Sp46 Briefkopie 130er Reifeneintragung

Das DR-650 Technik Forum
Benutzeravatar
Dennis
Administrator
Administrator
Beiträge: 1990
Registriert: 01 Jul 2002 00:00
Wohnort: Minden
Kontaktdaten:

Galerie
Fahrerkarte

Re: Sp46 Briefkopie 130er Reifeneintragung

Beitrag von Dennis »

Hi,

ich mir auch bzgl. der Twin. Konnte ich auch nicht finden.

Gruß
Dennis
Suzuki DR 650 RE - SP45 '94
Honda AfricaTwin XRV 750 - RD07 '95
Yamaha NMAX 125 '15
Oldschool
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 70
Registriert: 31 Mai 2017 23:07
Wohnort: Nürnberg

Re: Sp46 Briefkopie 130er Reifeneintragung

Beitrag von Oldschool »

Moin,
ich war ja erst im April mit der SP44B zur HU bei der DEKRA, da reichten dem Prüfer die Dokumente von Metzeler die er sich selber rausgesucht hatte. Aber eher zu dem Zweck um mir klar zu machen dass ein 140er wirklich nicht geht :lol:
Geht es euch um eine Eintragung im Fahrzeugschein für die Verkehrskontrolle oder um das Bestehen der HU?

Grüße
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2813
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Fahrerkarte

Re: Sp46 Briefkopie 130er Reifeneintragung

Beitrag von deFlachser »

Oldschool hat geschrieben: 28 Aug 2020 21:02 Geht es euch um eine Eintragung im Fahrzeugschein für die Verkehrskontrolle oder um das Bestehen der HU?
Mittlerweile durch die Änderung um Beides. Wenn Du an die Richtigen von der Rennleitung gerätst, kann es sonst passieren, dass Du Dein Möp stehen lassen kannst und noch ein Bußgeldverfahren angehängt bekommst.

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:
Von weitem sieht immer alles ganz entfernt aus und außerdem ist es nachts dunkler als draußen.
Oldschool
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 70
Registriert: 31 Mai 2017 23:07
Wohnort: Nürnberg

Re: Sp46 Briefkopie 130er Reifeneintragung

Beitrag von Oldschool »

Das ist ungünstig, dachte mit dem 130er ist bei mir endlich alles paletti :(
Habe meine Zulassungsbescheinigung gerade nicht zur Hand, aber meine da steht alles andere als 130 innen.

Wenn das Thema mit dem Ventiltrieb durchgestanden ist werde ich mal den TÜV aufsuchen und von meinen Erfahrungen berichten. Erfahrungsgemäß ist eher der Besuch auf dem Landratsamt hier im Landkreis dann der unangenehme Part ^^

Grüße
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2813
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Fahrerkarte

Re: Sp46 Briefkopie 130er Reifeneintragung

Beitrag von deFlachser »

Das hatten wir alles schon durchgekaut. Hier nochmal zum besseren Verständnis. :wink:

https://www.motorradonline.de/ratgeber/ ... sreichend/

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:
Von weitem sieht immer alles ganz entfernt aus und außerdem ist es nachts dunkler als draußen.
Oldschool
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 70
Registriert: 31 Mai 2017 23:07
Wohnort: Nürnberg

Re: Sp46 Briefkopie 130er Reifeneintragung

Beitrag von Oldschool »

Moin,
Danke fuer den Link Stefan, damit hat sich das bei mir vorerst erledigt weil mein Reifen ist noch Ende 2019 produziert worden :)

Gruesse
Benutzeravatar
paultsch
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 60
Registriert: 06 Jan 2016 14:06

Re: Sp46 Briefkopie 130er Reifeneintragung

Beitrag von paultsch »

Moin, hier mal ne Kopie von meinem Originalen Brief ( in dem ja noch die Reifengrößen stehen / standen ) und dem neuen Schein bzw Teil2 in dem ich die größen habe eintragen lassen.
Evtl hilft es ja dem ein oder anderen beim TüV.
Gruß Paul


Bild
Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor paultsch für den Beitrag (Insgesamt 2):
deFlachser (06 Jan 2021 15:06) • Grumpyoldgerman (06 Jan 2021 17:14)
1te DT50M 2te DT80MX 3te XL500R 4te XL500R 5te XL600LM 6te XT500 7te DR650R
8te DR800 9te DR650R
10te XJ900S + 11te DR650R
10te XJ900S + 12te DR650R
10te XJ900S + 13te DR650R

Hiermit bestätige ich , das die hier veröffentlichten Fotos bzw Grafiken von mir gemacht wurden und ich der Urheber bin.
Antworten