Leitung Ölkühler undicht - was tun?

Das DR-650 Technik Forum
Benutzeravatar
uli64
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1638
Registriert: 12 Apr 2012 18:03
Wohnort: 67433 Neustadt an der Weinstraße

Galerie
Fahrerkarte

Re: Leitung Ölkühler undicht - was tun?

Beitrag von uli64 »

Servus!
...so, frisch aus der Garage:
...hier das untere Loch ist der "Übeltäter"...oder auch der "Geschädigte"...man erkennt noch den Schliz der Madenschraube
...hier das untere Loch ist der "Übeltäter"...oder auch der "Geschädigte"...man erkennt noch den Schliz der Madenschraube
...hier, den kennst Du schon: den hast Du erst neu abgedichtet! im Loch erkennt man das Röhrchen mit dem Gewinde, da schraubst Du eine lange M6er Schraube rein...aber nur handfest anlegen!!
...hier, den kennst Du schon: den hast Du erst neu abgedichtet! im Loch erkennt man das Röhrchen mit dem Gewinde, da schraubst Du eine lange M6er Schraube rein...aber nur handfest anlegen!!
> sodann mit einem kleinen, schmalen Schlitzschraubendreher die Madenschraube ausdrehen...aber: "uffbasse" - der Schlitz ist meist schon ausgenudelt...
...jetzt das Röhrchen abziehen!
...jetzt das Röhrchen abziehen!
Jetzt kannst Du starten: das Loch ausbohren
(aber 8-tung: nicht zu tief bohren - miss das genau aus! Bohrst Du zu tief und setzt einen zu langen Gewindeeinsatz , bekommst Du das Röhrchen nicht mehr in das Loch!)
Dann, wie gesagt das Aufnahmegewinde schneiden und den Gewindeeinsatz (ich glaub' ein 10 mm langer M6er Gewindeeinsatz langt) eindrehen...

...gleich geht's weiter! :wink:

Gruß, Uli :mrgreen:
Mein Lieblingsspruch: ..."wenn man mal anfängt"... :roll:
siehe hierzu:viewtopic.php?t=11448 Renovierungsfred!
oder das da:viewtopic.php?f=15&t=12300 Kickermotor, mit dem Ergebnis:https://www.youtube.com/watch?v=MZCmif4 ... e=youtu.be
...und der hier, immer noch:...darf man auch mit Wurstfingern einem Vegetarier die Hand reichen?
Galerie:
app.php/galerie/eintrag/anzeigen/3012

Benutzeravatar
uli64
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1638
Registriert: 12 Apr 2012 18:03
Wohnort: 67433 Neustadt an der Weinstraße

Galerie
Fahrerkarte

Re: Leitung Ölkühler undicht - was tun?

Beitrag von uli64 »

...so, hier:
Madenschraube und Ölröhrchen...die beiden runden Löcher sind zur Ölverteilung, der eckige Ausschnitt ist für die Madenschraube...
Madenschraube und Ölröhrchen...die beiden runden Löcher sind zur Ölverteilung, der eckige Ausschnitt ist für die Madenschraube...
IMG_20200514_131022.jpg
IMG_20200514_130959.jpg
...und, soweit klar? :wink:
herackles1 hat geschrieben:
14 Mai 2020 12:29
Wenn ich den Kopf runterhabe, brauche ich nur eine neue Kopfdichtung
> ja!
...ansonsten guckst Du mal meine Links (unten in meiner Signatur) durch...da ist m.W.n. alles beschrieben

Falls noch was unklar sein sollte...einfach fragen!

So jetzt noch was zu den vorherigen Beiträgen:
franz muc hat geschrieben:
14 Mai 2020 12:48
Dichtungen: Du brauchst die Zylinderkopfdichtung. Die gibts m. W. nur in Papier
...sorry Franz, aber das stimmt nicht! Du meinst die Zylinder-Fuß-Dichtung! die ist aus Papier...die werden wir hier aber nicht brauchen...
Die Zylinder-Kopf-Dichtung ist aus Blech....und nicht ganz billig!...sollte aber bei einer Zylinder- Kopf-Demontage erneuert werden...
...ich hab' mal aus falscher Sparsamkeit eine fast neue Zylinderkopfdichtung wieder eingebaut...bei Vollgas hat die dann "überblasen"...
...gut, meine Dakar hat ja bissi mehr Kompression...
hapeka hat geschrieben:
14 Mai 2020 19:51
...zusätzlich wurde dann auch von gewissen Usern Häme über mich gegossen....sprich: "wie blöd kann man sein...?" :roll:

Schwamm drüber.... :wink:
Booooahhh wer war das ??? :? :?
... :lol: ...Schwamm drüber! :wink:

Gruß, Uli :mrgreen:
Mein Lieblingsspruch: ..."wenn man mal anfängt"... :roll:
siehe hierzu:viewtopic.php?t=11448 Renovierungsfred!
oder das da:viewtopic.php?f=15&t=12300 Kickermotor, mit dem Ergebnis:https://www.youtube.com/watch?v=MZCmif4 ... e=youtu.be
...und der hier, immer noch:...darf man auch mit Wurstfingern einem Vegetarier die Hand reichen?
Galerie:
app.php/galerie/eintrag/anzeigen/3012

Antworten