Dr 650 SP44b Auspuff zu laut

Das DR-650 Technik Forum
Antworten
381Kgold
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 10 Jun 2020 20:53

Dr 650 SP44b Auspuff zu laut

Beitrag von 381Kgold »

Moin Leute,

Ich bin mit meinem Moped nach Portugal gezogen und muss eine Schallmessung durchführen lassen um es hier zuzulassen. Der Pegel wurde beim Fahren gemessen: 50 km/h im 2. und 3. Gang. Dann wurde beschleunigt.

Sollwert 80 dba. Istwert: 83,4 dba...

Die Frage ist jetzt wie bekomme ich die Maschine leiser?

Ich muss auf jeden fall das vordere Ritzel zum Original tauschen um die Drehzahl zu reduzieren.

Gelaufen ist mein Moped 45.000km und hat einiges an Rost am Auspuff sowie eine Delle von einem Sturz. Ist es möglich dass der Pott durch den Verschleiß 3 bis 4 dB mehr verursacht?

Ich würde ja einen neuen Originalpott besorgen, allerdings gibt es da keine Auswahl und gebraucht finde ich auch keinen für die SP44b. Passt ein Endschalldämpfer von einem späteren Modell dran? Die gibt es ja wie Sand am Mehr und ich denke die sind bestimmt eher leiser als lauter im Vergleich zu SP44b.
Habe einen gebrauchten von ner SP41 gefunden. Ich denke der könnte passen, aber wie viele km der gelaufen ist weiß der Besitzer auch nicht.

Habt ihr irgendwelche Ideen für mich?

Danke!
Benutzeravatar
Wooky
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1150
Registriert: 21 Mär 2010 14:28
Wohnort: 27616 Beverstedt

Galerie

Re: Dr 650 SP44b Auspuff zu laut

Beitrag von Wooky »

Moin.
Behaupte mal der SP41-Auspuff wird von den Befestigungspunkten her nicht passen, ohne Änderungen passt der nur an die DR 600.
Stöber doch mal bei Ebay, da gibt es universelle DB-Killer die in den Übergang Krümmer-Endtopf eingesetzt werden.
SP41B Baujahr 1990___Wooky/Udo Baujahr 1968
Wenn jeder nur an sich denkt, dann ist doch an jeden gedacht.
Meine Dakar
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3052
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Dr 650 SP44b Auspuff zu laut

Beitrag von deFlachser »

Moin
gehe mal davon aus, dass die originalen ESD's alle faul sind, ein viertel Jahrhundert und älter.

Wenn's nur zum Zulassen dienen soll würde ich einfach Dämmwolle rein stopfen. Sicherlich ist die Lautstärke nicht linear zum DB Wert. Würde trotzdem behaupten, dass merkt hinterher niemand.

Vielleicht hilft ja schon die originale Übersetzung. Was auch recht gut funktionieren soll, sind die original ESD's der GSXen. Hier müsstest Dir aber ein Verbindungsrohr anfertigen lassen.

Viel Erfolg und Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:
Von weitem sieht immer alles ganz entfernt aus und außerdem ist es nachts dunkler als draußen.
hiha
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1564
Registriert: 05 Aug 2010 07:35
Wohnort: M.

Re: Dr 650 SP44b Auspuff zu laut

Beitrag von hiha »

Schau erst mal, ob das Endrohr nicht ans Nummernschild bläst, denn das macht ungefähr 12dB aus.
Gruß
Hans
Benutzeravatar
Aynchel
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 504
Registriert: 28 Mär 2014 08:42

Re: Dr 650 SP44b Auspuff zu laut

Beitrag von Aynchel »

wenn es nur um die technische Abnahme geht eine Universal Flöte vorne in den Schalldämpfer stecken
der Markt ist voll von den Dingern

https://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R4 ... r&_sacat=0
Benutzeravatar
paultsch
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 122
Registriert: 06 Jan 2016 14:06

Re: Dr 650 SP44b Auspuff zu laut

Beitrag von paultsch »

Ähm....das Fahrgeräusch liegt bei 82 ( in den Papieren eingetragen. Das heißt das du selbst mit dem Original Auspuff deine 80 nicht erreichst. Solltest du aber trotzdem n Original Endschaldämpfer haben wollen kann ich Dir einen sehr gut erhaltenen anbieten , PN mich dann einfach an .
Gruß Paul
1te DT50M 2te DT80MX 3te XL500R 4te XL500R 5te XL600LM 6te XT500 7te DR650R
8te DR800 9te DR650R
10te XJ900S + 11te DR650R
10te XJ900S + 12te DR650R
10te XJ900S + 13te DR650R

Hiermit bestätige ich , das die hier veröffentlichten Fotos bzw Grafiken von mir gemacht wurden und ich der Urheber bin.
381Kgold
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 10 Jun 2020 20:53

Re: Dr 650 SP44b Auspuff zu laut

Beitrag von 381Kgold »

Hi Leute.
Danke erst mal an alle für die Vorschläge. Ich probiere das mit nem Universal DB Killer vor dem Endtopf aus. Scheint als wäre dort ausreichend platz für einen.

@Paultsch Das habe ich mir auch gedacht. Denke das Problem ist, dass 93 nach Stvo zugelassene wurde und nicht nach EG. Wenn ein Ami mit ner lauten Harley nach Deutschland kommt juckt es den TÜV auch nicht ob das dort legal ist.. Ich komme aber gerne auf doch zurück wenn der DB- Killer nicht passt.

Benutzeravatar
paultsch
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 122
Registriert: 06 Jan 2016 14:06

Re: Dr 650 SP44b Auspuff zu laut

Beitrag von paultsch »

381Kgold hat geschrieben: 22 Apr 2021 23:15 Hi Leute.
Danke erst mal an alle für die Vorschläge. Ich probiere das mit nem Universal DB Killer vor dem Endtopf aus. Scheint als wäre dort ausreichend platz für einen.

@Paultsch Das habe ich mir auch gedacht. Denke das Problem ist, dass 93 nach Stvo zugelassene wurde und nicht nach EG. Wenn ein Ami mit ner lauten Harley nach Deutschland kommt juckt es den TÜV auch nicht ob das dort legal ist.. Ich komme aber gerne auf doch zurück wenn der DB- Killer nicht passt.

Gerne, mach das. Normalerweise dürfte dein Sound , so er Original ist , nicht störend wirken da eigentlich nie zurück gerechnet wird. Will sagen , was am Tag der Zulassung legal war bleibt legal. Aber da du ja in einem anderen Land mit dem Mopet bist gelten und halten da evtl andre Vorschriften.....
1te DT50M 2te DT80MX 3te XL500R 4te XL500R 5te XL600LM 6te XT500 7te DR650R
8te DR800 9te DR650R
10te XJ900S + 11te DR650R
10te XJ900S + 12te DR650R
10te XJ900S + 13te DR650R

Hiermit bestätige ich , das die hier veröffentlichten Fotos bzw Grafiken von mir gemacht wurden und ich der Urheber bin.
Antworten