Welches Gerät zum messen des Öldrucks?

Das DR-650 Technik Forum
DRProsch
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 23
Registriert: 17 Feb 2021 18:53

Welches Gerät zum messen des Öldrucks?

Beitrag von DRProsch »

Hi,

über die Suche bin ich hier nicht fündig bzw. schlau geworden. Ich suche ein Messgerät um den Öldruck überprüfen zu können. Geht da sowas einfaches hier: https://www.real.de/product/321051787/? ... RMQAvD_BwE

oder was braucht man da? Weiß zufällig jemand die Schraubenmaße von der Ölkontrolldruckschraube (um den passenden Adapter für das Meßgerät zu haben)?

Danke und viele Grüße
Thomas
Benutzeravatar
Aynchel
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 462
Registriert: 28 Mär 2014 08:42

Re: Welches Gerät zum messen des Öldrucks?

Beitrag von Aynchel »

M14x1,25
DRProsch
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 23
Registriert: 17 Feb 2021 18:53

Re: Welches Gerät zum messen des Öldrucks?

Beitrag von DRProsch »

super, danke...Innengewinde nehme ich an?
Benutzeravatar
hue
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 217
Registriert: 02 Jun 2014 21:45

Galerie

Re: Welches Gerät zum messen des Öldrucks?

Beitrag von hue »

Der Öldruck bei unseren karren ist ja nicht so hoch, hab ich jetzt nicht ganz genau im Kopf aber es ist nicht viel. Ich kann mir vorstellen, dass ein Gerät mit Meßbereich bis 28 Bar dafür nicht das richtige (für unter 1 Bar zu ungenau) ist. Ich würde dann lieber auf eins mit kleinen Messbereich gehen da gibt es bei real auch dieses
https://www.real.de/product/343823036/

Wie gesagt, dass ist nur meine Meinung. Ich habe mir einen Öldruckschalter für die DR (weiß jetzt nicht mehr ob vom Dr Big Shop oder Tigerparts) angebaut, das reicht mir als Kontrolle.

Gruß hue
Benutzeravatar
m.w.
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 942
Registriert: 01 Dez 2003 00:00
Wohnort: Ex-Ruhrpott, werdendes westfälisches Landei
Kontaktdaten:

Fahrerkarte

Re: Welches Gerät zum messen des Öldrucks?

Beitrag von m.w. »

mal so zum Vergleich:
VW TD Motor 1-3 Bar Druck
VW TDI Motor 1-7 bar Druck

Zur Anzeige dann jeweils ein (VDO) Ldruckmesser mit bereich 0-5 bar oder 0-10bar..
Kostet in der Bucht nicht die Welt und - wenn der Platz an der Verschraubung unten für den Drucksensor paßt - hast Du oben am Lenker immer den aktuellen Druck..
DR500
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1257
Registriert: 30 Sep 2018 16:42

Galerie

Re: Welches Gerät zum messen des Öldrucks?

Beitrag von DR500 »

Ein Öldruckschalter bekommt man rein, für einen Öldrucksensor ist der Bauraum zu begrenzt. Das wird Mumpitz.
Benutzeravatar
m.w.
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 942
Registriert: 01 Dez 2003 00:00
Wohnort: Ex-Ruhrpott, werdendes westfälisches Landei
Kontaktdaten:

Fahrerkarte

Re: Welches Gerät zum messen des Öldrucks?

Beitrag von m.w. »

es gibt auch Adapterstücke, aber dann hängt die Druckdose spätestens am nächsten Ast..
Alternative: Öldruckschalter der bei zu wenig eine klassische rote Lampe leuchten läßt. Das hat heute jedes Fahrzeug..

Ciao,
Marcus
DR500
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1257
Registriert: 30 Sep 2018 16:42

Galerie

Re: Welches Gerät zum messen des Öldrucks?

Beitrag von DR500 »

Es gibt unzählige Öldruckschalter, aber nur sehr wenige davon sind für den geringen Öldruck des DR-Motors geeignet. Das einfachste ist den beim Hessler zu kaufen, kostet nicht die Welt.

BG
DRProsch
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 23
Registriert: 17 Feb 2021 18:53

Re: Welches Gerät zum messen des Öldrucks?

Beitrag von DRProsch »

...danke erstmal für die Rückmeldung. Perspektivisch ist der Schalter von Hessler wohl die beste Lösung. Ich wollte halt nur im Rahmen der Kontrollarbeiten mal checken, ob da alles i.O. ist. Den Schalter werde ich mir zulegen.

Problem bei den Messgeräten ist halt immer, das die keinen Adapter für die die M14*1,25 haben. Was ich so gelesen habe, war immer M14*1,5

Denke das von Real mit dem kleineren Anzeigebereich würde reichen.
Benutzeravatar
DROldie
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1221
Registriert: 17 Apr 2015 12:55
Wohnort: In Hessen

Galerie

Re: Welches Gerät zum messen des Öldrucks?

Beitrag von DROldie »

Schreibe mal Ulf an, oder schaue mal unter seinen Beiträgen DRProsch!
Der hat einen Sensor/Druckschalter verbaut. Son´ Ding von Hella oder Bosch nen 10er Feingewinde in eine gekaufte Originalschraube geschnitten, Sensor rein fertig zum Lämplein anschliesen.... und Deutlich günstiger, Spaß machts auch noch :mrgreen:

Gruß Peter
DRProsch
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 23
Registriert: 17 Feb 2021 18:53

Re: Welches Gerät zum messen des Öldrucks?

Beitrag von DRProsch »

o.k.Peter, gucke ich
DR500
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1257
Registriert: 30 Sep 2018 16:42

Galerie

Re: Welches Gerät zum messen des Öldrucks?

Beitrag von DR500 »

Hab ich selber auch so gemacht.
Ich hab aber auch den passenden Gewindebohrer. Wenn du den auch noch kaufen musst, sparst du nichts. Ohne Drehmaschine ist es triggy die Schraube ordentlich konzentrisch auszubohren.

Gruß
Benutzeravatar
DROldie
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1221
Registriert: 17 Apr 2015 12:55
Wohnort: In Hessen

Galerie

Re: Welches Gerät zum messen des Öldrucks?

Beitrag von DROldie »

DRProsch hat geschrieben: 26 Mär 2021 15:07 o.k.Peter, gucke ich
Ist keine große Aktion, vorausgesetzt Du hast die Möglichkeit eine gescheite Bohrmaschine nutzen zu können.Oder hast nen Bekannten der die hat :mrgreen: Wenn es daran hängt, schicke mir die Schraube, 10er Feingewinde ( glaube ich war es... ) habe ich, für Porto und ne Tüte Gummibärchen kann ich das regeln.... 1 mal wohlgemerkt :lol:

Gruß Peter
DR500
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1257
Registriert: 30 Sep 2018 16:42

Galerie

Re: Welches Gerät zum messen des Öldrucks?

Beitrag von DR500 »

Super Angebot!
Vergiss aber bitte nicht, den balligen Schraubenkopf plan zu feilen. Dann sollte der Dichtring seiner Aufgabe effektiver nachgehen können.
Benutzeravatar
Dennis
Administrator
Administrator
Beiträge: 2002
Registriert: 01 Jul 2002 00:00
Wohnort: Minden
Kontaktdaten:

Galerie
Fahrerkarte

Re: Welches Gerät zum messen des Öldrucks?

Beitrag von Dennis »

Bild wurde wg. Urheberrechtsverletzung entfernt.
Suzuki DR 650 RE - SP45 '94
Honda AfricaTwin XRV 750 - RD07 '95
Yamaha NMAX 125 '15
Antworten