ABE für Sebering Endtopf

Das DR-650 Technik Forum
Nikynase
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 09 Apr 2009 08:56

Beitrag von Nikynase »

Hallo
Ich habe für meine SP44,einen schönen Endtopf bekommen, er ist von Sebring KBA 21096, leider finde ich dazu keine ABE ,wer kann helfen?
MfG Nikynase

ducmotom
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 661
Registriert: 16 Mai 2008 21:08
Wohnort: Bayern

Galerie

Beitrag von ducmotom »

Kuckst Du hier

Is aber laut Gutachten nur für die 600er
-----------------------------------------------------------
Wenn Gott gewollt hätte das Motorräder sauber sind, wär Spüli im Regen!
-------------------------------------------------------
KTM 450 EXC-R
Ducati Multistrada 1200S Touring
DR 650 SP43,5B UMBAU-DOKU (sold)
Ducati Monster 1000S(sold)
Ducati MTS 1000 (sold)
Ducati Monster M900(sold)
Yamaha XTZ750 Super Tenere(sold)

Underground DR Service Point
DR Sound mit Holeshot und Leo verbessert. Hörprobe!
Soundprobe meiner DUC

Benutzeravatar
dddrrr-fahrer
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 30
Registriert: 21 Jun 2008 00:02

Galerie

Supertrapp ABE für SP41

Beitrag von dddrrr-fahrer »

Hallo hab einen Supertrapp, hat einer ne ABE für ne SP41 wär ne super Sache

die Nummer lautet 027-5646

Bild
Bild

louping69
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 5
Registriert: 29 Mai 2011 10:36
Wohnort: Lübeck

Re: ABE für Sebering Endtopf

Beitrag von louping69 »

Hallo habe an meiner Sp45b auch ein Sebring EnduroS mit der KBA Nr. 29113. Bisher hat der freundliche vom TÜV nie gezuckt, doch jetzt macht er Stress und möchte unbedingt den Nachweis erbracht haben, dass der Endtopf auch an eine DR650 gehört. Habe schon im Netz gesucht und auch hier im Forum, jedoch außer diesen Beitrag nicht gefunden. Und bei Sebring noch 15€ zahlen will ich auch nicht wirklich. Kann da jemand mit einer ABE weiterhelfen?

Benutzeravatar
Azra3l
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1118
Registriert: 09 Mär 2008 15:46
Wohnort: Neumarkt (Opf)
Kontaktdaten:

Galerie
Fahrerkarte

Re: ABE für Sebering Endtopf

Beitrag von Azra3l »

So ein Fauler TÜV'ler...der braucht bloß selber in seinem Laptop nachzuschaun, da steht das exakt drin!
Was da eigentliche Problem betrifft, kann ich dir leider nicht weiterhelfen.
Zuhause in der Oberpfalz!
Sp44b on and off the Roads ;)

louping69
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 5
Registriert: 29 Mai 2011 10:36
Wohnort: Lübeck

Re: ABE für Sebering Endtopf

Beitrag von louping69 »

Naja, Faul ist der TÜV'ler nicht wirklich. Gegen eine entsprechende Gebühr (über 20€) würde er mal nach schauen. Gab dann aber selber den Tipp, sich in entsprechenden Foren im Internet mal um zuschauen.
Da dachte ich mir ich frage mal hier. Hat denn keiner hier nen Sebring Endtopf mir einer ABE?

Benutzeravatar
cheeky
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 194
Registriert: 01 Mär 2004 00:00
Kontaktdaten:

Galerie

Re: ABE für Sebering Endtopf

Beitrag von cheeky »

Ich habe nur eine ABE für die SP 46, die nützt Dir leider nichts.
Aber hast Du mal über google die Nummer eingegeben, die neben dem e4 eingestanzt ist?
Also "Sebring e4..." Vielleicht findest Du auf die Art etwas.
SP 46 B - mit ein paar kleinen gimmicks
KTM

Mathias
Moderator
Moderator
Beiträge: 1523
Registriert: 20 Jun 2009 12:24
Wohnort: Bodnegg

ABE für Sebering Endtopf

Beitrag von Mathias »

Doch ich. Hab, aber z.Z. keine Möglichkeit zu scannen....... an ein Kopiergerät komme ich auch nicht so einfach ..... könnte höchstens mit einem Foto versuchen......

ABER..... ich war heute beim TÜV-SÜD und hab mich dafür interessiert, ob er gar nichts über meinen Endtopf wissen will..... meinte Sebring kennt er und er wäre in der Nachweispflicht wegen der E-Nummer, da aber die Töpfe oft an mehrere Mopeds passen, ist das viel Arbeit und wenn´s nicht deutlich zu laut ist, haben Stichproben immer gepaßt......

.... mit den Reifen sei es anderst.... da wäre ich in der Beweispflicht..... z.B. über den alten Brief..... für meinen Anhänger hat er mir dann die Freigabe geholt und ausgedruckt, ohne wird´s bei der Polizei schwierig meinte er..... Geld wollte er keins dafür.

Mathias
1983-heute

Ex-Moped´s: DKW-25, DR 600S, DR 600 Dakar, GSX 1100 GS110X , GSX-R 1100, usw......., Vespa Cosa 200, DR650RS SP42B R.I.P :-(

aktuelle Moped´s: DR650RS SP42B , DR650R SP44B , Q :roll: :lol: , CRF1000L Adv. Sports :mrgreen: , DR 350 DK41A

http://www.enduro-wandern.de

Benutzeravatar
dirk65
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 382
Registriert: 21 Apr 2010 22:09

Galerie
Fahrerkarte

Re: ABE für Sebering Endtopf

Beitrag von dirk65 »

Hallo ich habe ein ähnliches Problem. In meinem Regal liegt ein Sebring Enduro S (e1) 29045 (V2A/Alu) mit Devil Edelstahlkrümmer. Leider finde ich keine Hinweise im Netz an welche Modelle er passt… er war mal an einer SP41 verbaut aber ob er daran darf weis ich nicht. Hat jemand hier vielleicht ein paar Infos über diesen Sebring?

Gruß

Dirk
DR650 SP44 & SP45

weg ist sie https://www.youtube.com/watch?v=owUNcHYbytc

Benutzeravatar
Azra3l
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1118
Registriert: 09 Mär 2008 15:46
Wohnort: Neumarkt (Opf)
Kontaktdaten:

Galerie
Fahrerkarte

Re: ABE für Sebering Endtopf

Beitrag von Azra3l »

Bei den e1 Nummern kann man auch eine schriftliche Anfrage an das Kraftfahrtbundesamt stellen, die schicken dann einem die Liste zu der Nummer zu, wo das Ding drandarf.
Quelle: Banditforum

Oder bei Sebring anklopfen :D
Zuhause in der Oberpfalz!
Sp44b on and off the Roads ;)

Benutzeravatar
ELVIS
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2897
Registriert: 02 Apr 2007 19:37
Wohnort: Graceland am Niederrhein

Galerie

Re: ABE für Sebering Endtopf

Beitrag von ELVIS »

Enduro S gab es für die 41er.


Könnte jemand die Überschrift korrigieren...?
BATHTUB RACING - Downhill Experience

Benutzeravatar
dirk65
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 382
Registriert: 21 Apr 2010 22:09

Galerie
Fahrerkarte

Re: ABE für Sebering Endtopf

Beitrag von dirk65 »

Danke, dann sollte das Teil ja auch für die SP44 zulässig sein. Schade, das Sebring für seine eigenen Produkte 15,00 EUR für eine ABE Kopie haben will.

Gruß

Dirk
DR650 SP44 & SP45

weg ist sie https://www.youtube.com/watch?v=owUNcHYbytc

louping69
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 5
Registriert: 29 Mai 2011 10:36
Wohnort: Lübeck

Re: ABE für Sebering Endtopf

Beitrag von louping69 »

Hallo, ich mal wieder. Das ist ja alles sicherlich alles richtig was Ihr schreibt, doch leider bringt mir das meine Lösung nicht näher. Das ganze ist in den vorhergehenden Beitragen zu diesem Thema schon disskutiert worden. Offensichtlich gibt es einige TÜV Prüfer die mit der eingestanzter KBA Nr. und E1 Zeichen zufrieden sind und andere nicht :evil: .
Offensichtlich ist die von mir benötigte ABE auch hier im Forum augetauscht worden (auch in diesem Thread), doch leider scheint kiener der betreffenden derzeit im Forum aktiv zu sein. Schade.

Mathias
Moderator
Moderator
Beiträge: 1523
Registriert: 20 Jun 2009 12:24
Wohnort: Bodnegg

ABE für Sebering Endtopf

Beitrag von Mathias »

Wenn es Dir ende nächste Woche noch reicht, mach ich mich auf in den Keller und suche meinen Scanner, der wird schon funktionieren ....... hab eine ABE für SP44B mit Motortyp P408 und 20 oder 33 KW.

Im Augenblick hab ich keine Zeit dazu......

Aber wie gesagt, ich war erst mit der SP44 beim TÜV, hab aber an der SP42 einen GPR mit der E-Nummer: e9 4467 und kein Gutachten dazu. TÜV 06/11. Deshalb hab ich gefragt. Er meinte das ich ihn höchstens stopfen muss.... auch wenn er neu ist.... Akrapovic z.B. würde manche Töpfe mit E-Nummer ungestopft ausliefern....... notfalls muß er messen, wäre aber kein großes Thema....... hätte auch kürzlich eine Ducati dagehabt, da wären ihm fast die Ohren abgefallen, aber scheinbar war das in einem Frequenzbereich, der einfach in den Ohren klingelt..... die Messung war am Grenzbereich, aber ok......
Sowas könnte mir blühen.
Die Nachweispflicht das die E-Nummer zum Moped passt, würde aber bei ihm liegen. Da unter der E-Nummer aber vermutlich 50 Mopeds mit je 100 weiteren Eventualitäten zu finden wären..........

Sonst hast Du keine Mängel? Würde an Deiner Stelle die Erheblichen beheben und anschließend bei der Konkurenz vorfahren........... :mrgreen:

Mathias
1983-heute

Ex-Moped´s: DKW-25, DR 600S, DR 600 Dakar, GSX 1100 GS110X , GSX-R 1100, usw......., Vespa Cosa 200, DR650RS SP42B R.I.P :-(

aktuelle Moped´s: DR650RS SP42B , DR650R SP44B , Q :roll: :lol: , CRF1000L Adv. Sports :mrgreen: , DR 350 DK41A

http://www.enduro-wandern.de

louping69
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 5
Registriert: 29 Mai 2011 10:36
Wohnort: Lübeck

Re: ABE für Sebering Endtopf

Beitrag von louping69 »

Mathias, das wäre echt super, wenn Du mir eine "Kopie" zukommen lassen könntest. Wäre auch Ende nächster Woche für mich ausreichend. Komme vorher eh nicht dazu.
Danke schonmal im Voraus.

Antworten