Spritverbrauch eurer DR's

Forum für Umfragen zum Thema DR-Technik
Gast

Beitrag von Gast » 14 Jul 2008 18:09

Tag zusammen,

ja ja der Spritverbrauch - muss sagen hatte bei meinen beiden DRs bisher Glück: :D

Man müsste heutzutage eigentlich nichtmehr nach Liter/100km gehen sondern nach Euro/100km.............bald werden wohl 10km nicht mehr unter einem Euro zu haben sein :roll:

SP44 (alles orig.) - ca. 280km/Tank - macht 4-4,3 Liter auf 100km

SP46 SE (siehe Infos in Galerie Eintrag) - ca. 180km/Tank - macht ca. 4,8-5 Liter auf die 100

...mein alter 3er Golf TDI brauchte auch nur 5 Liter, machte aber bei Weitem nicht so viel Spaß (aber der Kofferraum war größer :shock: )

Mahltzeit, RB

Benutzeravatar
Hacky
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3249
Registriert: 31 Aug 2006 23:00
Wohnort: Hoisdorf
Kontaktdaten:

Galerie

Beitrag von Hacky » 14 Jul 2008 20:24

@Baumschubser, Ziege hat ne RSE, da ist einiges anders :wink:

Sprithahn links, kein Dekohebel aber auch kein Steinzeitstarter :lol:
DR 650 RSE Bj. 96 82000km, Alltagsmopped
DR 650 RSE Bj. 91 55000km, Urlaubsmopped derzeit in NAM
DR 600 R Bj. 90 38000km, is wech
CX 500 E Bj. 83 32000km, Güllepumpe
CBR 900RR Bj. 95 37000, Rennsemmel

Erst anhalten, dann absteigen. Reihenfolge beachten!

Gast

Beitrag von Gast » 15 Jul 2008 13:30

Gelöscht auf Userwunsch: Dennis (28.05.2009 19:36)

Benutzeravatar
Ziegenmüller
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1110
Registriert: 04 Mär 2008 21:11
Wohnort: Thüringen

Galerie

Beitrag von Ziegenmüller » 15 Jul 2008 13:37

richtig!!!!
und ich war im zweiten Gang in einer Kurve unterwegs.... :evil:

...aber, um es mit Hackys Worten zu sagen, brauchte ich danach nur den Schlüssel zum Starten drehen und mußte nicht zwei Feuersteine aneinander schlagen um ´nen Zündfunken zu bekommen :lol: :twisted: :!:
Der Dude macht das schon!

RSE= Knieschoner

Treffen Karlshof ´08
Treffen Crispendorf ´09
Treffen Schönecken ´10
Treffen Hoisdorf´11 auch überlebt...
Treffen Odenwald ´12 geil war´s!
Treffen ´13 kaputter Rücken kann nicht entzücken... :-(
Treffen ´14 Clausthal Zellerfeld / Harzer Regenwald
Treffen ´15 Tripsdrill mit King Size Waschräumen...
Treffen ´16 Neanderthal (Verwandschaft besucht ;-) )
Treffen ´17 Uhlenkörperring (im Land ohne Kurven....)
Treffen ´18 Geiselwind (die Dicke wollte gear nicht mehr nach Hause... :mrgreen: )

Qitchibo
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 129
Registriert: 31 Mai 2005 23:00
Wohnort: Mühldorf

Beitrag von Qitchibo » 31 Jul 2008 07:59

Noch mal nachgerechnet

nur in die arbeit und zurück mit so max ca. 4000U/min . 4,6l
normale ausfahrt öfters überholen und beim beschleunigen bis 6500U/min 5,7l
Bei flotter fahrweise meistens über 5000U/min ca 6,5l
allerdings im gelände habe ich schon mal so ca. 8.5l gebraucht
DR 650 RE . über 40000km



Gruß Andreas.

Benutzeravatar
Husaberg
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1039
Registriert: 14 Jul 2007 14:39
Wohnort: Kressberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Husaberg » 31 Jul 2008 09:13

@ratbull!

Ich glaub du hast da nen fehler drin!

In den SE Tank passen meines wissen 12 L rein!
Wenn du damit 180 km kommst hast du einen verbrauch von 6,6L :!:

Ich hab auf meiner 600er den gleichen Tank drauf passen aber nur noch ca.11 Liter rein weil ich ihn ein bisschen eindellen musste das er auf den Rahmen passt!
Ich komm damit ca. 200km weit!
Ergibt bei mir einen Verbrauch von 5,5 Litern!

Gruß Husaberg!
Endurofahrer essen keinen Honig!
Sie kauen Bienen!

http://husaberg.ag.vu/

Gast

Beitrag von Gast » 31 Jul 2008 09:56

@ Husaberg

Hi, nö nö das passt schon - ich fahr ja die Reserve nicht leer. Der km Stand ist abgelesen, jeweils zum Moment, wenn ich auf Reserve schalte. Zudem rechne ich oft beim Tanken den Verbrauch direkt aus... bin zudem auch nicht der Über-Rennfahrer, bei dem die SchaltwarnungsLED am Dauerleuchten ist :wink: :wink: :wink:

Howdie

Benutzeravatar
ducmotom
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 661
Registriert: 16 Mai 2008 20:08
Wohnort: Bayern

Galerie

Beitrag von ducmotom » 03 Aug 2008 17:29

ca. 6L/100KM hauptsächlich Straße
leider noch alles Serie
-----------------------------------------------------------
Wenn Gott gewollt hätte das Motorräder sauber sind, wär Spüli im Regen!
-------------------------------------------------------
KTM 450 EXC-R
Ducati Multistrada 1200S Touring
DR 650 SP43,5B UMBAU-DOKU (sold)
Ducati Monster 1000S(sold)
Ducati MTS 1000 (sold)
Ducati Monster M900(sold)
Yamaha XTZ750 Super Tenere(sold)

Underground DR Service Point
DR Sound mit Holeshot und Leo verbessert. Hörprobe!
Soundprobe meiner DUC

Benutzeravatar
go666
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 61
Registriert: 30 Sep 2006 23:00

Galerie

Beitrag von go666 » 03 Aug 2008 17:42

Bei normaler fahrweise auch vollgas brauche ich 4,6liter super.
DR driver do it better!

Benutzeravatar
Hacky
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3249
Registriert: 31 Aug 2006 23:00
Wohnort: Hoisdorf
Kontaktdaten:

Galerie

Beitrag von Hacky » 03 Aug 2008 18:28

Heut hat meine dicke fast den Verbrauch von hcws Big getoppt :oops:

Dosenbahn nach Berlin und zurück, 6,66 Liter vom feinsten Super :shock:

Und das für 1,47,9 bei den Autobahngangstern :evil:
DR 650 RSE Bj. 96 82000km, Alltagsmopped
DR 650 RSE Bj. 91 55000km, Urlaubsmopped derzeit in NAM
DR 600 R Bj. 90 38000km, is wech
CX 500 E Bj. 83 32000km, Güllepumpe
CBR 900RR Bj. 95 37000, Rennsemmel

Erst anhalten, dann absteigen. Reihenfolge beachten!

Benutzeravatar
Husaberg
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1039
Registriert: 14 Jul 2007 14:39
Wohnort: Kressberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Husaberg » 04 Aug 2008 03:57

@ratbull!
Aso!
Das klärt einiges! :D

Gruß Husaberg!
Endurofahrer essen keinen Honig!
Sie kauen Bienen!

http://husaberg.ag.vu/

Benutzeravatar
Johnboy
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 45
Registriert: 13 Jul 2008 21:22
Wohnort: velbert

Beitrag von Johnboy » 10 Aug 2008 20:13

Mit meiner SP 41 bin ich bei 321 KM immer noch nicht auf reserveumschaltung-iss datt gut? :lol:
Gruss Johnboy
Wer nichts falsch gemacht hat, muß noch lange nicht alles richtig gemacht haben!(Die Lehre vom Glück)

DR 650 RU (SP41B)-Fahrer

Gast

Beitrag von Gast » 10 Aug 2008 20:19

Gelöscht auf Userwunsch: Dennis (14.07.2009 22:24)

Gast

Beitrag von Gast » 10 Aug 2008 21:21

Martl hat geschrieben:Die Zähne der einzelnen Räder beißen sich gegenseitig an, jedenfalls diejenigen, die Kontakt im entsprechenden Gang zueinander haben und die Lager mögen das Gestampfe des Einzylinders auch nicht.

Fällt sonst noch ei'm was dazu ein?
Frakt man nicht fast den ganzen Motor , Lager, bei zu spätem Schalten- gerade bei Eintöpfen mit Ausgleichswellen und Ausgleichsketten ?
Die Vibratione gehen bis in die Kipphebelund deren Gleitlager .

Ich liege bei meiner bei 4,5 - 4,8/100 und fahre oft wie ich heiße.

Hatte Mal eine xl500s die brauchte 10/100 - bis ich feststellte das es an der Nadeldüse lag , die ausgeschlagen. Von da an wieder unter 5,5L

Auf gutes Gelingen

Gast

Beitrag von Gast » 11 Aug 2008 11:10

Gelöscht auf Userwunsch: Dennis (28.05.2009 19:36)

Antworten