DR Sumoumbau Projekt

Das DR-650 Technik Forum
Antworten
Benutzeravatar
uli64
Moderator
Moderator
Beiträge: 1776
Registriert: 12 Apr 2012 18:03
Wohnort: 67433 Neustadt an der Weinstraße

Galerie
Fahrerkarte

Re: DR Sumoumbau Projekt

Beitrag von uli64 »

Servus!
...ich wollte ja eigentlich nicht mehr.... :roll: :lol:
deFlachser hat geschrieben: 05 Sep 2020 22:50 Der Tom ist wohl der Einzige der das gesehen hat, aber nicht wirklich, weil Laie, beurteilen kann.
Er hat offensichtlich einen befreundeten Schweißer an der Hand. Und der wird bestimmt wissen was er tut, bzw. eben nicht tut. Er wird wohl kaum den Tom irgendwelchen Gefahren aussetzen, nur um ihm einen Gefallen zu tun.
Keiner kennt ihn und keiner kann sich deshalb ein Urteil über ihn erlauben. Also sollten wir das einfach sein lassen.
Den Andreas kenne ich z. B. auch persönlich, und traue ihm auch seine Schweißkünste zu. Auch er wird, bevor er was zudammenpfuscht, lieber ein ehrliches Urteil abgeben und sagen,, ich kann kein Rost auf Rost schweißen, schmeiß den Schrott weg und besorge Dir ne vernünftige Grundlage. Das will und kann ich nicht verantworten.
Deshalb sollten wir erst mal abwarten und den Tom nicht verunsichern.
Vor Allem wünsche ich mir, daß dieses Gehacke aufhört.
..genau das war ja der überwiegend übereinstimmende Kontext:

- der Schlosser/Schweißer seines Vertrauens, schaut sich das an, schweißt ggf. ....und/oder Tom besorgt sich einen noch guten gebrauchten Rahmen... :roll: :wink:

Natürlich kann es sein dass der aktuelle Rahmen für die Tonne ist - muss er aber zwangsläufig nicht!

Das kann auch wirklich niemand aufgrund nur eines Fotos beurteilen!

...sicher: wenn man schon 3-4 verottete Rahmen gesehen/untersucht hat, gesellt sich eine gewisse Erfahrung hinzu... 8)

Ich kann nur soviel sagen: ich habe aktuell drei 41er Rahmen in der Garage: nur einer davon war durchgerostet und gerissen, wurde geschweist, gestrahlt und gepulvert...meine "graue" :wink:

Der Rahmen für die "Black" war, genauso wie der 3. Rahmen: Tip-Top...

Gruß, Uli :mrgreen:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor uli64 für den Beitrag:
andreasullrich (06 Sep 2020 11:20)
Mein Lieblingsspruch: ..."wenn man mal anfängt"... :roll:
siehe hierzu:viewtopic.php?t=11448 Renovierungsfred!
oder das da:viewtopic.php?f=15&t=12300 Kickermotor, mit dem Ergebnis:https://www.youtube.com/watch?v=MZCmif4 ... e=youtu.be
...und der hier, immer noch:...darf man auch mit Wurstfingern einem Vegetarier die Hand reichen?
..und aktuell dazu: ...gegen Dummheit, die gerade in Mode ist, kommt keine Klugheit auf...(Theodor Fontane)
Galerie:
app.php/galerie/eintrag/anzeigen/3012
Benutzeravatar
andreasullrich
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 552
Registriert: 04 Mai 2016 21:47
Wohnort: Schlüsselfeld

Re: DR Sumoumbau Projekt

Beitrag von andreasullrich »

andreasullrich hat geschrieben: 04 Sep 2020 20:38 Na, jetzt wird's spannend. Ich hole mir mal nen Beutel Chips und ein paar Bier..... :mrgreen:
Ich mache die nächste Tüte Chips auf .......
Bier steht auch schon bereit........ :mrgreen:
Suzuki DR-650 RSE Bj. 1993
Farbe "12F Candy Alpine Blue"
BMW K1200RS Bj. 2000
Farbe "Dakargelb/Arktisgrau"

Treffen 2018 - Geiselwind (Ein Hammer-Event, Super Leute kennen gelernt) :mrgreen:
Treffen 2020 - Annweiler am Trifels (Ein Super Event, geile Truppe am Start) :mrgreen:
dr32
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 229
Registriert: 26 Jun 2020 19:43

Re: DR Sumoumbau Projekt

Beitrag von dr32 »

ich finde die ansätze vom dr500 höchst spannend und das ist wertvoll für ein forum. es gibt zu genüge foren, die technisch nur an der oberfläche stochern & das ist doch mist und führt zu nichts. ich beobachte hier eine form der gruppendynamik, die ich nicht gut finde. einer gegen den rest, nicht gut. dass es selbsternannte hochleistungs-schrauber und -schweißer gibt weiß doch jeder. ich denke viele hier hatten schonmal kontakt zu einem derer exponate, die meist als bastelbude und verschraubt tituliert werden.

ich bin gespannt, wie tom weiter vorgeht und schätze, dass die ganze diskussion dazu geführt hat das thema nicht auf die leichte schulter zu nehmen, weil es da einfach nicht hingehört.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor dr32 für den Beitrag (Insgesamt 3):
deFlachser (06 Sep 2020 12:08) • Ulf (06 Sep 2020 14:10) • andreasullrich (07 Sep 2020 06:37)
DR500
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1189
Registriert: 30 Sep 2018 16:42

Galerie

Re: DR Sumoumbau Projekt

Beitrag von DR500 »

Rostsuppe entsteht nunmal nicht von jetzt auf gleich Ulli. Aus keinem intakten Rohr läuft nach ner Stunde Regen plötzlich Rostsuppe raus, das wäre nichtmal dann passiert, wenn Jesus persönlich die DR gefahren wäre.
Und ist Korrosion die Ursache für diesen Bruch, und dafür gibt es diverse Indizien, dann kann selbiger Bruch an anderer Stelle von Krüppel- Tod reichen.
Und wäre der Kumpel ein erfahrener Schweißer, würde er den Rahmen nicht wie beschrieben flicken. Punkt.
Das weiß Andreas Ulrich, der erfahrener Schweißer zu sein scheint, und das weiß ich als Schweißfachingenieur. Im Grunde weiß das jeder Karosseriebauer.
Sorry dass ihr das nicht wahrhaben wollt.
TÜV und Dekra würden die DR umgehend Stilllegen.
Und auf das Treffen brauche ich bei dem, was hier gepostet wird, nicht ernsthaft einzugehenden. Allein wegen einem völlig bessenem Jörg, mit an Stalking grenzenden Verhaltensweisen auch in anderen Foren, auszuschließen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor DR500 für den Beitrag:
andreasullrich (07 Sep 2020 06:37)
Benutzeravatar
Tom29
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 162
Registriert: 14 Okt 2019 20:05

Re: DR Sumoumbau Projekt

Beitrag von Tom29 »

Hallo Zusammen,

irgendwie vergeht mir ja mittlerweile die Lust auf Berichterstattung bei den Diskussionen hier..
Nun gut. Update:

Mein Bekannter Schlosser/Pfuscher ist hierzu glaube ich sehr wohl befähigt, dieser arbeitet bei einem namhaften bayrischen Motorradhersteller in der Entwicklung und ist dort für die Berechnung, Auslegung und Materialien von Motorradrahmen mit zuständig.
Sein Hobby ist es eigene Fahrradrahmen zu entwerfen und auch herzustellen, daher dachte ich er könnte geeignet sein einen DR Rahmen anfassen zu dürfen :wink:

Rahmen ist mittlerweile gerichtet. Er meinte "Material war noch gut vorhanden". Papiere oder ähnliches zum Schweißverfahren oder ähnlichem hab ich nicht. Will ich auch nicht. Entweder es hält oder es gibt beim nächsten Bruch einen neuen Rahmen..

Als Laie bin ich damit auch voll bedient..
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Tom29 für den Beitrag (Insgesamt 7):
Ulf (07 Sep 2020 12:40) • DROldie (07 Sep 2020 12:59) • Grumpyoldgerman (07 Sep 2020 13:06) • Erstbesitzer 1990 (07 Sep 2020 16:40) • PinzMax (07 Sep 2020 20:47) • Boeberger (08 Sep 2020 08:40) • uli64 (08 Sep 2020 08:51)
Der Anfang ist die Hälfte des Ganzen. -Aristoteles-
Ulf
Moderator
Moderator
Beiträge: 1280
Registriert: 01 Feb 2006 00:00
Wohnort: Hahn

Galerie

Re: DR Sumoumbau Projekt

Beitrag von Ulf »

Moin,
klasse das es geklappt hat.
Leute die eher an Papier als an jahrelange Berufserfahrung glauben gibt's immer wieder.
Im Verwaltungsstaat Tendenz leider zunehmend.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Ulf für den Beitrag:
uli64 (08 Sep 2020 08:53)
Gruß Ulf, wieder Ritter Wendehals von Zehnprozent
Beta 4.0 = DR auf italienisch
Irgendwas geht immer 8)
Benutzeravatar
DROldie
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1122
Registriert: 17 Apr 2015 12:55
Wohnort: In Hessen

Galerie

Re: DR Sumoumbau Projekt

Beitrag von DROldie »

Hallo Tom,
Super das freut mich für Dich! Ich finde immer Klasse, wenn Mitglieder über Ihre Aktionen schreiben! Daumen hoch und weiter so!!!
Gruß Peter
franz muc
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1968
Registriert: 19 Nov 2013 21:49

Re: DR Sumoumbau Projekt

Beitrag von franz muc »

Ich komme dann auch zum Schweißen vorbei, falls da mal was reißt...
DR 600 S,EZ 1990
dr32
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 229
Registriert: 26 Jun 2020 19:43

Re: DR Sumoumbau Projekt

Beitrag von dr32 »

wie hat dein bekannter dies denn nu angestellt? einfach wieder zusammen oder ein teil ausgetauscht? als abschluss wären doch fotos wünschenswert. :) :)
Benutzeravatar
andreasullrich
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 552
Registriert: 04 Mai 2016 21:47
Wohnort: Schlüsselfeld

Re: DR Sumoumbau Projekt

Beitrag von andreasullrich »

Super! Dann kann es ja in wenigen Tagen wieder los gehen mit dem fahren. :mrgreen:
Suzuki DR-650 RSE Bj. 1993
Farbe "12F Candy Alpine Blue"
BMW K1200RS Bj. 2000
Farbe "Dakargelb/Arktisgrau"

Treffen 2018 - Geiselwind (Ein Hammer-Event, Super Leute kennen gelernt) :mrgreen:
Treffen 2020 - Annweiler am Trifels (Ein Super Event, geile Truppe am Start) :mrgreen:
Benutzeravatar
Tom29
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 162
Registriert: 14 Okt 2019 20:05

Re: DR Sumoumbau Projekt

Beitrag von Tom29 »

Ich hol Sie die tage wieder von ihm ab, dann erfrage ich paar Details und stell auch Bilder ein. :mrgreen: :wink:
Der Anfang ist die Hälfte des Ganzen. -Aristoteles-
Gelöschter User

Re: DR Sumoumbau Projekt

Beitrag von Gelöschter User »

:D
Schön, dann kannst du den Spätsommer noch mit ein paar Touren versüßen :mrgreen:

Grüße Jörg
Benutzeravatar
uli64
Moderator
Moderator
Beiträge: 1776
Registriert: 12 Apr 2012 18:03
Wohnort: 67433 Neustadt an der Weinstraße

Galerie
Fahrerkarte

Re: DR Sumoumbau Projekt

Beitrag von uli64 »

Servus
Tom29 hat geschrieben: 07 Sep 2020 11:05 Rahmen ist mittlerweile gerichtet. Er meinte "Material war noch gut vorhanden". Papiere oder ähnliches zum Schweißverfahren oder ähnlichem hab ich nicht. Will ich auch nicht. Entweder es hält oder es gibt beim nächsten Bruch einen neuen Rahmen..
...das freut mich unglaublich für Dich! :D
...und Dein Ansinnen klingt nach einem guten Plan! :wink:

Natürlich lebt ein Forum auch von diversen, sehr unterschiedlichen Meinungen...solange diese von gegenseitgen Respekt und Achtung der Personen/Meinungen geprägt ist!
...es ist nur schade, wenn Meinungsaustausch an Fanatismus grenzende Formen aninmmt und persönlich wird... :roll:

Aber nun ist es gut!

Wünsche Dir viel Spaß mit Deinem Möp!

Gruß, Uli :mrgreen:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor uli64 für den Beitrag (Insgesamt 4):
Ulf (08 Sep 2020 09:11) • Boeberger (08 Sep 2020 09:37) • DROldie (08 Sep 2020 10:05) • Kowalski 72 (08 Sep 2020 10:45)
Mein Lieblingsspruch: ..."wenn man mal anfängt"... :roll:
siehe hierzu:viewtopic.php?t=11448 Renovierungsfred!
oder das da:viewtopic.php?f=15&t=12300 Kickermotor, mit dem Ergebnis:https://www.youtube.com/watch?v=MZCmif4 ... e=youtu.be
...und der hier, immer noch:...darf man auch mit Wurstfingern einem Vegetarier die Hand reichen?
..und aktuell dazu: ...gegen Dummheit, die gerade in Mode ist, kommt keine Klugheit auf...(Theodor Fontane)
Galerie:
app.php/galerie/eintrag/anzeigen/3012
DR500
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1189
Registriert: 30 Sep 2018 16:42

Galerie

Re: DR Sumoumbau Projekt

Beitrag von DR500 »

Tom29 hat geschrieben: 07 Sep 2020 11:05
Mein Bekannter Schlosser/Pfuscher ist hierzu glaube ich sehr wohl befähigt, dieser arbeitet bei einem namhaften bayrischen Motorradhersteller in der Entwicklung und ist dort für die Berechnung, Auslegung und Materialien von Motorradrahmen mit zuständig.
Es ist ja allgemein Bekannt das BMW Schlosser für die Entwicklung und Bemessung von Schweißkonstruktionen beschäftigt. Die 10.000 Ingenieure im FIZ sind nur für die Quote.
Auf die Bilder bin ich jedenfalls gespannt.
DR500
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1189
Registriert: 30 Sep 2018 16:42

Galerie

Re: DR Sumoumbau Projekt

Beitrag von DR500 »

uli64 hat geschrieben: 08 Sep 2020 09:09 ...es ist nur schade, wenn Meinungsaustausch an Fanatismus grenzende Formen aninmmt und persönlich wird...
Persönlich bin ich bis jetzt nicht geworden.
Aber jetzt werde ich es: Würde dein Wissen im Bereich Schweißtechnik über den von Jörg erfundenen „Gasfehler“ hinausgehen, würdest du auch verstehen warum man bei diesem gepfusche hier deutlich wird. Sowas kann man beim Besten Willen nicht bringen. Wer das beglückwünscht stellt sich selbst ein Armutszeugnis aus.
Die Dummheit besteht ja nicht darin es nicht zu wissen, sondern bei der Reparatur eines sicherheitsrelevanten Bauteils die zu ignorieren, die vom Fach sind und sich darüber hinaus über etablierte Reparaturvorschriften hinwegzusetzten (und die hat auch BMW, kennt wohl leider der in der Entwicklung arbeitende Schlosser nicht).
Antworten