Reifenfreigabe für die DR

Hier findet Ihr Antworten auf Standardfragen, die immer mal wieder gestellt werden!
fmwag
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 74
Registriert: 23 Feb 2014 09:06

Re: Reifenfreigabe für die DR

Beitrag von fmwag » 23 Feb 2014 11:15

Fährt die Heidenau K60 Scout 130er Reifen einer von euch auf der DR 650 SP44 ?
90/90-21 54T TL M&S K60SCOUT FRONT
130/80-17 65T TL M&S K60SCOUT
http://gutachten.motoconcept.de/hei/SUZ_DR650.PDF
https://www.mopedreifen.de/shop/show_mr ... odell=1044

Easy
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2055
Registriert: 05 Apr 2010 10:22
Wohnort: Freising
Kontaktdaten:

Galerie
Fahrerkarte

Re: Reifenfreigabe für die DR

Beitrag von Easy » 23 Feb 2014 12:40

Servus,

nein, aber auf der SP42 :D , da fahren sie sich aber sehr gut drauf und sollte vergleichbar sein. Das wolltest Du doch wissen oder?

Gruss Wolfgang
88-96 DT 125 LC 10V (offene Leistung 22PS) mit 8000 km gekauft, mit 40000 km verkauft.
90-96 DR 650 RS 45000 km
96- TRIUMPH Tiger T400 fast neu gekauft und jetzt schon über 100000 km gelaufen.
09- DR 650 RS Bj 91 gekauft mit ca 65000 km
10- DR 650 RRS (im Aufbau) zur Aufbau Doku

Tigerparts

Antworten