LED Umbau DR 650 RS SP42B

Das DR-650 Technik Forum
Antworten
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3052
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: LED Umbau DR 650 RS SP42B

Beitrag von deFlachser »

DR500 hat geschrieben: 04 Jan 2021 20:46 Ne originale Pantah würde ich nicht umbauen, das ist ein Klassiker!
Und ich habe meine damals verkauft, ich Hirni :cry:. Natürlich erst als ich sie neu aufgebaut hatte. Wir hätten letztes Jahr ihren 40.sten gefeiert.

Und noch blöder. Nachdem ich mir die Ur-Tenere 34L zugelegt hatte, wurde mir eine 900SS angeboten. Kam gerade aus Italien und war noch "original verpackt".
Ich Depp habe sie nicht haben wollen. 13500DM damals, in Worten, dreizehntausendfünfhundert.

Heute könnte ich mir in den Dingens beißen.

Gruß Stefan
Zuletzt geändert von deFlachser am 04 Jan 2021 21:01, insgesamt 1-mal geändert.
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:
Von weitem sieht immer alles ganz entfernt aus und außerdem ist es nachts dunkler als draußen.
DR500
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1312
Registriert: 30 Sep 2018 16:42

Galerie

Re: LED Umbau DR 650 RS SP42B

Beitrag von DR500 »

Entscheidende Frage:
900SS Königswelle oder DESMO?
Wobei du bei ersterem 64er Jahrgang oder älter sein müsstest, ich glaub das kommt nicht hin...oder?
Benutzeravatar
Aynchel
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 504
Registriert: 28 Mär 2014 08:42

Re: LED Umbau DR 650 RS SP42B

Beitrag von Aynchel »

als die ersten Tätärä aktuell waren hatten die Duc`s noch keine Zahnriemen
Benutzeravatar
Aynchel
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 504
Registriert: 28 Mär 2014 08:42

Re: LED Umbau DR 650 RS SP42B

Beitrag von Aynchel »

deFlachser hat geschrieben: 18 Dez 2020 14:12
Aynchel hat geschrieben: 18 Dez 2020 13:17 in der lila Zicke (Mz Etz) hab ich den runden 7"Lpz Dingenskirchen verbaut
Meinst Du diesen hier? Nicht ganz sooo günstig.

https://www.seilwinden-direkt.de/7-LED- ... r-ECE-TUeV

Gruß Stefan
moin auch

nein, er ist nicht billig

ja, denn er ist preiswert
denn er bietet viel Licht für ein bezahlbares Geld

man muss sich halt entscheiden wo der Fokus liegt
ein billiges Licht oder ein gutes Licht
die Entscheidung muss jeder für sich treffen
aber was will ich mit einem billigen ungenügendem Licht in einem Wintergespann ?
die Karre läuft in der dunkelen Jahreszeit und da muss Licht auf die Strasse

Bild
https://i.postimg.cc/7YxcnmFM/2019-03-0 ... ahrt-3.jpg

Geiz ist nun mal gar nicht geil, sondern einfach nur dumm
DR500
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1312
Registriert: 30 Sep 2018 16:42

Galerie

Re: LED Umbau DR 650 RS SP42B

Beitrag von DR500 »

Aynchel hat geschrieben: 04 Jan 2021 21:45 als die ersten Tätärä aktuell waren hatten die Duc`s noch keine Zahnriemen
Die Pantah kam 1979 auf den Markt, und die hatte bereits Zahnriemen. Aber Königswelle wurde bis 1982 gebaut, das sich etwa mit der Tätärä überschneidet. Andererseits kann er die Tätärä 1991 auch gebraucht gekauft haben, so meine Überlegung.
Egal.

Zurück zum Licht.
Ich bin bei dir! Zumal man sagen muss, dass LTPRTZ im Vergleich zur Konkurrenz eher günstig ist. Die 5,75 Variante ist für 150Euro meiner Meinung nach der absolute Preisknaller. Im Abblendlicht identisch mit der 7 Zoll Variante, Fernlicht geringfügig schlechter aber trotzdem noch sehr gut.
Wer noch billiger kauft, kauft am Ende 2 mal.

Edit:
Die machen auch einen guten Eindruck:
https://www.seilwinden-direkt.de/7-LED- ... CHTSLENKER
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3052
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: LED Umbau DR 650 RS SP42B

Beitrag von deFlachser »

DR500 hat geschrieben: 04 Jan 2021 21:00 900SS Königswelle
Klaro, das ist ja das Ärgerliche. Desmo sowieso, Zwangssteuerung der Ventile.
https://www.google.com/imgres?imgurl=ht ... QF6BAgMEAU
Und ja, die 500er und 600er waren die ersten mit Worschtkordelantrieb. Genau wegen dieser Scheixxe durfte ich sie auch neu aufbauen.

Deshalb, wenn ne Duc, dann ne echte. Heute allerdings kaum bezahlbar. Wohl dem, der noch sowas rumstehen hat. Vielleicht auch ne Hailwood oder so.

Gruß Stefan

P. S. : @Tibor, solltest zur Kripo gehen. Hast ne recht gute Kombinationsgabe :wink:.
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:
Von weitem sieht immer alles ganz entfernt aus und außerdem ist es nachts dunkler als draußen.
DR500
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1312
Registriert: 30 Sep 2018 16:42

Galerie

Re: LED Umbau DR 650 RS SP42B

Beitrag von DR500 »

:D :D :D

Achtung Leute, Preisknaller:
https://www.seilwinden-direkt.de/7-LED- ... dlicht-ECE

Hab ich mir gestern bestellt. Vergleich zu dem 5,75 folgt!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor DR500 für den Beitrag:
deFlachser (05 Jan 2021 10:35)
hapeka
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 238
Registriert: 02 Nov 2014 18:57

Galerie
Fahrerkarte

Re: LED Umbau DR 650 RS SP42B

Beitrag von hapeka »

OT: Ich hatte in den 80er jahren eine 900SS von der hatte ich lange geträumt :)
3 jahre hab ich das Teil gefahren und das war mit Abstand das beschissenste Motorrad das ich in meinem ganzen Leben besessen habe....
Sitzposition extrem,Lenkeinschlag ca.20 Grad,ankicken schwierig,superlaut, mech.probleme, FW.war nur hart usw,usw. Die GS 750 von meinem Kumpel war sogar schneller :x
Kult heißt nicht immer gut, ähnliches gilt für die XT 500 mit der ich 4 Wochen in Algerien war 8)
LG HP
Die schlimmste Weltanschauung haben die, die sich die Welt nie angeschaut haben.
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3052
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: LED Umbau DR 650 RS SP42B

Beitrag von deFlachser »

DR500 hat geschrieben: 05 Jan 2021 10:30 Achtung Leute, Preisknaller:
Der Preis ist heiß. Das ist aber "nur" der Einsatz, oder?
Wie baust Du das Teil denn an?

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:
Von weitem sieht immer alles ganz entfernt aus und außerdem ist es nachts dunkler als draußen.
DR500
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1312
Registriert: 30 Sep 2018 16:42

Galerie

Re: LED Umbau DR 650 RS SP42B

Beitrag von DR500 »

Ich baue den in ein 7 Zoll Scheinwerfergehäuse. Die bekommt man für ca. 15€.

@HaPeKa: Ducati halt :twisted:
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3052
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: LED Umbau DR 650 RS SP42B

Beitrag von deFlachser »

DR500 hat geschrieben: 05 Jan 2021 11:01 Ich baue den in ein 7 Zoll Scheinwerfergehäuse. Die bekommt man für ca. 15€.
Für 15 Taler find ich so gar nix. Haste eine Bezugsquelle?
DR500 hat geschrieben: 05 Jan 2021 11:01Ducati halt
Wennse läuft, isses schon ein klasse Teil :D. Iss halt ne Diva und zickt entsprechend rum.

Und daß vergleichbare 50PS Motorräder, wie im Falle meiner Pantah schneller waren? Eher nicht :twisted:.

Aber die 900er bin ich damals nicht gefahren und kann mir deshalb auch kein Urteil erlauben.

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:
Von weitem sieht immer alles ganz entfernt aus und außerdem ist es nachts dunkler als draußen.
DR500
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1312
Registriert: 30 Sep 2018 16:42

Galerie

Re: LED Umbau DR 650 RS SP42B

Beitrag von DR500 »

War ein Schätzwert. Wohl doch eher um die 35 bei Ebay. Oder man nimmt was gebrauchtes, 7 Zoll sind Standartmaß.

Zu den Ducatis: Dem einen gefallen sie, dem anderen nicht. Es ist was anderes als japanische Großserientechnik, im positiven wie auch im negativen. Im Alltag gefällt mir die DR besser, soviel sei gesagt.

Grüße
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3052
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: LED Umbau DR 650 RS SP42B

Beitrag von deFlachser »

DR500 hat geschrieben: 05 Jan 2021 14:04 War ein Schätzwert. Wohl doch eher um die 35 bei Ebay. Oder man nimmt was gebrauchtes,
Aha :!:
DR500 hat geschrieben: 05 Jan 2021 14:04 7 Zoll sind Standartmaß
Ok, wusste ich nicht.
DR500 hat geschrieben: 05 Jan 2021 14:04 Im Alltag gefällt mir die DR besser,
M.M.n. ist eine Ducati, zumindest die Pantah, für den Alltag völlig untauglich. Habe seinerzeit sogar für den Südfrankreichurlaub mit nem Freund das Moped getauscht :wink: .
Zum einen wegen dem Gepäck und zum anderen hatte ich doch in die kleine CBX mehr Vertrauen. Wer braucht im Urlaub schon Schrauberorgien?

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:
Von weitem sieht immer alles ganz entfernt aus und außerdem ist es nachts dunkler als draußen.
mad ass
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 206
Registriert: 24 Mär 2012 21:57

Re: LED Umbau DR 650 RS SP42B

Beitrag von mad ass »

Als Halterung suche ich ja noch exakt sowas, nur halt nicht für 99€ :roll:

https://www.highsider-germany.de/produk ... r2-609529/

Alternativ für 50€ mehr halt direkt mit Licht:

https://www.highsider-germany.de/produk ... am-542525/
DR500
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1312
Registriert: 30 Sep 2018 16:42

Galerie

Re: LED Umbau DR 650 RS SP42B

Beitrag von DR500 »

Das High-Sider gedönns ist meiner Meinung nur optisches Tuning. Für Leute, die den Scheinwerfer möglichst unauffällig irgendwo integrieren wollen. Mehr Licht bringen die Teile jedenfalls nicht (740 lumen sind weniger als ne brauchbare H4 liefert).
BG
Antworten