Leichtbau DR 650 SE / SP 46

Forum für Umfragen zum Thema DR-Technik
Benutzeravatar
el capitan
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 292
Registriert: 30 Sep 2010 15:16
Wohnort: Wien 23

Galerie
Fahrerkarte

Re: Leichtbau DR 650 SE / SP 46

Beitrag von el capitan » 10 Apr 2014 22:40

Und jetzt baust du noch die Batteriebox aus und befestigst die federleichte LiFePo mit Kabelbindern an Airbox und Innenkotflügel und wiegst die Teile nochmal - da wird das Grinsen erst breit!
... endlich zum Einzylinder heimgekehrt: Schwächer, rudimentärer, langsamer, älter. Aber dennoch irgendwie lustiger. Könnte mir bitte jemand den Dauergrinser entfernen?

Gelöschter User

Re: Leichtbau DR 650 SE / SP 46

Beitrag von Gelöschter User » 11 Apr 2014 07:42

wieg lieber mal das Motorrad im ganzen... :)

Benutzeravatar
jako71
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 74
Registriert: 10 Dez 2012 23:27
Wohnort: Kassel

Galerie

Re: Leichtbau DR 650 SE / SP 46

Beitrag von jako71 » 11 Apr 2014 09:51

Man könnte natürlich auch noch die Speichen hohl bohren :mrgreen:
SP46B Sumo & TL 1000R

ASW29
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 418
Registriert: 16 Feb 2011 18:04
Wohnort: Bremerhaven

Re: Leichtbau DR 650 SE / SP 46

Beitrag von ASW29 » 11 Apr 2014 12:42

jako71 hat geschrieben:Man könnte natürlich auch noch die Speichen hohl bohren :mrgreen:
Dann aber mit Helium füllen,bringt bestimmt 20,- Kg. :lol:
Gruß
Dirk

SP43B

Wurschdwasser
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 269
Registriert: 20 Apr 2010 11:39
Wohnort: Ohmden
Kontaktdaten:

Re: Leichtbau DR 650 SE / SP 46

Beitrag von Wurschdwasser » 16 Apr 2014 10:55

Wenn man die Reifen ordentlich runterrubbelt hat man auch einiges an Gewicht gespart. ;)
Lieber in der Kaiserin als Imperator

Benutzeravatar
maz
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 766
Registriert: 17 Sep 2011 14:26
Wohnort: berlin

Re: Leichtbau DR 650 SE / SP 46

Beitrag von maz » 18 Apr 2014 15:30

ASW29 hat geschrieben:
jako71 hat geschrieben:Man könnte natürlich auch noch die Speichen hohl bohren :mrgreen:
Dann aber mit Helium füllen,bringt bestimmt 20,- Kg. :lol:
Ähäm, und die Reifen mit Wasserstoff füllen. Auftrieb hoch 10. *hüstel*

SK
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 757
Registriert: 27 Aug 2009 14:23

Galerie

Re: Leichtbau DR 650 SE / SP 46

Beitrag von SK » 18 Apr 2014 18:20

Ja, und Wasserstoff statt Hirn, das hilft bei einigen Kommentaren... :lol:

Wenn die Speichenhohlbohrer mal ne richtig leichte DR gefahren sind, werden sie merken, dass man damit auf der Hausstrecke deutlich besser unterwegs ist.
Jedes Kilo macht sich bemerkbar, ich könnte meine DR mit einer Hand aufheben...

Aber das Gewicht-Sparen ist eher ne sportliche Schrauber-Sache, über den Sinn und den Aufwand soll jeder selber nachdenken.

drnick
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 12 Apr 2014 10:06

Re: Leichtbau DR 650 SE / SP 46

Beitrag von drnick » 17 Aug 2014 22:19

Es fehlt noch die Kette und Ritzel, statt einer 525er eine 520er, hält genausoviel, spart ein paar gramm und muß eh irgendwann mal gewechselt werden.

Antworten