Hilfe für Zwerg: Tieferlegen SP45B

Das DR-650 Technik Forum
Antworten
Stephy
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 01 Mär 2021 10:39

Hilfe für Zwerg: Tieferlegen SP45B

Beitrag von Stephy »

Hallo in die Runde,

meine neues Spielzeug (SP45B) ist für meinem Zwergwuchs mit 1,66 leider zu hoch auf Dauer.
Bisher habe ich nur die Varianten Gabel durchschieben und anderes Federbein gefunden um das gute Stück etwas tiefer zu bekommen.🤪
Vielleicht hat ja einer von euch noch eine andere zündende Idee wie ich das gute Stück anpassen kann.
Oder hat ein passendes bezahlbares Federbein noch rumliegen?

Freue mich auf eure Antworten ^^
Benutzeravatar
andreasullrich
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 570
Registriert: 04 Mai 2016 21:47
Wohnort: Schlüsselfeld

Re: Hilfe für Zwerg: Tieferlegen SP45B

Beitrag von andreasullrich »

Naja.....

die SP45 ist wie die SP44 schon mit die höchste DR, die gebaut wurde. :shock:
Da wäre die SP43 noch besser gewesen für dich. :D

Erst ab der SP46 ist es serienmäßig möglich, das Möp tiefer zu legen. :idea:

Wird nicht einfach...... :(
Suzuki DR-650 RSE Bj. 1993
Farbe "12F Candy Alpine Blue"
BMW K1200RS Bj. 2000
Farbe "Dakargelb/Arktisgrau"

Treffen 2018 - Geiselwind (Ein Hammer-Event, Super Leute kennen gelernt) :mrgreen:
Treffen 2020 - Annweiler am Trifels (Ein Super Event, geile Truppe am Start) :mrgreen:
Benutzeravatar
Grumpyoldgerman
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 372
Registriert: 26 Jan 2018 21:29
Wohnort: Forst

Fahrerkarte

Re: Hilfe für Zwerg: Tieferlegen SP45B

Beitrag von Grumpyoldgerman »

Moin,

Bei mir geht die Reise zwar stets in die andere Richtung, aber hast du es mal mit einer niedrigen Sitzbank versucht? Es gibt oft günstige die im Eimer sind, sofern das Plastik drunter noch i.O. ist passt das. Billig kaufen, alten Bezug runter rupfen und Schaumstoff drunter raussäbeln bis es passt, neuen Bezug (mein Favorit Fell!) drauf fertig. Ggf. kann man noch die Gummis drunter beschneiden oder gar entfernen?
Im Zweifel kann das auf der Sattler ums Eck oder Internetseiten wie "allesfürnarsch" (Jungbluth, dort habe ich meine V Str aufpolstern lassen und bin sehr zufrieden).

Egal wie rum. Viel Spass beim testen und fahren und später dann beim (Früh)jahrestreffen.

Grüßle Jerry
DR650SP44B
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2930
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Fahrerkarte

Re: Hilfe für Zwerg: Tieferlegen SP45B

Beitrag von deFlachser »

Grumpyoldgerman hat geschrieben: 01 Mär 2021 15:23 Bei mir geht die Reise zwar stets in die andere Richtung,
Im Gegensatz zu uns Jerry, gibt es auch Leute, die nicht aus der Dachrinne trinken können :wink:.

Bei mir geht es auch eher in Richtung höher. Wobei ich im Gegensatz zum Ulle eher der Meinung bin, dass die Dakar die höchste ist, ohne mir die Daten anzuschauen. Also rein subjektiv.

Aber nun hat "Zwergie" die nun mal und muß ein paar Zentimeter nach unten abspecken. Mit der Sitzbank ist auf jeden Fall ein guter Ansatz.

Könnte mir auch vorstellen, ne kürzere Feder einzubauen. Gabel durchstecken halte ich hingegen nicht für sinnvoll. Damit verändert man die Fahrwerksgeometrie. Könnte wackeliger werden.

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:
Von weitem sieht immer alles ganz entfernt aus und außerdem ist es nachts dunkler als draußen.
Benutzeravatar
Aynchel
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 462
Registriert: 28 Mär 2014 08:42

Re: Hilfe für Zwerg: Tieferlegen SP45B

Beitrag von Aynchel »

Stephy hat geschrieben: 01 Mär 2021 10:49 Hallo in die Runde,

meine neues Spielzeug (SP45B) ist für meinem Zwergwuchs mit 1,66 leider zu hoch auf Dauer.
Bisher habe ich nur die Varianten Gabel durchschieben und anderes Federbein gefunden um das gute Stück etwas tiefer zu bekommen.🤪
Vielleicht hat ja einer von euch noch eine andere zündende Idee wie ich das gute Stück anpassen kann.
Oder hat ein passendes bezahlbares Federbein noch rumliegen?

Freue mich auf eure Antworten ^^
moin auch
ruf mal bei AlphaTech an
die haben früher ein gutes Sortiment an Tieferlegungssätze bestehen aus Hülsen und Umlenkhebeln im Programm
ich hab mal sowas in eine Kawa verbaut, dass ghatte Hand und Fuß

sie haben die Sätze nimmer auf der Homepage, aber da sollte noch was gehen
rede mit ihnen

https://www.alphatechnik.de/impressum/


holdrio
Aynchel
Benutzeravatar
Aynchel
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 462
Registriert: 28 Mär 2014 08:42

Re: Hilfe für Zwerg: Tieferlegen SP45B

Beitrag von Aynchel »

ausserdem:

Moped Höhe ist in erster Linie Kopfsache :


:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

https://youtu.be/ZJniYZ77xqg



Bild
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2930
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Fahrerkarte

Re: Hilfe für Zwerg: Tieferlegen SP45B

Beitrag von deFlachser »

Aynchel hat geschrieben: 01 Mär 2021 20:33 Moped Höhe ist in erster Linie Kopfsache
Da ist was Wahres dran. Ein Lehrjahrskollege, 1,65m "groß" hatte sich seinerzeit eine SR 500 zugelegt. Anfangs hatte er immer am Bordstein gehalten. Irgendwann hatte er sich dran gewöhnt und den Bordstein nicht mehr gebraucht :D.

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:
Von weitem sieht immer alles ganz entfernt aus und außerdem ist es nachts dunkler als draußen.
Benutzeravatar
Aynchel
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 462
Registriert: 28 Mär 2014 08:42

Re: Hilfe für Zwerg: Tieferlegen SP45B

Beitrag von Aynchel »

Das Silke da vorne rechts auf dem Foto ist auch keine 1,60
DR500
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1257
Registriert: 30 Sep 2018 16:42

Galerie

Re: Hilfe für Zwerg: Tieferlegen SP45B

Beitrag von DR500 »

Die Umlenkhebel der DR sind relativ komplizierte Gussteile. Wird nicht einfach. Besser wäre es wohl, doch von Wilbers ein Federbein anfertigen zu lassen. Vorn kann man die Gabel durchstecken (übertreiben sollte man das allerdings nicht).

VG
Stephy
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 01 Mär 2021 10:39

Re: Hilfe für Zwerg: Tieferlegen SP45B

Beitrag von Stephy »

Vielen Dank für die schnellen Tips,
fahrtechnisch is es mir auch egal wie hoch die Karre is, aber mit Gepäck und Straßen ohne Bordstein wird es dann doch unbequem 🤪
Da mir das Federbein etwas zu teuer is, werd ich beim Sattler des Vertrauen erstmal die Sitzbank abspecken lassen☺️👍
Danke Jungs
Opoeler
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 29
Registriert: 19 Jul 2020 09:50

Re: Hilfe für Zwerg: Tieferlegen SP45B

Beitrag von Opoeler »

Hi Stephy,
So willkommen im DR Forum.
Frag eventuell mal den stafn hessler, ob der eine Idee hat. Ich denke nicht dass allle seine Kunden aufpolstern lassen.

Grüße
Maik
Benutzeravatar
Waldi69
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 807
Registriert: 08 Mai 2016 16:09
Wohnort: OWL

Galerie

Re: Hilfe für Zwerg: Tieferlegen SP45B

Beitrag von Waldi69 »

Du kannst die SP45 auch gegen meine SP46 tauschen, da ist ein Tieferlegungssaatz dabei :mrgreen:
Benutzeravatar
DROldie
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1220
Registriert: 17 Apr 2015 12:55
Wohnort: In Hessen

Galerie

Re: Hilfe für Zwerg: Tieferlegen SP45B

Beitrag von DROldie »

Iss klar... wenn die schon ohne Umbau/Tieferlegungs Satz 40mm tiefergelegt werden kann :mrgreen:
Benutzeravatar
Aynchel
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 462
Registriert: 28 Mär 2014 08:42

Re: Hilfe für Zwerg: Tieferlegen SP45B

Beitrag von Aynchel »

Antworten