Motor / Vergaser einstellen --> Auspuff glüht

Forum für Umfragen zum Thema DR-Technik
minja.petzinna
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 11 Feb 2015 14:54

Motor / Vergaser einstellen --> Auspuff glüht

Beitrag von minja.petzinna » 11 Feb 2015 15:12

Hallo .. bin neu hier im Forum und bräuchte einmal Euren Rat.

Ich habe mir vor ein paar Jahren eine DR-650 RE ( SP45B ) gekauft. Damals lief Sie scheinbar einwandfrei.
Da Sie damals keinen TÜV hatte, habe ich Sie in einen langen Winterschlaf geschickt.

Nun wollte ich Sie wieder flott machen. Zündkerzen sind neu, Ölwechsel gemacht, neue Batterie eingebaut und alten Sprit getauscht.
Nach etwas Startschwierigkeiten sprang Sie aber an. Kaltstarter kann ich ebenfalls nach kurzer Zeir zurücksetzen.
Sie tuckert so mit ca. 2000 Upm vor sich hin.

Nun das Problem:
Hab versucht Sie langsam einzufahren. Ab 3000 Upm fährt Sie sehr unrund und bockig. Aber das größte Problem ist der Auspuff, welcher nach 5 Minuten (fahrend oder stehend) rotglühend ist und alle Kunststoffteile schmoren läßt. Man sagte mir das sie evtl. zu "FETT" läuft.

Nun meine Fragen:
Kann die Ursache eine falsche Einstellung am Vergaser sein?
Wenn ja, was und wo muss ich einstellen?
Suzuki DR 650 RE
Ducati 900 SL
Suzuki GSX 750 F
Yamaha TTR 600
Yamaha XT 600 E
Maico M 250 B

Gelöschter User

Re: Motor / Vergaser einstellen --> Auspuff glüht

Beitrag von Gelöschter User » 11 Feb 2015 17:26

zu heiß = zu mager --> zu wenig Benzin. Vergaser checken (evtl. Handbuch besorgen und Werkseinstellungen einstellen)
im Stand kann nach einiger Zeit der Krümmer beginnen zu glühen. Beim fahren ist das ungewöhnlich.

SK
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 757
Registriert: 27 Aug 2009 14:23

Galerie

Re: Motor / Vergaser einstellen --> Auspuff glüht

Beitrag von SK » 11 Feb 2015 18:18

Hast du den Tank/Benzinfilter gereinigt?
Kann gut sein, dass das Sieb am Benzinhahn (im Tank) nach "ein paar Jahren" versifft ist.

Aber gangsta hat natürlich recht, erstmal Vergaser einstellen, evtl. auch zerlegen und reinigen.

Ein bisschen zu fett ist besser als zu mager!

FP91
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 560
Registriert: 22 Dez 2012 19:34
Wohnort: Potsdam

Re: Motor / Vergaser einstellen --> Auspuff glüht

Beitrag von FP91 » 11 Feb 2015 21:28

Für mich klingt das nach der CDI. Diese scheint nicht auf Frühzündung zu schalten - ist interessanterweise bei vielen Eintöpfen ein Problem.

Benutzeravatar
Martl
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3378
Registriert: 31 Jul 2004 23:00
Wohnort: Friedberg BY

Re: Motor / Vergaser einstellen --> Auspuff glüht

Beitrag von Martl » 12 Feb 2015 02:08

FP91 hat geschrieben:Für mich klingt das nach der CDI. Diese scheint nicht auf Frühzündung zu schalten - ist interessanterweise bei vielen Eintöpfen ein Problem.
Soweit mir bekannt macht die CDi wenn defekt folgendes: Fehlzündung bei Betriebstemperatur, Puff-Peng und Moped aus und bleibt aus bis der Motor/CDI/Elektronik wieder kalt ist.
Ein glühender Endtopf ist mir noch nie bekannt geworden und auch recht unglaubwürdig, denke er meint den Krümmer, und das man sich daran ne Kippe anzünden kann ist bekannnt.
"Es gibt scho gnuag di ma soang wos i tua soi, da datst ma du groat obgehn"..................................................................................I'm drunk you think,
It's not the fall that kills, it's the sudden stop at the end ..........................................................................................................................................as you am is not.

DR 650 R [SP44B] Bj 93 Bild

Easy
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2009
Registriert: 05 Apr 2010 10:22
Wohnort: Freising
Kontaktdaten:

Galerie
Fahrerkarte

Re: Motor / Vergaser einstellen --> Auspuff glüht

Beitrag von Easy » 12 Feb 2015 07:52

Servus,

ich denke mit einstellen ist da nicht mehr viel. Durch die lange Standzeit wird die Leerlaufdüse durch Ablagerungen verengt sein. Dadurch läuft sie viel zu mager. Die restlichen Teile da drin werden auch nicht besser sein.
Der Vergaser muss auf jedenfall mal raus und komplett zerlegt werden. Im Ultraschall gereinigt, alle Gummiteile und die Standgasdüse getauscht und wenn die anderen Düsen betroffen sind die auch.
Bild

Bild

Bild

Diese Vergaser hab ich im US gebadet, wieder aufgebaut und sahen dann so aus:

Bild

Gruss Wolfgang
88-96 DT 125 LC 10V (offene Leistung 22PS) mit 8000 km gekauft, mit 40000 km verkauft.
90-96 DR 650 RS 45000 km
96- TRIUMPH Tiger T400 fast neu gekauft und jetzt schon über 100000 km gelaufen.
09- DR 650 RS Bj 91 gekauft mit ca 65000 km
10- DR 650 RRS (im Aufbau) zur Aufbau Doku

Tigerparts

franz muc
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1623
Registriert: 19 Nov 2013 21:49

Re: Motor / Vergaser einstellen --> Auspuff glüht

Beitrag von franz muc » 12 Feb 2015 10:40

ich sehe schon, der Vergaser stammt
von einer gestohlenen und im See
versenkten DR? :wink:
DR 600 S,EZ 1990

Gelöschter User

Re: Motor / Vergaser einstellen --> Auspuff glüht

Beitrag von Gelöschter User » 12 Feb 2015 11:05

Easy hat geschrieben:Servus,

ich denke mit einstellen ist da nicht mehr viel. Durch die lange Standzeit wird die Leerlaufdüse durch Ablagerungen verengt sein. Dadurch läuft sie viel zu mager. Die restlichen Teile da drin werden auch nicht besser sein.
Der Vergaser muss auf jedenfall mal raus und komplett zerlegt werden. Im Ultraschall gereinigt, alle Gummiteile und die Standgasdüse getauscht und wenn die anderen Düsen betroffen sind die auch.
Gruss Wolfgang
Ich bin im Gegensatz zu Wolfgang kein professioneller Mechaniker, nichts desto trotz würde ich empfehlen zuerst die Dinge zu überprüfen, die in wenigen Handgriffen getan sind, und erst wenn das nichts bringt mit den komplizierten weiterzumachen.
Sprich Werkseinstellung Vergaser herstellen (das geht zumindest bei der SP44 auch ohne Vergaserausbau) und wie von SK beschrieben Benzinfilter checken. Ggf. auch Unterdruckschlauch zum Benzinhahn angucken...wenn das nichts bringt kannst du immernoch den Vergaser ausbauen, zerlegen, alles neumachen, reinigen und zusammenbauen.

Wenn der Blinker nicht geht wechselt man ja schließlich auch zuerst die Birne, bevor man einen eventuell maroden Kabelbaum erneuert.

Just my two cents.

Easy
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2009
Registriert: 05 Apr 2010 10:22
Wohnort: Freising
Kontaktdaten:

Galerie
Fahrerkarte

Re: Motor / Vergaser einstellen --> Auspuff glüht

Beitrag von Easy » 12 Feb 2015 11:10

@Franz:
Fast :lol: , das Moppet hat drei BST´s.

Die stammten aus einer 98iger Tiger die auch ein paar Jahre rumstand. Aber nicht meiner :D


@Gangsta:
Da geb ich Dir natürlich recht, aber in 90% der Fälle läufts ja doch auf das raus was ich beschriebn hab. Dafür ist das Alter und die Standzeit schon zu weit fortgeschritten.
88-96 DT 125 LC 10V (offene Leistung 22PS) mit 8000 km gekauft, mit 40000 km verkauft.
90-96 DR 650 RS 45000 km
96- TRIUMPH Tiger T400 fast neu gekauft und jetzt schon über 100000 km gelaufen.
09- DR 650 RS Bj 91 gekauft mit ca 65000 km
10- DR 650 RRS (im Aufbau) zur Aufbau Doku

Tigerparts

minja.petzinna
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 11 Feb 2015 14:54

Re: Motor / Vergaser einstellen --> Auspuff glüht

Beitrag von minja.petzinna » 16 Feb 2015 14:57

Hallo nochmal zusammen,

danke für die vielen Antworten .. das hilft mir weiter.

Ich muss mich etwas korrigieren .. der Auspuff glüht in der Tat nicht .. nur der Krümmer .. da habe ich mich nicht korrekt ausgedrückt.

Ich hatte gedacht das eine Art Nachverbrennung im Krümmer stattfindet und somit eher zuviel und nicht zuwenig Benzin ankommt.
Aber wie Ihr schreibt, ist eher das Gegeteil der Fall. Somit werde ich euren Rat befolgen und den Benzinweg einzeln überprüfen.
Ich könnte mich auch vorstellen, dass mein Vergaser ähnlich schlecht aussieht. Das wird sich zeigen.

Nochmal die Frage zur Einstellung der Fett/Mager Schraube.
Wenn die Stellschraube ganz drin ist, läuft sie dann ganz "fett"? Und wenn ich die Schraube rausdrehe wird sie "magerer"?
Dann wäre ja in meinem Fall das reindrehen das Richtige ?!

Danke schon mal für Eure Antworten.
Gruss
Suzuki DR 650 RE
Ducati 900 SL
Suzuki GSX 750 F
Yamaha TTR 600
Yamaha XT 600 E
Maico M 250 B

franz muc
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1623
Registriert: 19 Nov 2013 21:49

Re: Motor / Vergaser einstellen --> Auspuff glüht

Beitrag von franz muc » 16 Feb 2015 16:10

man dreht am Leerlauf-Benzinzufluss.
Rein somit magerer, raus fetter. Deines
ist jetzt zu mager= zu heiß, wobei so
ein glühender Krümmer hat schon was
DR 600 S,EZ 1990

dr lewis
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 29
Registriert: 06 Okt 2014 22:22
Wohnort: Sala, Schweden

Galerie

Re: Motor / Vergaser einstellen --> Auspuff glüht

Beitrag von dr lewis » 17 Feb 2015 07:24

Martl hat geschrieben:
FP91 hat geschrieben:Für mich klingt das nach der CDI. Diese scheint nicht auf Frühzündung zu schalten - ist interessanterweise bei vielen Eintöpfen ein Problem.
Soweit mir bekannt macht die CDi wenn defekt folgendes: Fehlzündung bei Betriebstemperatur, Puff-Peng und Moped aus und bleibt aus bis der Motor/CDI/Elektronik wieder kalt ist.
Ein glühender Endtopf ist mir noch nie bekannt geworden und auch recht unglaubwürdig, denke er meint den Krümmer, und das man sich daran ne Kippe anzünden kann ist bekannnt.
Hej !

Das erinnert mich sehr an die Probleme mit meiner sp44b die anfängt rumzuspinnen je wärmer sie wird (Fehlzündungen, Ausgehen). Kalt kein Problem! Die gebrauchten Cdi's in der Bucht sind schweineteuer, warum??? Lohnt es sich da nicht eher, ein neues Teil bei Suzuki zu bestellen?

Gruß aus Schweden

Martin
Erstes Mopped: MZ ETZ 250, von 1995-1996
Zweites Mopped: BMW F 650, von 1996-1998
Drittes Mopped: Suzuki DR 650 R, 2014-

twostroke
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1042
Registriert: 15 Jun 2011 20:19
Wohnort: Heilbronn

Fahrerkarte

Re: Motor / Vergaser einstellen --> Auspuff glüht

Beitrag von twostroke » 17 Feb 2015 13:16

Hallo Martin,

die Preise gebrauchter CDI's in der Bucht sind echt gesalzen. Allerdings musst du mal bei Suzuki fragen was das Teil da kostet, ich hab noch was von 300€ im Kopf. Als Alternative dazu mag vielleicht eine Zubehör-CDI gehen, so wie diese hier: http://www.ignitech.cz/en/vyrobky/dccdi/dccdi.htm laut Preisliste kommt die grade mal auf 73€. Dafür aber neu.... in der Artikelbeschreibung steht ja drin dass die beliebige Zündkurven draufspielen können.

Vielleicht eine Alternative zum teuren Originalteil?

Gruss Dominik
Mein Motor spricht in Psalmen zu mir:
"Du salbest mein Haupt mit Öl und schenkest mir voll ein!"

Gelöschter User

Re: Motor / Vergaser einstellen --> Auspuff glüht

Beitrag von Gelöschter User » 17 Feb 2015 14:00

Dazu müsste man halt die original Zündkurve der DR haben.... man müsste mal anfragen ob ignitech das einbaufertig ausliefert. Der Vorteil besteht darin, dass man die Zündkurve auch ändern/anpassen kann, wenn man das gern will. Ich kenn deren Einspritzanlagen zum selberprogrammieren als Tool zur Leistungssteigerung/Optimierung, jedoch bedarf es da etwas know how...

twostroke
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1042
Registriert: 15 Jun 2011 20:19
Wohnort: Heilbronn

Fahrerkarte

Re: Motor / Vergaser einstellen --> Auspuff glüht

Beitrag von twostroke » 17 Feb 2015 14:29

Naja, der Artikel im Link ist die CDI die einmal ab Werk mit einer festen Zündkurve versehen wird. Die Programmierbare CDI kostet fast das doppelte (aber damit immer noch grade mal genauso viel wie die teuerste gebrauchte CDI aktuell in Ebay).

Ich vermute schon dass die einen gewissen Fundus an Original-Zündkurven haben die auf die Standard-CDIs aufgespielt werden können, um sicherzugehen müsste man halt mal explizit nach der DR nachfragen.
Mein Motor spricht in Psalmen zu mir:
"Du salbest mein Haupt mit Öl und schenkest mir voll ein!"

Antworten