Wie weit kommt ihr mit nem normalen Tank?

Forum für Umfragen zum Thema DR-Technik
Benutzeravatar
uli64
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1456
Registriert: 12 Apr 2012 17:03
Wohnort: 67433 Neustadt an der Weinstraße

Galerie
Fahrerkarte

Re: Wie weit kommt ihr mit nem normalen Tank?

Beitrag von uli64 » 09 Sep 2013 23:34

Hallo zusammen! :D
So, nochmal meine neuesten Verbrauchswerte vom DR Treffen:
Hin- u. Rückreise, Gemäßigtes Autobahn- Tempo( so um die 120) bei voller Beladung(eyeyey, was`n Berg Gepäck...), ergab einen Verbrauch von 6.2l /100 km!
Unsere herrliche Ausfahrt im kurvigen Westerwald, bei gemütlichem Tempo( max. 100 km/h), begnügte sich Suse mit 5,2l !
Ich denke aber mal, dass die älteren Hobel(wie meine 41er) sowieso durstiger sind als die noch fast jungfräulichen, 46er Susen :lol:
Musste dabei aber nun feststellen, dass sie auf den 600km einen ganzen Schoppen (500ml) Öl gebraucht hat.....
(ää eschdes Pälzer Mädel halt... :lol: )
Gruß, Uli :mrgreen:
Mein Lieblingsspruch: ..."wenn man mal anfängt"... :roll:
siehe hierzu:viewtopic.php?t=11448
oder das da:viewtopic.php?f=15&t=12300
und der, immer noch:...darf man auch mit Wurstfingern einem Vegetarier die Hand reichen?
Ex- Mopeds:
Suzuki X 1, `80-`82 http://archive.classic-motorbikes.net/i ... y/9747.jpg
Yamaha RD 250, `82-`85 http://classic-motorbikes.net/wp-conten ... /13081.jpg
seit´98: DR 650 Dakar, SP 41 B :mrgreen:

Wurschdwasser
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 269
Registriert: 20 Apr 2010 11:39
Wohnort: Ohmden
Kontaktdaten:

Re: Wie weit kommt ihr mit nem normalen Tank?

Beitrag von Wurschdwasser » 10 Sep 2013 06:46

na das erklärt einiges, nüsch woahr?
Öl verbrennen kostet auch Energie :P
Lieber in der Kaiserin als Imperator

Kupplung
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 53
Registriert: 11 Nov 2010 22:22
Wohnort: Friedrichshafen

Re: Wie weit kommt ihr mit nem normalen Tank?

Beitrag von Kupplung » 10 Sep 2013 08:08

Bei meinen touren durch Südtirol und die östereichischen Alpen diesen Sommer hat meine Dicke nur ca. 4,5 l verbraucht. Ich schaffe mit dem 20l-Tank also gute 400 km.
War sehr erstaunt darüber, als ich von Italien (1,7€/ l ) auf den letzten Litern nach Östereich (1,3€/ l ) gefahren bin.
Im Winter und im Kurzstreckenbetrieb hatte sie sich gute 5 l genehmigt.
Das wichtigste im Leben ist nie aufhören zu fragen.

Chrosby
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 58
Registriert: 08 Apr 2010 06:10
Wohnort: Am Anfang vom Taunus

Re: Wie weit kommt ihr mit nem normalen Tank?

Beitrag von Chrosby » 10 Sep 2013 08:30

Bei meiner RSE mit Originaltank muss ich zwischen 230 und 260 km auf Reserve stellen sonst stottert sie, das sind ca. 6 Liter auf 100 km. Wenn ich mit einem Kumpel eine gemütliche Ausfahrt mache komme ich an die 300 km ran.
Wer bremst verliert

Gelöschter User

Re: Wie weit kommt ihr mit nem normalen Tank?

Beitrag von Gelöschter User » 12 Okt 2013 09:55

Ich komme mit meiner SP42B um die 200 km ,bin aber auch nicht sehr sparsam mit "gas geben" dazu kommt fahre auch meist nur Kurzstrecke am Wochenende .Glaube mit entspannter fahrweise komme ich auch so auf die 250 km

Easy
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2041
Registriert: 05 Apr 2010 10:22
Wohnort: Freising
Kontaktdaten:

Galerie
Fahrerkarte

Re: Wie weit kommt ihr mit nem normalen Tank?

Beitrag von Easy » 12 Okt 2013 11:21

Das ist aber nicht viel, mit dem Originaltank auf meiner Sp42 (20L) komm ich mindestens 250km eher300 bis ich auf Reserve schalten muss. Wohlgemerkt mit TM40, dickem Krümmer, offeneren Dämpfern, kürzere Übersetzung usw.
88-96 DT 125 LC 10V (offene Leistung 22PS) mit 8000 km gekauft, mit 40000 km verkauft.
90-96 DR 650 RS 45000 km
96- TRIUMPH Tiger T400 fast neu gekauft und jetzt schon über 100000 km gelaufen.
09- DR 650 RS Bj 91 gekauft mit ca 65000 km
10- DR 650 RRS (im Aufbau) zur Aufbau Doku

Tigerparts

Holger
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 29
Registriert: 01 Dez 2002 00:00
Wohnort: Schaafheim/Mosbach

Fahrerkarte

Re: Wie weit kommt ihr mit nem normalen Tank?

Beitrag von Holger » 05 Mär 2014 22:46

Die 400 km schaffe ich immer mit meiner bis auf Sebring und 48 Kettenblatt originalen SP41B. Mehr als fünf habe ich noch nie geschafft. Am rechten Lenkerende kann ich meinen Verbrauch stufenlos einstellen.

38special
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 87
Registriert: 27 Nov 2013 21:51

Re: Wie weit kommt ihr mit nem normalen Tank?

Beitrag von 38special » 06 Mär 2014 11:07

Rechnerisch mit meiner SP45 ziemlich genau 300 KM (17L-Tank / 5,6L E10 auf 100 KM).

Bei 250KM ist aber tanken angesagt weil ich keine Lust auf "Schiebebetrieb" habe.

Dr. DR
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 82
Registriert: 14 Jan 2012 13:09

Galerie

Re: Wie weit kommt ihr mit nem normalen Tank?

Beitrag von Dr. DR » 06 Mär 2014 19:47

also meine 43er zieht mit 97 mm Kolben und Flat immer zwischen 5 und 6 Liter ... beladen oder nicht, mit oder ohne Sozia ... spielt irgendwie keine Rolle.
Die 600er die ich mal hatte, hat auch nen halben Liter auf ca 700km verbraucht. Die 43er hat nur minimalen Ölverbrauch und nur wenn ich sie auf der Bahn dresche.
Dank 23 ltr. Teneretank fahr ich immer um 350 km.

Gelöschter User

Re: Wie weit kommt ihr mit nem normalen Tank?

Beitrag von Gelöschter User » 03 Apr 2014 11:47

Bisher hatte ich mit der DR 600 Dakar einen Verbrauch zwischen 5,3l und 5,7l, je nach Fahrweise. War alles dabei.
Landstrasse, nerviger Stadtverkehr in Dortmund, Autobahn und einige Soziafahrten. Damit bin ich bei dem alten Schätzken sehr zufrieden und kann damit gut leben.
Jetzt bin ich mal gespannt, was der Hammer sich in Griechenland, mit Gepäck und Sozia, so gönnt.
Aber ich glaube nicht, daß es deutlich mehr wird.
Ölverbrauch hält sich in Grenzen.
Also, bis zur Reserve schaffe ich immer 300km.

Wurschdwasser
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 269
Registriert: 20 Apr 2010 11:39
Wohnort: Ohmden
Kontaktdaten:

Re: Wie weit kommt ihr mit nem normalen Tank?

Beitrag von Wurschdwasser » 15 Mai 2014 08:23

Reifen aufpumpen hat bei mir den verbrauch von 5,1 auf 4,5 l/100km gesenkt...o.O Nach dem letzten Ausflug wohl vergessen aufzupumpen -.-
macht wieder über 300km auf der sp44 :)
Lieber in der Kaiserin als Imperator

Kalkman
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 5
Registriert: 10 Jun 2014 19:36

Galerie

Re: Wie weit kommt ihr mit nem normalen Tank?

Beitrag von Kalkman » 08 Jul 2014 18:09

Also bei 250 km tanke ich immer.Hab keine Lust auf Reserve zu schalten oder das sie einfach so ausgeht

kutter
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 26
Registriert: 25 Jul 2014 00:13
Wohnort: Zielitz

Galerie

Re: Wie weit kommt ihr mit nem normalen Tank?

Beitrag von kutter » 24 Aug 2014 08:13

Mit meiner DR650rse 43b komme ich 280 km und dann Reserve :D

lootze
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 120
Registriert: 08 Apr 2014 18:29

Re: Wie weit kommt ihr mit nem normalen Tank?

Beitrag von lootze » 19 Sep 2014 05:16

Guten Morgen,

jetzt mit TM40 drin, abgefahrenen Stollen, hohen Reifendruck, Überland-Fahrt zur Arbeit und zurück komm ich locker auf 325km bis ich auf Reserve schalten muss... Hab ich das Röhrchen noch im Tank?? :roll:
Nee, gefühlt verbrauch ich mit neuem Gaser weniger als mit BST, Beschleuniger ist aber fast stillgelegt weils sonst zuviel Kraftstoff im Topf wird.

Grüße
Martin

Antworten