ABE / Gutachten Acerbis 20L Tank für DR 650 SE SP46

Das DR-650 Technik Forum
Antworten
Moritz650SE
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 155
Registriert: 28 Nov 2019 21:12
Wohnort: Berlin

Galerie

Re: ABE / Gutachten Acerbis 20L Tank für DR 650 SE SP46

Beitrag von Moritz650SE »

Jim Knopf hat geschrieben: 21 Feb 2021 20:30
Finde es eh schon bescheuert, dass zB TRW Lucas mit ABE kommt, aber nicht so gut passt und Renthal super passt aber keine ABE obwohl wahrscheinlich noch stabiler.
Der Renthal würde bestimmt auch ne ABE bekommen, wenn sich der Hersteller drum kümmern würde und die damit anstehenden Kosten in Kauf nehmen würde. Das ist ja auch das Problem mit dem Gutachten für den Tank. Die DR wird nur in Ländern verkauft, in denen man keine technischen Abnahmen braucht. Da spart man sich das Geld für Teilegutachten oder ABE. Alles eine Sache des Geldes...

Habe den TRW Enduro Lenker hoch jetzt auch in der Garage liegen. War am Ende wegen der Kröpfung nicht so zufrieden...und höher ist der Renthal auch.

MfG
Simson Schwalbe KR51/1 Baujahr 1974 (Seit 2018)
Suzuki DR 650 SE SP46B Baujahr 1997 (Seit 2019)
Neck
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 01 Okt 2006 00:00

Galerie

Re: ABE / Gutachten Acerbis 20L Tank für DR 650 SE SP46

Beitrag von Neck »

Moin Zusammen,
ich komme nochmal auf das Thema Tank zurück - aber nur wenn's recht ist.
Heute habe ich mit dem GTÜ-Sachverst. hier in Buchholz i.d.N. telefoniert und es sagte, dass ich ohne Teilegutachten oder ABE keine Abnahme bekomme.
DEKRA haben wir hier nicht.
Kann ich also nochmal bei TÜV vorsprechen. Vielleicht sind die Prüfer ja zu mehr bereit.
Also, ich melde mich wieder.
Lenkerthema kann weiter gehen ...
Gruß, Neck
---------------------
DR650SE(SP46B)Bj.1999
LeMans2(VE) Bj.1981
Triumph Explorer XRT, 2016
Moritz650SE
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 155
Registriert: 28 Nov 2019 21:12
Wohnort: Berlin

Galerie

Re: ABE / Gutachten Acerbis 20L Tank für DR 650 SE SP46

Beitrag von Moritz650SE »

Moin Leute,
ich wurde heute wieder um 11 Euro erleichtert, dafür habe ich jetzt auch den Schein. Sollte in euren Postfächern sein. Eventuell mal im Spam schauen.

Viel Erfolg Neck ist kein einfaches Thema. Mein Tipp, sprich auch mit den Leuten persönlich, Auge um Auge und bring gut vorbereitet alle anderen Gutachten, Tests etc. mit. Den anderen natürlich auch.

MfG Moritz
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Moritz650SE für den Beitrag:
DROldie (22 Feb 2021 15:38)
Simson Schwalbe KR51/1 Baujahr 1974 (Seit 2018)
Suzuki DR 650 SE SP46B Baujahr 1997 (Seit 2019)
Neck
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 01 Okt 2006 00:00

Galerie

Re: ABE / Gutachten Acerbis 20L Tank für DR 650 SE SP46

Beitrag von Neck »

Moin Zusammen,
ich hatte gestern Nachmittag ein Vorgespräch beim TÜV Buchholz i.d.N. wegen diverser Eintragungen, u.a. wegen des Tanks.
Der Tüver war recht entpannt und meinte, das Acerbis ja recht bekannt sei und wenn der Tank ordendlich befestigt ist, sollte einer Eintragung nichts im Wege stehen.
Als ich wieder zu Hause war, habe ich mir gleich den Tank bestellt - 2 Wochen Lieferzeit :(
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Neck für den Beitrag:
Moritz650SE (25 Feb 2021 12:50)
Gruß, Neck
---------------------
DR650SE(SP46B)Bj.1999
LeMans2(VE) Bj.1981
Triumph Explorer XRT, 2016
Antworten