Service Fahrer für die Albanien Rallye 2017 gesucht

Hier können Veranstaltungen bekannt gegeben werden und ihr könnt Euch zu den nächsten Treffen verabreden.
Aynchel
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 195
Registriert: 28 Mär 2014 08:42

Re: Service Fahrer für die Albanien Rallye 2017 gesucht

Beitrag von Aynchel » 23 Mai 2017 20:18

ich habe auf sämtlichen Touren in Polen Ukraine Rumänien Bulgarien Albanien usw kaum schlechte Erfahrungen gemacht
in Städte musste etwas aufpassen
wo vermehrt Touristen sind gibt es auch Nepp
aber im grossen und ganzen habe ich nur gute Erfahrungen gemacht

"Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben."

Gelöschter User

Re: Service Fahrer für die Albanien Rallye 2017 gesucht

Beitrag von Gelöschter User » 23 Mai 2017 23:24

Ich war in Serbien und der Republika Srpska, da waren die Leute immer freundlich, Gastfreundschaft hat im Ostblock generell einen anderen Stellenwert- da war ich Anfangs sehr skeptisch weil man es aus Deutschland nicht kennt.
Ich muss aber dazusagen, dass ich immer einen Bogen um die leicht zu erkennenden Zigeuner Gruppierungen gemacht habe- wobei die nur im Zentrum von Belgrad rumgelungert haben.
Plan B ist Taschen zu nähen ;)
Außerhalb sind die mir nicht weiter aufgefallen...

Gelöschter User

Re: Service Fahrer für die Albanien Rallye 2017 gesucht

Beitrag von Gelöschter User » 23 Mai 2017 23:57

Hat doch also jeder hier, der den Balkan auch wirklich bereist hat, überwiegend positive Erlebnisse mitgebracht. Also auch für die Skeptiker, raus in die Ferne und ein eigenes Bild machen statt erstmal mies zu machen...

twostroke
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1041
Registriert: 15 Jun 2011 20:19
Wohnort: Heilbronn

Fahrerkarte

Re: Service Fahrer für die Albanien Rallye 2017 gesucht

Beitrag von twostroke » 24 Mai 2017 07:19

Ja, diese positiven Wortmeldungen stimmen mich auch wieder ein wenig optimistischer.

Der Plan ist dieses Jahr mit der Familie nach Bosnien zu fahren (Leider mitm T4 und nicht mitm Moped). Ist zwar nicht Albanien, aber man verlässt dann halt zum ersten Mal den "Schengen-Raum"

Ich bin gespannt.
Mein Motor spricht in Psalmen zu mir:
"Du salbest mein Haupt mit Öl und schenkest mir voll ein!"

Aynchel
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 195
Registriert: 28 Mär 2014 08:42

Re: Service Fahrer für die Albanien Rallye 2017 gesucht

Beitrag von Aynchel » 24 Mai 2017 08:12

wo vermehrt Touristen sind
gibt es auch Abzocker und Diebe
aber das ist über all auf der Welt so
hält man in nicht touristisch erschlossenen Ecken auf ist alles gut

die Südküste, speziell Albanische Riviera ist so eine schreckliche Ecke
das ist der Ballermann für Italiener
mit allen seine Auswüchsen

keks
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 131
Registriert: 05 Mai 2017 12:24

Re: Service Fahrer für die Albanien Rallye 2017 gesucht

Beitrag von keks » 24 Mai 2017 09:29

---
Zuletzt geändert von keks am 01 Mär 2018 01:04, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
CH-Patrick
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 92
Registriert: 09 Nov 2013 16:54
Wohnort: Olten

Re: Service Fahrer für die Albanien Rallye 2017 gesucht

Beitrag von CH-Patrick » 24 Mai 2017 09:31

2x Albanien, weil es so schön ist, letztes Jahr Bosnien und Serbien. Insgesamt 9 Wochen in Südeuropa verbracht und eine gute Zeit gehabt. Als Schweizer störte mich teilweise die schlechte Luft und das bedenkliche Wasser. Zum Glück kann ich mit der DR bis an die Quelle fahren :D

Erlebnisreiche und unfallfreie Reisezeit wünscht
Patrick
Geniesse meine DR 600 S

Aynchel
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 195
Registriert: 28 Mär 2014 08:42

Re: Service Fahrer für die Albanien Rallye 2017 gesucht

Beitrag von Aynchel » 24 Mai 2017 15:25

oh ja
das mit dem Umweltschutz ist da unten ein ganz trauriges Thema

Bild

Bild

Bild

mit der Altöl Entsorgung hamses auch ganz einfach

Bild

ich Rumänien hat sich das mittlerweile deutlich gebessert
dafür hamse im Banat ihre schöne Urwälder kahl geschlagen

Antworten