Kabel vom Seitenständerkontakt

Das DR-650 Technik Forum
Antworten
Olli04
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 16
Registriert: 30 Jan 2021 20:19

Kabel vom Seitenständerkontakt

Beitrag von Olli04 »

Wie ich heute festgestellt habe hat mein Vorgänger die Kabel vom Seitenständerkontakt gekappt und ich habe nichts gefunden wo ich es anschließen kann. Ein Kabel grün, das andere schwarz/weiß. Oben unter dem Luftfilterkasten ist ein unbelegter Stecker ein Kabel Braun das andere schwarz/weiß.

Kann mir jemand sagen wo der Seitenständerkontakt rankommt? Am Besten mit Foto 🙈
Wofür ist der nicht berlegte Stecker (siehe Foto)?
Oder kommt vielleicht der Seitenständerkontakt daran?

Ich habe eine DR650 RU BJ 93 ohne E Starter.

Danke und lg
Dateianhänge
20210206_180203.jpg
20210206_180241.jpg
Martl
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3400
Registriert: 01 Aug 2004 00:00
Wohnort: Friedberg BY

Re: Kabel vom Seitenständerkontakt

Beitrag von Martl »

Gude,

Grün geht vom Seitenständerschalter, dein zweites Bild, zur CDI.
Also grünes Kabel besorgen 1²/1,5² (?ich weiß nicht?) FLRY, Schmelzverbinder und Seitenständerschalter (Bild 2) mit dem grünen Kabelende auf deinem ersten Bild verbinden.
Schwarz/weiß ist Masse, also entweder Massepunkt am Rahmen wählen, neu machen oder entsprechendes Kabelende suchen und farbgleich verbinden.

Braun geht einmal vomZündschloß zu Rücklicht, Kennzeichenbeleuchtung und Standlicht, wäre einfach zu sehen ob und was da was nicht geht;
und von CDI zu Zündspule.
Aber wofür genau der freie Stecker ist weiß ich grat nicht.

Viel Erfolg
"Es gibt scho gnuag di ma soang wos i tua soi, da datst ma du groat obgehn"
It's not the fall that kills, it's the sudden stop at the end

DR 650 R [SP44B] Bj 93 Bild
Olli04
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 16
Registriert: 30 Jan 2021 20:19

Re: Kabel vom Seitenständerkontakt

Beitrag von Olli04 »

Ok. Ich schau mir das ganze mal an. Aber rein logisch schließt der Kontakt bei eingelappten Ständer also müsste mein Vorgänger irgendwo ne Brücke gelegt haben sonst würde die Kiste ja beim Gang einlegen ausgehen.🤷‍♂️

Also an den unbelegten Stecker kann das ganze schonmal nicht rankommen. Falls einer eine Idee hat.... Danke.😁
DR500
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1189
Registriert: 30 Sep 2018 16:42

Galerie

Re: Kabel vom Seitenständerkontakt

Beitrag von DR500 »

Ja, das muss irgendwo gebrückt sein. Verfolg einfach das Kabel...

Gruß
Benutzeravatar
m.w.
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 932
Registriert: 01 Dez 2003 00:00
Wohnort: Ex-Ruhrpott, werdendes westfälisches Landei
Kontaktdaten:

Fahrerkarte

Re: Kabel vom Seitenständerkontakt

Beitrag von m.w. »

bei der DR 600 geht da Kabel zu einer 2-poligen Steckverbindung unter der Sitzbank inks am Rahmen.

Schließt der Schalter nicht beim öffnen gegen Masse?
Sprich : wenn der Ständer unten ist, liegt Masse an der Leitung zu ? CDI? an
Benutzeravatar
uli64
Moderator
Moderator
Beiträge: 1776
Registriert: 12 Apr 2012 18:03
Wohnort: 67433 Neustadt an der Weinstraße

Galerie
Fahrerkarte

Re: Kabel vom Seitenständerkontakt

Beitrag von uli64 »

Servus!
...ich möchte meinen, dass die "Brücke" im ersten Foto abgebildet ist:
- das gelbe Isolierband-gebabsel, drin ist das grüne und schwarz/weiße Kabel gebrückt...
...diese sollten auf den Seitenständer-Schalter führen! :wink:

Gruß, Uli :mrgreen:
Mein Lieblingsspruch: ..."wenn man mal anfängt"... :roll:
siehe hierzu:viewtopic.php?t=11448 Renovierungsfred!
oder das da:viewtopic.php?f=15&t=12300 Kickermotor, mit dem Ergebnis:https://www.youtube.com/watch?v=MZCmif4 ... e=youtu.be
...und der hier, immer noch:...darf man auch mit Wurstfingern einem Vegetarier die Hand reichen?
..und aktuell dazu: ...gegen Dummheit, die gerade in Mode ist, kommt keine Klugheit auf...(Theodor Fontane)
Galerie:
app.php/galerie/eintrag/anzeigen/3012
Olli04
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 16
Registriert: 30 Jan 2021 20:19

Re: Kabel vom Seitenständerkontakt

Beitrag von Olli04 »

Werd mir das ganze die Tage nochmal anschauen. Momentan ist mir das einfach zu kalt draussen. 🤣 Find ich immer super wenn da jemand an der Elektrik rumfrickelt und Kabel irgendwo abknipst. So wie ebenfalls die Blinker, die ich Gott sei Dank wieder im Kabelbaum gefunden habe.
Auf jeden Fall ist das Forum hier Klasse. Man bekommt schnell ne Antwort.👍😁

Besten Dank.
Benutzeravatar
paultsch
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 59
Registriert: 06 Jan 2016 14:06

Re: Kabel vom Seitenständerkontakt

Beitrag von paultsch »

Olli04 hat geschrieben: 07 Feb 2021 16:43 Werd mir das ganze die Tage nochmal anschauen. Momentan ist mir das einfach zu kalt draussen. 🤣 Find ich immer super wenn da jemand an der Elektrik rumfrickelt und Kabel irgendwo abknipst. So wie ebenfalls die Blinker, die ich Gott sei Dank wieder im Kabelbaum gefunden habe.
Auf jeden Fall ist das Forum hier Klasse. Man bekommt schnell ne Antwort.👍😁

Besten Dank.
Ich frage mich wo da der Sinn sein sollte von deinem Vorgänger....wollte der mit ausgeklappten Seitenständer links rum fahren ? PS Auf der Seite der SUZUKI Original Ersatzteile sind doch Zeichnungen , auch vom Kabelbaum , sieh da doch mal nach ;-)
1te DT50M 2te DT80MX 3te XL500R 4te XL500R 5te XL600LM 6te XT500 7te DR650R
8te DR800 9te DR650R
10te XJ900S + 11te DR650R
10te XJ900S + 12te DR650R
10te XJ900S + 13te DR650R

Hiermit bestätige ich , das die hier veröffentlichten Fotos bzw Grafiken von mir gemacht wurden und ich der Urheber bin.
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2800
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Fahrerkarte

Re: Kabel vom Seitenständerkontakt

Beitrag von deFlachser »

paultsch hat geschrieben: 07 Feb 2021 18:35 Ich frage mich wo da der Sinn sein sollte von deinem Vorgänger....
Vielleicht weil der Schalter defekt war?

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:
Von weitem sieht immer alles ganz entfernt aus und außerdem ist es nachts dunkler als draußen.
Benutzeravatar
paultsch
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 59
Registriert: 06 Jan 2016 14:06

Re: Kabel vom Seitenständerkontakt

Beitrag von paultsch »

deFlachser hat geschrieben: 07 Feb 2021 18:38
paultsch hat geschrieben: 07 Feb 2021 18:35 Ich frage mich wo da der Sinn sein sollte von deinem Vorgänger....
Vielleicht weil der Schalter defekt war?

Gruß Stefan
😂😂😂Ja, macht Sinn was zu vermurksen anstatt mal eben n Schalter zu besorgen , spätestens beim Tüv wäre der Sinnvoll gewesen.
1te DT50M 2te DT80MX 3te XL500R 4te XL500R 5te XL600LM 6te XT500 7te DR650R
8te DR800 9te DR650R
10te XJ900S + 11te DR650R
10te XJ900S + 12te DR650R
10te XJ900S + 13te DR650R

Hiermit bestätige ich , das die hier veröffentlichten Fotos bzw Grafiken von mir gemacht wurden und ich der Urheber bin.
Olli04
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 16
Registriert: 30 Jan 2021 20:19

Re: Kabel vom Seitenständerkontakt

Beitrag von Olli04 »

Weiss auch nicht warum der Seitenständer abgeknipst wurde... oder die Blinker... oder der DB Killer von der Leo Vince abgesägt wurde (hätte man auch rausschrauben können) oder hier und da nen Kabelbinder anstelle ein paar Schrauben verbaut wurden. Oder der Heckfender mit Silikon zugeschmiert wurde....oder oder...🤷‍♂️🤦‍♂️
Naja.. ich arbeite mich langsam vor. Wichtig war der Motor läuft. Kupplung kommt wieder rein wenn die Anlaufscheiben da sind. Aber das geht jetzt bisschen weit.🤣
Werd mir mal nen passenden Schaltplan raussuchen.

Bisher hatte ich nur ne AWO 425T am Wickel und neu aufgebaut also paar Kenntnisse sind vorhanden. 🙈
Und bei Fragen wende ich mich dann vertrauensvoll ans Forum. 👍👍👍

@paultsch... den Schalter hab ich geprüft..ist ok. Und TÜV hat der Vorgänger nie gemacht. Aber jeder der so nen Ständer schon mal vergessen hat und in der nächsten Kurve den AHA Effekt kennt, baut nie wieder so nen Schalter aus.🤣
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Olli04 für den Beitrag:
hapeka (07 Feb 2021 19:35)
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2800
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Fahrerkarte

Re: Kabel vom Seitenständerkontakt

Beitrag von deFlachser »

paultsch hat geschrieben: 07 Feb 2021 18:40
deFlachser hat geschrieben: 07 Feb 2021 18:38
paultsch hat geschrieben: 07 Feb 2021 18:35 Ich frage mich wo da der Sinn sein sollte von deinem Vorgänger....
Vielleicht weil der Schalter defekt war?

Gruß Stefan
😂😂😂Ja, macht Sinn was zu vermurksen anstatt mal eben n Schalter zu besorgen , spätestens beim Tüv wäre der Sinnvoll gewesen.
Habe nicht behauptet dass es Sinn macht. Der Zweck heiligt die Mittel und bis zum nächsten TÜV wollte er sie ja vielleicht gar nicht behalten. :wink:
Quick and dirty eben.
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:
Von weitem sieht immer alles ganz entfernt aus und außerdem ist es nachts dunkler als draußen.
Benutzeravatar
paultsch
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 59
Registriert: 06 Jan 2016 14:06

Re: Kabel vom Seitenständerkontakt

Beitrag von paultsch »

deFlachser hat geschrieben: 07 Feb 2021 18:56
paultsch hat geschrieben: 07 Feb 2021 18:40
deFlachser hat geschrieben: 07 Feb 2021 18:38

Vielleicht weil der Schalter defekt war?

Gruß Stefan
😂😂😂Ja, macht Sinn was zu vermurksen anstatt mal eben n Schalter zu besorgen , spätestens beim Tüv wäre der Sinnvoll gewesen.
Habe nicht behauptet dass es Sinn macht. Der Zweck heiligt die Mittel und bis zum nächsten TÜV wollte er sie ja vielleicht gar nicht behalten. :wink:
Quick and dirty eben.
Hatte ich auch nicht so Verstanden ;-)
1te DT50M 2te DT80MX 3te XL500R 4te XL500R 5te XL600LM 6te XT500 7te DR650R
8te DR800 9te DR650R
10te XJ900S + 11te DR650R
10te XJ900S + 12te DR650R
10te XJ900S + 13te DR650R

Hiermit bestätige ich , das die hier veröffentlichten Fotos bzw Grafiken von mir gemacht wurden und ich der Urheber bin.
DR500
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1189
Registriert: 30 Sep 2018 16:42

Galerie

Re: Kabel vom Seitenständerkontakt

Beitrag von DR500 »

Not-Aus und Zündung aus wird gegen Masse geschaltet. Beim Seitenständer ist’s anders, der muss gebrückt werden damit’s funktioniert. Ich hab bei meiner DR500 einen selbsteinklappenden Ständer und daher auch die Kabel gebrückt.
Gruß
Antworten