SP44 so, ist bei der SP43 so, hab ich so schon öfter gelesen. Die SP46 fängt erst jetzt mit über 60tkm an leichten Schlupf zu entwickeln. Und die hat diese Kupplung mindestens seit dem Vorbesitzer drin und das ist immerhin über 40tkm her...

Gruss Dominik
Mein Motor spricht in Psalmen zu mir:
"Du salbest mein Haupt mit Öl und schenkest mir voll ein!"

Benutzeravatar
deFlachser
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1383
Registriert: 26 Jun 2018 11:55
Wohnort: MTK

Galerie
Fahrerkarte

Re: Was ist das für ein Geräusch - rutschende Kupplung?? Video

Beitrag von deFlachser » 07 Aug 2019 14:44

Hmm,
bei meiner SE bekam ich seit Neussenduro den Leerlauf im Stehen fast nicht mehr rein. Bißchen hin und her bewegen hat auch nur bedingt geholfen. Nachdem ich nun den Zug etwas nachgestellt hatte geht es etwas besser. Hat halt jetzt kaum Spiel. Rutschen tut sie allerdings nicht und macht auch keine hässlichen Geräusche. Bei diesen Symptomen war ja hier schon von defekten Reibscheiben die Rede.
Fahre am WE auf eigener Achse zum Reiseendurofestival.
Hoffentlich wird das dann dort im Dreck nicht schlimmer.
Ist ja wie schon an anderen Stellen erwähnt nun ein XF Motor drin. Die Schlachtfreewind hatte nach Uhr erst 21tsd. runter. Ich selbst bin nun so ca. 1500 gefahren, irgendwie komisch :shock:
Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:

Schon gewusst? Zwei Flaschen Wein ersetzen 10 Semester Philosophiestudium :D

DR 650 SE, SP 46 Bj. 96, 32000 km fährt mit eigenem Kopf aber XF-Motor 21000 km
DR 650 Dakar, SP 41 Bj. 91, 55000 km
DR 650 Dakar, SP 41 Bj. 90, 32000 km, wartet auf Wiederbelebung :wink:

Antworten