Überraschung im Vergaßer

Das DR-650 Technik Forum
Benutzeravatar
CH-Patrick
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 151
Registriert: 09 Nov 2013 16:54
Wohnort: Olten

Fahrerkarte

Re: Überraschung im Vergaßer

Beitrag von CH-Patrick »

Getraue mich kaum zu fragen..der Düsenstock hast du schon mal raus genommen und alle Bohrungen, die auch zum Düsenstock führen, mit Brennsprit, Kuperlitze und Druckluft gereinigt?
Ich meine dieses Teil:
https://www.cmsnl.com/suzuki-dr650rseu- ... 949400749/

Zum gefundenen Teil in der Schwimmerkammer. Könnte es eventuell der abgebrochene Vorderteil der Leerlaufdüse (bin nicht sicher ob der Begriff stimmt) sein?
https://www.cmsnl.com/suzuki-dr650rseu- ... 949250022/

Wobei die Bruchkante schon (zu) sauber ist.

Viel Glück
Patrick
Geniesse meine 1987 DR 600 S
Bastle an meiner 1985 DR 600 S
Benutzeravatar
P-Dog
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 12
Registriert: 06 Feb 2021 11:50
Wohnort: München / Nürnberg

Re: Überraschung im Vergaßer

Beitrag von P-Dog »

Ich hatte den gesamten Vergaser im Ultraschall und habe ihn danach ordentlich mit Druckluft gereinigt. Da sollte nichts mehr verstopft sein. Eine andere LLD habe ich zum Vergleich da, an der Originalen ist nichts abgebrochen. Aber gute Idee, danke.
Antworten