Allgemeine Frage zu Gabelfedern

Hier findet Ihr Antworten auf Standardfragen, die immer mal wieder gestellt werden!
Antworten
Benutzeravatar
fabian_s
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 438
Registriert: 06 Jun 2011 08:36
Wohnort: Regensburg

Galerie

Allgemeine Frage zu Gabelfedern

Beitrag von fabian_s » 25 Aug 2013 14:25

Hallo zusammen,

okay es geht nicht um eine DR sondern eine alte XL250. Und zwar wollte ich wissen welches der beiden Paare auf dem Bild im Anhang die härtere Variante ist? Die längeren Federn unten im Bild waren mit etwa 4cm Beilagscheiben auf einer Schraube vorgespannt. Keine Ahnung wie lange das schon so war. Kann das den Federn schaden?

Bild

Danke für die Antworten!

Gruß
Fabian
DR 650 SE - 1996 - 81000km
DR 650 SE - 1997 - 49000km
DR 650 SE - 1996 - 20000km

Benutzeravatar
Harbsy
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 283
Registriert: 24 Aug 2010 19:23
Wohnort: Löhne
Kontaktdaten:

Galerie
Fahrerkarte

Re: Allgemeine Frage zu Gabelfedern

Beitrag von Harbsy » 25 Aug 2013 21:03

Ich persönlich würde sagen, daß die Kürzeren die härteren sind, da die windungen nicht so dicht beisammenstehen. Vorrausgesetzt natürlich, daß es das selbe Material ist.
SP43A `92 54000km, Komplettrenovierung vermeintlich abgeschlossen 03.2012 :mrgreen:
Meine RSE-Restaurierung
Mikuni TM40 an SP43
Gallerie

Antworten