andere Felgen sp44 vorn?

Das DR-650 Technik Forum
Ulf
Moderator
Moderator
Beiträge: 1191
Registriert: 01 Feb 2006 00:00
Wohnort: Hahn

Galerie

Re: andere Felgen sp44 vorn?

Beitrag von Ulf »

Moin,
Hab bei mir auf dem DR 350 Motor ein nach aussen gekröpftes Ritzel (gehört original zur Beta M4.0)
Das schafft Platz für die Kette neben einem 150er Reifen.
Weiß aber gerade nicht ob die Verzahnung der Ausgangswelle der 650er gleich ist.
Kann man aber über die Suzuki Teilelisten herausfinden.
Gruß Ulf, wieder Ritter Wendehals von Zehnprozent
Beta 4.0 = DR auf italienisch
Irgendwas geht immer 8)

DR500
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 700
Registriert: 30 Sep 2018 16:42

Galerie

Re: andere Felgen sp44 vorn?

Beitrag von DR500 »

Bei der DR650 passt ein 160er Reifen ohne größere Probleme.
Aktuelle Enduroreifen werden von "Stolle zu Stolle" gemessen, anders als FIM oder Crossreifen, bei denen sich die Reifenbreite auf die Karkasse bezieht.
Ergo ist ein 140er Reifen auch näherungsweise ein 140er Reifen (was bei Franz-Muc unmöglich der Fall gewesen sein kann), weswegen ich keine Probleme sehe.
Probleme wären zu erwarten, wenn Mitas, warum auch immer, die Reifenbreite nach Karkasse angibt. Wäre ungewöhnlich, lässt sich aber mit einem Anruf klären.
Letzten Endes wäre mir der Aufwand mit TÜV und Abnahme wegen 1cm mehr Hinterradbreite zu hoch. Ohne Eintragung würde ich nicht fahren, denn Reifen gucken sie die freundlichen auffallend häufig an.

So, jetzt aber zurück zu Ulis Motor...
Zuletzt geändert von DR500 am 04 Jun 2020 13:43, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
chris.k
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 129
Registriert: 23 Nov 2010 10:16
Wohnort: Dortmund

Galerie

Re: andere Felgen sp44 vorn?

Beitrag von chris.k »

Hi Ulf,
hast du auf deiner Dr 350 Straßenreifen?
Das mit dem Ritzel hört sich interessant an, ich behalte das mal im Hinterkopf.
Bin grad am überlegen, ich werde wohl erstmal den 140iger auf die normale Dr Felge ziehen.
Ich bin eh nur auf Feldwegen unterwegs, da kann ja nix passieren, wenn ich das vorsichtig ausprobiere. Bei einigen hier scheint die Kombination ja zu funktionieren.
Vorn würde ich es mal mit einer Xf Felge und entsprechenden Lagern austesten, wenn ich an sowas heran komme und es bezahlbar ist.
Die Frage die ich mir dazu stelle, ist, ob ich dann auf einen 100/90/19 Reifen gehe, oder noch breiter. So wie es aussieht gibts den Mitas e-09 aber als Vorderreifen nur bis 100er Breite.
Von 90 auf 100 hört sich jetzt nicht nach einem großen Unterschied an.

Ja anrufen wäre eine gute Idee :-) hatte aber schon bestellt.
Wenn der Reifen ankommt, dann messe ich das mal. der Mitas, den ich bestellt habe wird zumindest unter der Kategorie Enduro Reifen geführt.
sp44b Baujahr 93

DR500
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 700
Registriert: 30 Sep 2018 16:42

Galerie

Re: andere Felgen sp44 vorn?

Beitrag von DR500 »

Miss den Reifen am besten vor dem Aufziehen aus- wenn er deutlich breiter als 140mm sein sollte, dann kannst du den ja immer noch zurückschicken.
Wenn er einmal aufgezogen war, wird das wohl schwieriger.

Benutzeravatar
chris.k
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 129
Registriert: 23 Nov 2010 10:16
Wohnort: Dortmund

Galerie

Re: andere Felgen sp44 vorn?

Beitrag von chris.k »

jo, das mache ich auf jeden Fall! 70 Euro neu in der Ecke liegen zu haben, wäre nicht gut...
Danke.
Wie ist das eigentlich mit Schläuchen? hab keine mitbestellt und hab mir auch gar keine Gedanken dazu gemacht.
Scheint ja so, als ob man mit und ohne fahren kann?
Werd auch mal in der Suche schauen... meine mich erinnern zu können, dass man mit Schläuchen etwas Pannen sicherer unterwegs ist, aber es auch ohne geht.
sp44b Baujahr 93

DR500
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 700
Registriert: 30 Sep 2018 16:42

Galerie

Re: andere Felgen sp44 vorn?

Beitrag von DR500 »

Ungewöhnlich ist, dass Mitas den Reifen nicht als Enduro-Reifen führt sondern als Straßenreifen. Tragfähigkeit ist für einen Enduroreifen auch mehr als Sportlich...
Die DR hat keine Tubeless-Felgen, Schlauch wird daher benötigt! Kannst den alten Schlauch verwenden, sofern der noch gut ist.
Ohne Schlauch geht es jedenfalls nicht.

Benutzeravatar
chris.k
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 129
Registriert: 23 Nov 2010 10:16
Wohnort: Dortmund

Galerie

Re: andere Felgen sp44 vorn?

Beitrag von chris.k »

Oh, ok! gut, dass wir drüber gesproichen haben :-)
merk ich mir dann mal.
War fast 4 jahre aus dem Dr und Moped Thema raus.
Bestelle mir welche bei Tigerparts, weil ich nämlich keine Reifen abziehe.
Habe noch einen Felgensatz wo der neue drauf kommt.
Hab nicht bei Mitas auf der Seite geschaut, die Rubrik Enduro war bei dem Händler auf der Seite so aufgeführt.
lg
sp44b Baujahr 93

Eintopftreiber
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1773
Registriert: 27 Mär 2016 20:40

Re: andere Felgen sp44 vorn?

Beitrag von Eintopftreiber »

Hi

Neuer Reifen , neuer Schlauch !

Alles andere ist Geiz ! :mrgreen:

Grüße Jörg
Was interessiert es die Eiche, wenn sich die Sau daran schubbert :lol:

Benutzeravatar
chris.k
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 129
Registriert: 23 Nov 2010 10:16
Wohnort: Dortmund

Galerie

Re: andere Felgen sp44 vorn?

Beitrag von chris.k »

Hallo Jörg,
Kommen meine PN's bei dir nicht im Postfach an?
sp44b Baujahr 93

Ulf
Moderator
Moderator
Beiträge: 1191
Registriert: 01 Feb 2006 00:00
Wohnort: Hahn

Galerie

Re: andere Felgen sp44 vorn?

Beitrag von Ulf »

chris.k hat geschrieben:
04 Jun 2020 13:42
Hi Ulf,
hast du auf deiner Dr 350 Straßenreifen?
....
Hi,
der DR350 Motor steckt in meiner Beta 4.0.
Die hat zwei Radsätze, original Sumo 17" und selbstgebaut Enduro 21"+18".
Ich hab aber gerade bei Goetz gesehen, daß die Welle der 650er deutlich dicker und anders verzahnt ist.
K.A. ob es dafür auch was gekröpftes gibt.
Gruß Ulf, wieder Ritter Wendehals von Zehnprozent
Beta 4.0 = DR auf italienisch
Irgendwas geht immer 8)

DR500
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 700
Registriert: 30 Sep 2018 16:42

Galerie

Re: andere Felgen sp44 vorn?

Beitrag von DR500 »

Um das Thema nochmal aufzugreifen:
2F6C1F3B-4A3C-40F1-9BDD-4B06A0379EDF.jpeg
76915FA7-C41B-4B82-87D4-A87D7F5917A0.jpeg
39C0762E-2248-43FA-8475-DA2D47C03DF4.jpeg
Meiner Meinung nach kein Grund zur Panik.
Kann natürlich bei anderen Reifen anders aussehen, insbesondere bei Straßenreifen.

Benutzeravatar
chris.k
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 129
Registriert: 23 Nov 2010 10:16
Wohnort: Dortmund

Galerie

Re: andere Felgen sp44 vorn?

Beitrag von chris.k »

Moin, ist ja auf Fotos immer etwas schwierig zu beurteilen.
Auf dem Bild wirkt es so, als würde der Reifen trotz, dass es ein 140ger ist nicht breiter sein, als ein 130iger...
sp44b Baujahr 93

DR500
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 700
Registriert: 30 Sep 2018 16:42

Galerie

Re: andere Felgen sp44 vorn?

Beitrag von DR500 »

Der Reifen ist knapp unter 140mm breit.
Das ist aber noch ein klassischer Enduroreifen für Motorräder wie der DR.
Der Mitas ist ein Reifen für Bulliden wie GS1250 Adventure 990 Aufwärts, von daher bin ich auf die Abmessungen von dem Mitas gespannt...

Benutzeravatar
chris.k
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 129
Registriert: 23 Nov 2010 10:16
Wohnort: Dortmund

Galerie

Re: andere Felgen sp44 vorn?

Beitrag von chris.k »

Der Reifen ist schon bei meinem Kumpel angekommen.
mal sehen, wann ich ihn dort abholen fahre.
Werde auf jeden Fall hier berichten.
sp44b Baujahr 93

Benutzeravatar
uli64
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1664
Registriert: 12 Apr 2012 18:03
Wohnort: 67433 Neustadt an der Weinstraße

Galerie
Fahrerkarte

Re: andere Felgen sp44 vorn?

Beitrag von uli64 »

Servus!
Eigentlich wollt' ich ja nicht...aber da muss ich jetzt doch nochmal in diesen Fred reingrätschen:
DR500 hat geschrieben:
13 Jun 2020 18:40
Der Mitas ist ein Reifen für Bulliden wie GS1250 Adventure 990 Aufwärts,
...ist dann meine Dakar mit dem (130er) Mitas E 09 überbereift? :shock:
...oder zählt sie schon zu den "Boliden"? :mrgreen:
...oder habe ich was falsch verstanden??? :roll:
...oder machen 10 mm den Unterschied zwischen normaler Enduro und einem Boliden? :oops:


...sorry, seht es mir nach...aber der musste sein.... :wink:

Ach, und @ Chris: die Erwähnung meiner Moped- u.Motor-Basteleien ging nur auf eine direkt an mich gestellte Frage aus dem Dunstkreis der Antwortenden in Deinem Thread hier zurück! Das war nichts persönliches, schon gar nicht gegen Dich!...aber das hatte ich ja auch so geschrieben.... :wink:

Gruß, Uli :mrgreen:
Mein Lieblingsspruch: ..."wenn man mal anfängt"... :roll:
siehe hierzu:viewtopic.php?t=11448 Renovierungsfred!
oder das da:viewtopic.php?f=15&t=12300 Kickermotor, mit dem Ergebnis:https://www.youtube.com/watch?v=MZCmif4 ... e=youtu.be
...und der hier, immer noch:...darf man auch mit Wurstfingern einem Vegetarier die Hand reichen?
Galerie:
app.php/galerie/eintrag/anzeigen/3012

Antworten