Neuling sucht Kaufempfehlung

Forum für Umfragen zum Thema DR-Technik
ThorWAF36
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 228
Registriert: 11 Nov 2007 19:26
Wohnort: Sassenberg
Kontaktdaten:

Re: Neuling sucht Kaufempfehlung

Beitrag von ThorWAF36 » 19 Jan 2014 17:45

...meine ist eine Sp46b...

Sie ist artgerecht gehalten worden ;-) und einige Modifikationen.

Gruß Torsten
Zuletzt geändert von ThorWAF36 am 19 Jan 2014 18:14, insgesamt 1-mal geändert.
Schönecken ´10

Sommer ORD ´08, ´09, `11, ´13, ´14
Twins Only ´08, ´10, ´11
Wuppenduro ´09, ´10, ´11, ´12, ´13, ´14

Suzuki DR 650 Se, 1996
AJP PR4 200, BJ 2013
AJP PR5 250, BJ 2014

SK
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 757
Registriert: 27 Aug 2009 14:23

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Neuling sucht Kaufempfehlung

Beitrag von SK » 19 Jan 2014 17:50

Hi.

Auch wenn die DR schon 50.000 und mehr hat, spricht das nicht unbedingt gegen einen Kauf.
Wenn z.B. der Kolben erneuert wurde und der Zylinder überarbeitet (bzw. der ganze Motor)...
Nach einem vielversprechenden Telefonat lohnen sich auch 300km Anfahrt.

Ich denke, dass viele angebotene DRs (natürlich speziell 46er :mrgreen: ) gar nicht überteuert sind, wenn man bedenkt, was gemacht wurde.

Meine steht technisch praktisch neuwertig da, aber die verkaufe ich nicht.
Nicht nur, weil ich das Geld nicht raus bekomme, das ich rein gesteckt habe...
Sondern wegen dem Grinsen, das mir ins Gesicht gemeißelt steht, wenn ich auf dem Bock hocke!

SK
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 757
Registriert: 27 Aug 2009 14:23

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Neuling sucht Kaufempfehlung

Beitrag von SK » 19 Jan 2014 17:55

Ich hab es mir überlegt: schätze mal, dass 4.500 Euro meine Meinung ändern würden.

Ist ne ´96er SE mit 38.000km.

WAS HEISST DA ZU TEUER???? :mrgreen: :mrgreen:

Benutzeravatar
Skaligator
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 33
Registriert: 20 Dez 2013 20:28

Re: Neuling sucht Kaufempfehlung

Beitrag von Skaligator » 19 Jan 2014 18:08

Ja der verkäufer war am telefon echt ganz in Ordnung, und sagte auch der Motor wäre trocken und würde keine Geräusche machen, die er nicht soll.
Die SP46er Modelle sind doch auch für die erhöhte Laufleistung bekannt, man liest doch immer von 70.000 und mehr km bei guter Pflege.
Angenommen irgendwann wird mal neine Motorüberholung fällig,mit welchen Kosten müsste man da rechen (Zylinder und Kolben)
Suche Dr 650

SK
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 757
Registriert: 27 Aug 2009 14:23

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Neuling sucht Kaufempfehlung

Beitrag von SK » 19 Jan 2014 18:26

Klick mal auf eine der Werbetafeln oben...

franz muc
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1638
Registriert: 19 Nov 2013 21:49

Re: Neuling sucht Kaufempfehlung

Beitrag von franz muc » 19 Jan 2014 19:18

Damit Du ein Gefühl für die Einzylinder
bekommst berichte ich mal über das
Leben meiner DR 600:
Die ersten 50 TKM benötigte ich
nur ein Nockenwellchen, da zuwenig
Öl, da sind sie sensibel und es gibt
fast keine Gebrauchten guten Ersatzteile
für den Zylinderkopf nebst Inhalt.

Dann bis 80 TKM Regler, Schwimmernadelventil
Kolben, Steuerkette, Zylinder honen, Lichtmaschine, sogar
die Bremsscheibe war unter Maß. Kettensatz alle
20 tkm, Kupplung auch alle 20 tkm
Wenn man das alles selber machen kann
ist es nicht so schlimm, bei Suzuki
würde es bitter.
Mit 86 tkm war dann Ende, Verbrauch
1 Liter Öl auf 200 km, trotz 2. Kolben
und 2. Übermaß. Es war dann wohl
ein Riss im Zylinderkopf. Liegengeblieben
bin ich nie damit.
DR 600 S,EZ 1990

FP91
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 560
Registriert: 22 Dez 2012 19:34
Wohnort: Potsdam

Re: Neuling sucht Kaufempfehlung

Beitrag von FP91 » 19 Jan 2014 19:34

Danke Franz, ich denk da ähnliches. Einzylinder kauft man bis 30tkm oder mit "Laufleistung unbekannt" -> dann kann man sich schon vorher drauf einstellen :D

Gemessen am Neupreis der Fahrzeuge finde ich fast alle DRs überteuert. Nach einigem hin und her hab ich mich aber auch dazu entschieden meine zu behalten.

franz muc
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1638
Registriert: 19 Nov 2013 21:49

Re: Neuling sucht Kaufempfehlung

Beitrag von franz muc » 19 Jan 2014 20:22

so ist es. meine erste dr 600 war
ein Jahr alt und hat mit 6000 km
6000 DM gekostet. war nicht
umzubringen fährt auch ohne
Batterie und ohne Regler, ist
leicht, einfach zu reparieren und
fährt trotzdem 160 km/h. kein
Wasserkühler kein einspritzer,
kein e-starter
Schlauchreifen, großer Tank und
Super federweg und deshalb
habe ich mir auch Ende 2013
wieder eine gekauft. Neu gibts
sowas gar nicht.
DR 600 S,EZ 1990

Benutzeravatar
Skaligator
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 33
Registriert: 20 Dez 2013 20:28

Re: Neuling sucht Kaufempfehlung

Beitrag von Skaligator » 20 Jan 2014 08:02

hab eben beim stöbern noch eine TT600 endeckt.
http://suchen.mobile.de/motorrad-insera ... 93436.html
Sieht leider auch ganz schön verbastelt aus.

Aber die Motorrenumbauten waren laut der Xt 600 Seite nicht unüblich.
http://www.xt600.de/xt_werkstatt/_techn ... /index.htm

Ich werd den Verkäufer mal Kontaktieren, sind nur 140km Entfernung....
Suche Dr 650

franz muc
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1638
Registriert: 19 Nov 2013 21:49

Re: Neuling sucht Kaufempfehlung

Beitrag von franz muc » 20 Jan 2014 12:17

aha, na das schaut doch erstmal gut aus. Der
Verkäufer soll die km des Motors
Nachweisen. Verbastelt heißt nicht
das Zubehör in Weiß sondern abgerissene
Schrauben fehlende Teile, hier und da
was abgesägt, da mal was geschweißt
und sowas.
DR 600 S,EZ 1990

Benutzeravatar
Skaligator
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 33
Registriert: 20 Dez 2013 20:28

Re: Neuling sucht Kaufempfehlung

Beitrag von Skaligator » 22 Jan 2014 14:15

So ich habe mich nun entschlossen, die Sp46 mit den 45000km am Wochenende anzusehen, und gegebenenfalls zu kaufen. Sie ist derzeit noch bei suzuki und bekommt den TÜV neu. Habt ihr paar allgemeine Tipps was man sich genau ansehen sollte? Vor allem hab ich auch noch keine richtige Ahnung wie sich der Motor anhören sollte, hat jemand ein YouTube Video, wo man sich den klang mal anhören kann. Ein negativ Beispiel hab ich schon angesehen(eingelaufene Ventile) , da klingt der Motor fast wie ein Traktor.
Dateianhänge
IMG-20140120-WA0007.jpg
Dr
Suche Dr 650

franz muc
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1638
Registriert: 19 Nov 2013 21:49

Re: Neuling sucht Kaufempfehlung

Beitrag von franz muc » 22 Jan 2014 18:26

spontan sehe ich vorne eine durchgeglühte
Bremsscheibe oder ist das nur auf dem Foto?
Wie schafft man das? Hat meine zumindest nicht.
Tja wegen dem Scheppern, so schön
wie Dein 4-Zylinder? wird sie nicht klingen.
Ich sage mal helle Geräusche Richtung klappern
sind schlecht, Schraubenzieher ein Ende ans Ohr
das andere an den Zylinderkopf
DR 600 S,EZ 1990

FP91
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 560
Registriert: 22 Dez 2012 19:34
Wohnort: Potsdam

Re: Neuling sucht Kaufempfehlung

Beitrag von FP91 » 22 Jan 2014 19:13

Erstmal natürlich Rost und Elektrik prüfen, sonst:

- Sind Federbein und Gabel trocken?
- Bremsscheiben gern mit dem Messscheiber prüfen, Sollmaß steht drauf
- Klappernde Geräusche vom Motor ist meist der Ventiltrieb
- Bike auf den Ständer ziehen, so dass das Vorderrad frei schwebt. Mit Gefühl an der Gabel wackel: Wenn Spiel, ist das LKL hin. Lenkbewegung von links nach rechts muss frei ohne Haken sein
Sonst das übliche: Bremsbeläge, Ölwechsel, Ölstand, Rückstände am Motor

Benutzeravatar
Dennis
Administrator
Administrator
Beiträge: 1765
Registriert: 30 Jun 2002 23:00
Wohnort: Minden
Kontaktdaten:

Galerie
Fahrerkarte

Re: Neuling sucht Kaufempfehlung

Beitrag von Dennis » 22 Jan 2014 19:30

Hi,

Gebrauchtkauf: http://www.dr-650.de/viewtopic.php?f=15&t=3279

Gruß
Dennis
Suzuki DR 650 RE - SP45 '94
Honda AfricaTwin XRV 750 - RD07 '95
Yamaha NMAX 125 '15

Benutzeravatar
Skaligator
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 33
Registriert: 20 Dez 2013 20:28

Re: Neuling sucht Kaufempfehlung

Beitrag von Skaligator » 22 Jan 2014 21:04

Ich hab noch ein paar mehr Bilder, die Bremsscheiben sollen noch in Ordnung sein, die werd ich aber bei der Besichtigung messen.
Was mir aufgefallen ist, bei den Bildern kann ich den Ölkühler nicht sehen, kann das sein, oder bin ich nur Blind?
Dateianhänge
IMG-20140120-WA0005.jpg
IMG-20140120-WA0003.jpg
IMG-20140120-WA0004.jpg
Suche Dr 650

Antworten