Noch eine Motor-Revision

Hier findet Ihr Antworten auf Standardfragen, die immer mal wieder gestellt werden!
Antworten
Benutzeravatar
uli64
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1414
Registriert: 12 Apr 2012 17:03
Wohnort: 67433 Neustadt an der Weinstraße

Galerie
Fahrerkarte

Re: Noch eine Motor-Revision

Beitrag von uli64 » 06 Mär 2018 17:30

IMG_20180226_110331.jpg
...trotz allergrößter Vorsicht...aaah, nee, das hatten wir schon mal...
...als denn, Helicoil reinmachen... :roll:
IMG_20180226_110512.jpg
IMG_20180226_111901.jpg
Mein Lieblingsspruch: ..."wenn man mal anfängt"... :roll:
siehe hierzu:viewtopic.php?t=11448
und der, immer noch:...darf man auch mit Wurstfingern einem Vegetarier die Hand reichen?
Ex- Mopeds:
Suzuki X 1, `80-`82 http://archive.classic-motorbikes.net/i ... y/9747.jpg
Yamaha RD 250, `82-`85 http://classic-motorbikes.net/wp-conten ... /13081.jpg
(von ´86 bis ´98 mopedlos, Familie gegründet, Haus gebaut, 2 Kinder :wink: )
seit´98: DR 650 Dakar, SP 41 B :mrgreen:

hapeka
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 122
Registriert: 02 Nov 2014 18:57

Galerie
Fahrerkarte

Re: Noch eine Motor-Revision

Beitrag von hapeka » 06 Mär 2018 17:33

Servus!
...es mag sein, dass einige hier im Forum mit dieser Spitze nichts anzufangen wissen... :?:
Mensch Uli,ich dachte schon :shock: :shock:
gut das du uns aufgeklärt hast
Frühlingsgrüße von HP
Die schlimmste Weltanschauung haben die, die sich die Welt nie angeschaut haben.

Benutzeravatar
uli64
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1414
Registriert: 12 Apr 2012 17:03
Wohnort: 67433 Neustadt an der Weinstraße

Galerie
Fahrerkarte

Re: Noch eine Motor-Revision

Beitrag von uli64 » 06 Mär 2018 17:39

IMG_20180221_165118.jpg
...dem Deckelchen des Ölfilters spendieren wir auch einen neuen O-Ring...jetzt wo alle Gewinde wieder ziehen, bleibt das auch dicht...
IMG_20180226_114148.jpg
...aus der aufrechten Motorhalterung wechsel in liegende Montage...ist bei der Montage der AGW-Kette leichter!
IMG_20180226_120135.jpg
...die Führungsschiene bekommt auch neue Torx-Schrauben, die wieder mit flüssiger Schraubensicherung versehen, eingeschraubt werden
Mein Lieblingsspruch: ..."wenn man mal anfängt"... :roll:
siehe hierzu:viewtopic.php?t=11448
und der, immer noch:...darf man auch mit Wurstfingern einem Vegetarier die Hand reichen?
Ex- Mopeds:
Suzuki X 1, `80-`82 http://archive.classic-motorbikes.net/i ... y/9747.jpg
Yamaha RD 250, `82-`85 http://classic-motorbikes.net/wp-conten ... /13081.jpg
(von ´86 bis ´98 mopedlos, Familie gegründet, Haus gebaut, 2 Kinder :wink: )
seit´98: DR 650 Dakar, SP 41 B :mrgreen:

Benutzeravatar
uli64
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1414
Registriert: 12 Apr 2012 17:03
Wohnort: 67433 Neustadt an der Weinstraße

Galerie
Fahrerkarte

Re: Noch eine Motor-Revision

Beitrag von uli64 » 06 Mär 2018 17:54

IMG_20180226_120312.jpg
AGW-Kettenritzel wird entsprechend mit der Kurbelwelle auf die Markierungen ausgerichtet, das Pleuel mit dem Pleuelhalter oben am Gehäuse fixiert...
Das vordere und das hintere Kettenrad fixiere ich mit Kabelbindern an den jeweiligen Markierungen der Kette (Chromglieder) und den Prägungen der Räder, fummle dann die AGW-Kette in ihre Position, das 3. Chromglied kommt auf die Strichmarkierung der Kurbelwelle...
IMG_20180226_121308.jpg
...die Nutmutter (mit 60 Nm glaub' ich) ohne die Kette zu belasten(!) festziehen
IMG_20180226_122204.jpg
...Kettenspanner einbauen, Feder einhängen...
Mein Lieblingsspruch: ..."wenn man mal anfängt"... :roll:
siehe hierzu:viewtopic.php?t=11448
und der, immer noch:...darf man auch mit Wurstfingern einem Vegetarier die Hand reichen?
Ex- Mopeds:
Suzuki X 1, `80-`82 http://archive.classic-motorbikes.net/i ... y/9747.jpg
Yamaha RD 250, `82-`85 http://classic-motorbikes.net/wp-conten ... /13081.jpg
(von ´86 bis ´98 mopedlos, Familie gegründet, Haus gebaut, 2 Kinder :wink: )
seit´98: DR 650 Dakar, SP 41 B :mrgreen:

Benutzeravatar
uli64
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1414
Registriert: 12 Apr 2012 17:03
Wohnort: 67433 Neustadt an der Weinstraße

Galerie
Fahrerkarte

Re: Noch eine Motor-Revision

Beitrag von uli64 » 06 Mär 2018 17:57

...nochmal alles gecheckt...
IMG_20180226_122240.jpg
IMG_20180226_122257.jpg
IMG_20180226_122308.jpg
...sonst rappelt's in der Kiste... :lol:
...dann kommt das Polrad drauf!
Mein Lieblingsspruch: ..."wenn man mal anfängt"... :roll:
siehe hierzu:viewtopic.php?t=11448
und der, immer noch:...darf man auch mit Wurstfingern einem Vegetarier die Hand reichen?
Ex- Mopeds:
Suzuki X 1, `80-`82 http://archive.classic-motorbikes.net/i ... y/9747.jpg
Yamaha RD 250, `82-`85 http://classic-motorbikes.net/wp-conten ... /13081.jpg
(von ´86 bis ´98 mopedlos, Familie gegründet, Haus gebaut, 2 Kinder :wink: )
seit´98: DR 650 Dakar, SP 41 B :mrgreen:

Benutzeravatar
uli64
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1414
Registriert: 12 Apr 2012 17:03
Wohnort: 67433 Neustadt an der Weinstraße

Galerie
Fahrerkarte

Re: Noch eine Motor-Revision

Beitrag von uli64 » 06 Mär 2018 18:08

...natürlich sollten vorher noch die Muttern der AGW-Räder festgezogen werden!
...dafür habe ich mir diesen -sehr einfachen- Halter aus einem Stück Flachstahl gefertigt...
IMG_20180226_122744.jpg
IMG_20180226_140804.jpg
...aus der liegenden Montage-Position, geht es wieder zurück in die stehende Motorhalterung
IMG_20180226_142208.jpg
...diesen -ebenfalls recht einfachen- Polradhalter habe ich mir auch aus einem Stück Flachstahl gemacht
Zuletzt geändert von uli64 am 07 Mär 2018 18:36, insgesamt 1-mal geändert.
Mein Lieblingsspruch: ..."wenn man mal anfängt"... :roll:
siehe hierzu:viewtopic.php?t=11448
und der, immer noch:...darf man auch mit Wurstfingern einem Vegetarier die Hand reichen?
Ex- Mopeds:
Suzuki X 1, `80-`82 http://archive.classic-motorbikes.net/i ... y/9747.jpg
Yamaha RD 250, `82-`85 http://classic-motorbikes.net/wp-conten ... /13081.jpg
(von ´86 bis ´98 mopedlos, Familie gegründet, Haus gebaut, 2 Kinder :wink: )
seit´98: DR 650 Dakar, SP 41 B :mrgreen:

Benutzeravatar
uli64
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1414
Registriert: 12 Apr 2012 17:03
Wohnort: 67433 Neustadt an der Weinstraße

Galerie
Fahrerkarte

Re: Noch eine Motor-Revision

Beitrag von uli64 » 06 Mär 2018 18:19

2 abgesägte M 12er Schrauben bilden die Bolzen die im Polrad einhaken:
IMG_20180125_184829.jpg
IMG_20180125_184857.jpg
- die Polradschraube wird ebenfalls mit flüssiger Schraubensicherung versehen!
...danach, -eingefettete- Dichtung drauf und fix zugeschraubt den Deckel

Lima-Stopfen: - Spezialthema!
IMG_20180228_170151.jpg
obwohl dieser mit grauer Dichtmasse geradezu eingeklebt war...
Zuletzt geändert von uli64 am 07 Mär 2018 18:38, insgesamt 1-mal geändert.
Mein Lieblingsspruch: ..."wenn man mal anfängt"... :roll:
siehe hierzu:viewtopic.php?t=11448
und der, immer noch:...darf man auch mit Wurstfingern einem Vegetarier die Hand reichen?
Ex- Mopeds:
Suzuki X 1, `80-`82 http://archive.classic-motorbikes.net/i ... y/9747.jpg
Yamaha RD 250, `82-`85 http://classic-motorbikes.net/wp-conten ... /13081.jpg
(von ´86 bis ´98 mopedlos, Familie gegründet, Haus gebaut, 2 Kinder :wink: )
seit´98: DR 650 Dakar, SP 41 B :mrgreen:

Benutzeravatar
uli64
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1414
Registriert: 12 Apr 2012 17:03
Wohnort: 67433 Neustadt an der Weinstraße

Galerie
Fahrerkarte

Re: Noch eine Motor-Revision

Beitrag von uli64 » 06 Mär 2018 18:37

IMG_20180228_170128.jpg
- Kopfschüttel-
...mit der Drahtbürste fix drüber, neuer O-Ring drauf, dann wird das auch wieder dicht!
IMG_20180301_111930.jpg
Noch so'n Thema: Ansaugstutzen! Da sind auch nur noch die kläglichen Reste des alten O-Rings herausgebröselt...
IMG_20180226_144511.jpg
Mein Lieblingsspruch: ..."wenn man mal anfängt"... :roll:
siehe hierzu:viewtopic.php?t=11448
und der, immer noch:...darf man auch mit Wurstfingern einem Vegetarier die Hand reichen?
Ex- Mopeds:
Suzuki X 1, `80-`82 http://archive.classic-motorbikes.net/i ... y/9747.jpg
Yamaha RD 250, `82-`85 http://classic-motorbikes.net/wp-conten ... /13081.jpg
(von ´86 bis ´98 mopedlos, Familie gegründet, Haus gebaut, 2 Kinder :wink: )
seit´98: DR 650 Dakar, SP 41 B :mrgreen:

Benutzeravatar
uli64
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1414
Registriert: 12 Apr 2012 17:03
Wohnort: 67433 Neustadt an der Weinstraße

Galerie
Fahrerkarte

Re: Noch eine Motor-Revision

Beitrag von uli64 » 06 Mär 2018 18:48

IMG_20180301_111035.jpg
...mit neuem O-Ring
IMG_20180226_150307.jpg
Stehbolzen Zylinderfuß, vergammeln gerne, also raus damit...
IMG_20180226_150454.jpg
Bolzen und Muttern aus A2 können da Abhilfe schaffen!
Mein Lieblingsspruch: ..."wenn man mal anfängt"... :roll:
siehe hierzu:viewtopic.php?t=11448
und der, immer noch:...darf man auch mit Wurstfingern einem Vegetarier die Hand reichen?
Ex- Mopeds:
Suzuki X 1, `80-`82 http://archive.classic-motorbikes.net/i ... y/9747.jpg
Yamaha RD 250, `82-`85 http://classic-motorbikes.net/wp-conten ... /13081.jpg
(von ´86 bis ´98 mopedlos, Familie gegründet, Haus gebaut, 2 Kinder :wink: )
seit´98: DR 650 Dakar, SP 41 B :mrgreen:

Benutzeravatar
uli64
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1414
Registriert: 12 Apr 2012 17:03
Wohnort: 67433 Neustadt an der Weinstraße

Galerie
Fahrerkarte

Re: Noch eine Motor-Revision

Beitrag von uli64 » 06 Mär 2018 18:58

...noch so eine angenehme Sache:
IMG_20180228_112411.jpg
alte, festgebackene Papierdichtung entfernen
IMG_20180228_120254.jpg
...und neue drauf, bereit den Zylinder zu montieren, vorher aber noch den Zylinder innen gut mit Motorenöl einreiben
Den Kolben mit Holz unterlegt, die Montierhilfe angelegt (100 mm Abflussrohrstück) + 2 Schlauchschellen...
IMG_20180228_120242.jpg
Zuletzt geändert von uli64 am 07 Mär 2018 18:40, insgesamt 1-mal geändert.
Mein Lieblingsspruch: ..."wenn man mal anfängt"... :roll:
siehe hierzu:viewtopic.php?t=11448
und der, immer noch:...darf man auch mit Wurstfingern einem Vegetarier die Hand reichen?
Ex- Mopeds:
Suzuki X 1, `80-`82 http://archive.classic-motorbikes.net/i ... y/9747.jpg
Yamaha RD 250, `82-`85 http://classic-motorbikes.net/wp-conten ... /13081.jpg
(von ´86 bis ´98 mopedlos, Familie gegründet, Haus gebaut, 2 Kinder :wink: )
seit´98: DR 650 Dakar, SP 41 B :mrgreen:

Benutzeravatar
uli64
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1414
Registriert: 12 Apr 2012 17:03
Wohnort: 67433 Neustadt an der Weinstraße

Galerie
Fahrerkarte

Re: Noch eine Motor-Revision

Beitrag von uli64 » 06 Mär 2018 19:23

IMG_20180228_115450.jpg
Zylinder draufgestülpt, schön aufpassen, dass nichts verkantet...
IMG_20180228_122446.jpg
...sitzt!
IMG_20180228_123225.jpg
Zylinderfußmuttern -nur leicht angezogen!
Mein Lieblingsspruch: ..."wenn man mal anfängt"... :roll:
siehe hierzu:viewtopic.php?t=11448
und der, immer noch:...darf man auch mit Wurstfingern einem Vegetarier die Hand reichen?
Ex- Mopeds:
Suzuki X 1, `80-`82 http://archive.classic-motorbikes.net/i ... y/9747.jpg
Yamaha RD 250, `82-`85 http://classic-motorbikes.net/wp-conten ... /13081.jpg
(von ´86 bis ´98 mopedlos, Familie gegründet, Haus gebaut, 2 Kinder :wink: )
seit´98: DR 650 Dakar, SP 41 B :mrgreen:

Benutzeravatar
uli64
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1414
Registriert: 12 Apr 2012 17:03
Wohnort: 67433 Neustadt an der Weinstraße

Galerie
Fahrerkarte

Re: Noch eine Motor-Revision

Beitrag von uli64 » 06 Mär 2018 19:40

IMG_20180228_122451.jpg
...schaut doch gut aus!
IMG_20180228_161439.jpg
...gleich noch die Steuerkettenschiene eingehängt und Steuerkette fixiert!
...nicht das die reinfällt! Auch die Kurbelwelle jetzt erstmal nicht mehr drehen...wenn sich die ungespannte Steuerkette unten am Steuerkettenritzel verkantet oder verklemmt, war's das...

Dann wenden wir uns dem Zylinderkopf zu:
Wir erinnern uns:
- beim originalen war die Nockengasse (leicht) eingelaufen und zwischen Zündkerzenloch und Auslassventil gab's einen Riss...

Zum Glück gab's noch einen auf Halde:
- der war zum Ventilsitze nachschneiden beim Instandsetzer:
- die Ventilschaftführungen waren noch gut innerhalb der Toleranz!
IMG_20180228_164646.jpg
Dann sind also nur neue Ventilschaftdichtungen und die Ventile selbst zu montieren
Mein Lieblingsspruch: ..."wenn man mal anfängt"... :roll:
siehe hierzu:viewtopic.php?t=11448
und der, immer noch:...darf man auch mit Wurstfingern einem Vegetarier die Hand reichen?
Ex- Mopeds:
Suzuki X 1, `80-`82 http://archive.classic-motorbikes.net/i ... y/9747.jpg
Yamaha RD 250, `82-`85 http://classic-motorbikes.net/wp-conten ... /13081.jpg
(von ´86 bis ´98 mopedlos, Familie gegründet, Haus gebaut, 2 Kinder :wink: )
seit´98: DR 650 Dakar, SP 41 B :mrgreen:

Benutzeravatar
uli64
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1414
Registriert: 12 Apr 2012 17:03
Wohnort: 67433 Neustadt an der Weinstraße

Galerie
Fahrerkarte

Re: Noch eine Motor-Revision

Beitrag von uli64 » 06 Mär 2018 20:38

IMG_20180228_164704.jpg
den unteren Ventilfederteller zuerst, dann folgt...
IMG_20180301_102323.jpg
...die Ventilschaftdichtung...
IMG_20180301_102412.jpg
..die kleinere, innere, die große, äußere Feder, und den Ventilteller oben auflegen...
...ah, noch was: die Federn sind unterschiedlich gewickelt! Die "engeren" Windungen gehören nach unten!
Zuletzt geändert von uli64 am 06 Mär 2018 20:45, insgesamt 1-mal geändert.
Mein Lieblingsspruch: ..."wenn man mal anfängt"... :roll:
siehe hierzu:viewtopic.php?t=11448
und der, immer noch:...darf man auch mit Wurstfingern einem Vegetarier die Hand reichen?
Ex- Mopeds:
Suzuki X 1, `80-`82 http://archive.classic-motorbikes.net/i ... y/9747.jpg
Yamaha RD 250, `82-`85 http://classic-motorbikes.net/wp-conten ... /13081.jpg
(von ´86 bis ´98 mopedlos, Familie gegründet, Haus gebaut, 2 Kinder :wink: )
seit´98: DR 650 Dakar, SP 41 B :mrgreen:

Benutzeravatar
Eintopftreiber
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 724
Registriert: 27 Mär 2016 19:40

Galerie
Fahrerkarte

Re: Noch eine Motor-Revision

Beitrag von Eintopftreiber » 06 Mär 2018 20:41

:D
Wow wann wird das Werk gebunden Uli.

Sauwwer die hoor gschnidde !!!

:D :D
...was annerschwu ä Blummewas des is bei uns ä Dubbeglas...

Hmmmm immer wenn ich rechts drehe wird die Landschaft schneller

Benutzeravatar
uli64
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1414
Registriert: 12 Apr 2012 17:03
Wohnort: 67433 Neustadt an der Weinstraße

Galerie
Fahrerkarte

Re: Noch eine Motor-Revision

Beitrag von uli64 » 06 Mär 2018 20:44

IMG_20180301_102510.jpg
...mittels des Ventilfederspanners...
IMG_20180301_102520.jpg
...die Ventilfeder soweit zusammendrücken...
IMG_20180301_102550.jpg
...dass die Federkeile leicht eingesetzt werden können!!
...obacht! Wenn ein Keil flöten geht, wird es in den meisten Fällen schwierig den wiederzufinden! :shock: :roll: :lol:
Mein Lieblingsspruch: ..."wenn man mal anfängt"... :roll:
siehe hierzu:viewtopic.php?t=11448
und der, immer noch:...darf man auch mit Wurstfingern einem Vegetarier die Hand reichen?
Ex- Mopeds:
Suzuki X 1, `80-`82 http://archive.classic-motorbikes.net/i ... y/9747.jpg
Yamaha RD 250, `82-`85 http://classic-motorbikes.net/wp-conten ... /13081.jpg
(von ´86 bis ´98 mopedlos, Familie gegründet, Haus gebaut, 2 Kinder :wink: )
seit´98: DR 650 Dakar, SP 41 B :mrgreen:

Antworten