Fußdichtungswechsel Dr650

Das DR-650 Technik Forum
Antworten
Marvin
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 5
Registriert: 03 Okt 2019 19:33

Fußdichtungswechsel Dr650

Beitrag von Marvin »

Hallo ich fahre eine Dr650 sp46.

Am Motor muss die Fußdichtung getauscht werden, da dort Öl austritt. Ich würde die Papierdichtung gerne gegen eine Aludichtung tauschen.

Ich mache die normalen Wartungsintervalle selbst habe aber noch nie einen Motor zerlegt, Steuerkette wieder eingesetzt etc.

Ich denke wenn ich es bei einem Händler machen lasse, werde ich dafür um die 400-600€ zahlen. Das ist mir allerdings zu viel Geld.

Gibt es jemandem aus dem Raum Würzburg, der eine vernünftige Werkstatt hat und es mit mir zusammen machen würde? Könnte mit dem bike vorbeikommen. Details können wir gerne telefonisch besprechen.

Gruß
Marvin

Benutzeravatar
MaSc73
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 411
Registriert: 23 Aug 2014 21:24
Wohnort: Südpfalz
Kontaktdaten:

Galerie

Re: Fußdichtungswechsel Dr650

Beitrag von MaSc73 »

Moin Marvin...zu mir sind es halt 200km, ich hab das schon an der CCM meiner Frau gemacht und bin erfahrener Schrauber, da ich den Beruf gelernt habe.
Du müsstest, wenn, mit dem Moped auf dem Hänger anreisen, sonst ist das Teil ja ochsenheiss!
Die Arbeitszeit liegt bei ca. einem halben Tag, vorausgesetzt die Gewinde laufen sauber und es wurden keine Teile vergessen zu bestellen.
Hier gut zu sehen das der Motor nicht raus muss...der Rahmen der CCM ist gewiss nicht größer wie der der SP46, im Gegenteil!
20150312_205510.jpg
Hier sieht man den Schwachpunkt wo die Papierdichtung nur allzu gerne reißt, meist in der Nähe des Kettenschachts!
20150312_192641.jpg
Gruß Markus
Moped-Fuhrpark:
Yamaha XT660X
Triumph Tiger 1050
Yamaha MT-09
Honda FMX
Suzuki DR 650 SE SuMo -gekauft 06-2020-
Suzuki DR 650 SE SuMo -verkauft 02-2016-
CCM R30 (XF 650-Motor) -verkauft 01-2016-

Marvin
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 5
Registriert: 03 Okt 2019 19:33

Re: Fußdichtungswechsel Dr650

Beitrag von Marvin »

Wie lautet denn deine genaue Adresse?
Dann würde ich schauen wie weit es genau ist.
(Kannst du mir auch gerne per WhatsApp schicken, wenn du das nicht öffentlich reinschreiben willst (entfernt von Dennis))

Es wäre kein Problem mit Hänger anzureisen, vorausgesetzt die Kosten/Aufwand Rechnung lohnt sich für mich.
Am Ende des Tages lerne ich ja sogar noch was dabei.

Gruß
Marvin

Benutzeravatar
Dennis
Administrator
Administrator
Beiträge: 1909
Registriert: 01 Jul 2002 00:00
Wohnort: Minden
Kontaktdaten:

Galerie
Fahrerkarte

Re: Fußdichtungswechsel Dr650

Beitrag von Dennis »

Hi,

öhm, ich habe mir mal erlaubt Deine Handynummer zu entfernen. Ist sicherlich nicht so hilfreich die im Internet zu veröffentlichen, es sei denn, man steht auf Werbeanrufe :D Ich hoffe das war in Ordnung!?

Kennst Du die Funktion der "PNs - Private Nachrichten?". Einfach auf die kleine Blase rechts im Profil von MacSc73 klicken und dort auf den Briefumschlag. Was ihr da schreibt, bleibt unter Euch.

Viele Grüße
Dennis
Suzuki DR 650 RE - SP45 '94
Honda AfricaTwin XRV 750 - RD07 '95
Yamaha NMAX 125 '15

Marvin
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 5
Registriert: 03 Okt 2019 19:33

Re: Fußdichtungswechsel Dr650

Beitrag von Marvin »

Ja habs gefunden danke für den tip.

Gruß
Marvin

Antworten