ECD Germany LED Zusatzscheinwerfer

Forum für Umfragen zum Thema DR-Technik
Antworten
Jägermeister
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 134
Registriert: 09 Okt 2012 19:23
Wohnort: Siegburg

ECD Germany LED Zusatzscheinwerfer

Beitrag von Jägermeister » 30 Jan 2014 20:43

Hallo zusammen,

würde diese LED Lichter (zumindest mal eine Leiste) gerne als ergänzendes Fernlicht einbauen. Weiß einer wie es mit der Zulassung für solche LED Lichter aussieht? E-Nummer ist da schwer zu finden, aber der Hinweis "Im Geltungsbereich der StVZO nicht zugelassen" fällt zumindest auch in der Beschreibung.

Jägermeister
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 134
Registriert: 09 Okt 2012 19:23
Wohnort: Siegburg

Re: ECD Germany LED Zusatzscheinwerfer

Beitrag von Jägermeister » 30 Jan 2014 20:44


Benutzeravatar
m.w.
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 825
Registriert: 01 Dez 2003 00:00
Wohnort: Ex-Ruhrpott, werdendes westfälisches Landei
Kontaktdaten:

Fahrerkarte

Re: ECD Germany LED Zusatzscheinwerfer

Beitrag von m.w. » 31 Jan 2014 10:35

Hi,
wenn die Dinger gar keine E Nummer haben, geht da offiziell gar nichts , außer Ärger mit der Rennleitung und TÜV- Derivaten.
Ich habe am Bulli einen 18W LED Scheinwerfer als Rückfahrscheinwerfer (zwei Stück , neu, 28€ in der EBucht). der hat aber eine E Nummer drauf.
Ist wie mit den TFL Leuchten vorne, wo die Hälfte der Menschheit noch nicht mitbekommen hat, das die beim einschalten des Abblendlichtes ausgehen, oder, dann als ERSATZ für die regulären "Positionsleuchten" runterdimmen müssen.
Bei uns war der TÜVler schon am grinsen, als er die LEDs vorne unter der Stoßstange am T3 entdeckte, das verschwand dann aber schlagartig als die auch brav mit dem Abblendlicht ausgingen.

Sagen wir mal vorsichtig: bei den ganzen E-Nummern heutzutage, kann man schon mal durcheinander geraten und ein "Arbeitsscheinwerfer" als " Fernlichtzusatzscheinwerfer" durchrutschen.
Wobei man mal schauen müßte, unter welchen Bedingungen eine "Arbeitscheinwerfer" am Mopped montiert werden darf. Vielleicht bekommt man das sogar halblegal hin.
Ciao,MArcus

Jägermeister
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 134
Registriert: 09 Okt 2012 19:23
Wohnort: Siegburg

Re: ECD Germany LED Zusatzscheinwerfer

Beitrag von Jägermeister » 31 Jan 2014 11:32

Ich glaube das schau ich mal nach nem zusätzlichen Fernlicht. Bevor mein Tüver sich ärgert und allgemein genauer hinschaut. :D

Easy
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2009
Registriert: 05 Apr 2010 10:22
Wohnort: Freising
Kontaktdaten:

Galerie
Fahrerkarte

Re: ECD Germany LED Zusatzscheinwerfer

Beitrag von Easy » 31 Jan 2014 12:33

Die aus dem Ebay Link sind Arbeitsscheinwerfer, die darfst Du anbauen aber während der Fahrt auf der öffentlichen Strasse nicht einschalten. Es muss also ein Extraschalter da sein und am besten auch eine Kontrollampe.
88-96 DT 125 LC 10V (offene Leistung 22PS) mit 8000 km gekauft, mit 40000 km verkauft.
90-96 DR 650 RS 45000 km
96- TRIUMPH Tiger T400 fast neu gekauft und jetzt schon über 100000 km gelaufen.
09- DR 650 RS Bj 91 gekauft mit ca 65000 km
10- DR 650 RRS (im Aufbau) zur Aufbau Doku

Tigerparts

Benutzeravatar
m.w.
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 825
Registriert: 01 Dez 2003 00:00
Wohnort: Ex-Ruhrpott, werdendes westfälisches Landei
Kontaktdaten:

Fahrerkarte

Re: ECD Germany LED Zusatzscheinwerfer

Beitrag von m.w. » 31 Jan 2014 13:39

von der Dekra Seite: http://www.dekra.de/de/1471
5.3 Such- und Arbeitsscheinwerfer
(Fundstelle: StVZO § 52)
5.3.1 Suchscheinwerfer
Vorhandensein: zulässig
Genehmigungszeichen:
ohne
Anzahl: einer
in der Breite: keine besondere Vorschrift
in der Höhe: keine besondere Vorschrift
elektr. Schaltung: nur mit Schlußleuchten und Kennzeichenbeleuchtung
Sonstiges: Leistungsaufnahme max. 35 W

5.3.2 Arbeitsscheinwerfer
Vorhandensein: zulässig
Genehmigungszeichen: ohne
Anzahl: einer oder mehrere, separat einschaltbar

Sonstiges: Arbeitsscheinwerfer dürfen nicht mit
Betätigungseinrichtungen für Begrenzungs-/
Abblend- und/oder Fernlicht gekoppelt sein.
Erforderlich ist stets ein separater Schalter.
Empfehlenswert ist die Anbringung einer
zugehörigen Kontrolleuchte.
Mit Ausnahme von Fahrzeugen zur
Straßenunterhaltung und Müllabfuhr dürfen
Arbeitsscheinwerfer während der Fahrt nicht
benutzt werden (Forderung des § 52 StVZO).
Deshalb sollten an Fahrzeugen, die nicht den
o.g. Tätigkeitsmerkmalen zugeordnet werden
können, z.B. Sattelzugmaschinen, Lkw usw. an
geeigneter Stelle in der Nähe des Schalters der
Arbeitsscheinwerfer gekennzeichnet sein:
"Arbeitsscheinwerfer-Benutzung während der
Fahrt nicht zulässig".

...
Marcus

Easy
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2009
Registriert: 05 Apr 2010 10:22
Wohnort: Freising
Kontaktdaten:

Galerie
Fahrerkarte

Re: ECD Germany LED Zusatzscheinwerfer

Beitrag von Easy » 31 Jan 2014 16:17

Ja, hab ich doch geschrieben oder nicht?
Dürfen dran sein mit extra Schalter, eine Kontrollleuchte wird empfohlen und dürfen während der Fahrt auf öffentlichen Strassen nicht eingeschaltet werden.
88-96 DT 125 LC 10V (offene Leistung 22PS) mit 8000 km gekauft, mit 40000 km verkauft.
90-96 DR 650 RS 45000 km
96- TRIUMPH Tiger T400 fast neu gekauft und jetzt schon über 100000 km gelaufen.
09- DR 650 RS Bj 91 gekauft mit ca 65000 km
10- DR 650 RRS (im Aufbau) zur Aufbau Doku

Tigerparts

Jägermeister
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 134
Registriert: 09 Okt 2012 19:23
Wohnort: Siegburg

Re: ECD Germany LED Zusatzscheinwerfer

Beitrag von Jägermeister » 31 Jan 2014 16:37

Danke für eure Antworten. such dann lieber nach etwas legalem :)

Dr. DR
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 82
Registriert: 14 Jan 2012 13:09

Galerie

Re: ECD Germany LED Zusatzscheinwerfer

Beitrag von Dr. DR » 31 Jan 2014 20:00

also was ihr für böse Tüffies habt ... ich komm sogar mit nem Brüllrohr durch...ohne ABE .... und keine KZ Beleuchtung .. dann der Rahmen überall abgeändert ... hat den alles nicht gestört ... Schleckie hinten drauf, Kohle kassiert ... fertig
vielleicht haben ihn die neuen Reifen und Beläge beeindruckt ...oder der neue Kettensatz mit Führung

Benutzeravatar
FRANKIE
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 99
Registriert: 08 Mär 2012 23:27
Wohnort: 59846 Sundern
Kontaktdaten:

Marktplatz
Fahrerkarte

Re: ECD Germany LED Zusatzscheinwerfer

Beitrag von FRANKIE » 04 Feb 2014 08:39

Dr. DR hat geschrieben:also was ihr für böse Tüffies habt ... ich komm sogar mit nem Brüllrohr durch...ohne ABE .... und keine KZ Beleuchtung .. dann der Rahmen überall abgeändert ... hat den alles nicht gestört ... Schleckie hinten drauf, Kohle kassiert ... fertig
vielleicht haben ihn die neuen Reifen und Beläge beeindruckt ...oder der neue Kettensatz mit Führung
Ja, auf die wichtigen Dinge kommt es an. Wer brauch schon eine Kennzeichenbeleuchtung ausser der Rennleitung :D :D :D
Suzuki DR 650 R Dakar (SP41B)
Kawasaki ZRX 1200 S (ZRT20A)

Biete gebrauchte Ersatzteile für DR650 SP41 Dakar , SP42 , SP43 , SP44 und SP45 http://www.moped4fun.de/Sonstiges/!dr650.txt

Benutzeravatar
Martl
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3378
Registriert: 31 Jul 2004 23:00
Wohnort: Friedberg BY

Re: ECD Germany LED Zusatzscheinwerfer

Beitrag von Martl » 04 Feb 2014 19:27

Moin,

einmal Info und überhaupt zum reinlesen:

http://www.bmvi.de/SharedDocs/DE/Artike ... 4bodyText3

Mögliche Bi-LED-Scheinwerfer siehe:

http://www.nakatanenga.de/?gclid=CIfN2p ... tAodAG4Acw
http://www.giantlight.com.tw/product/108345.html
http://www.truck-lite.eu.com/cart/category/tl27-de

Wobei die meisten für 4 Räder und mehr sind.
Bei Nakatanenga gibt's paarweise zulassungsfähige Arbeitsscheinwerfer...

Viel Erfolg
"Es gibt scho gnuag di ma soang wos i tua soi, da datst ma du groat obgehn"..................................................................................I'm drunk you think,
It's not the fall that kills, it's the sudden stop at the end ..........................................................................................................................................as you am is not.

DR 650 R [SP44B] Bj 93 Bild

Antworten