Dein längster Wheelie?

Umfragen für Sonstiges
realRP
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 49
Registriert: 30 Jun 2002 23:00

Fahrerkarte

Dein längster Wheelie?

Beitrag von realRP » 30 Jul 2002 06:49

rein der neugierde halber :)
mfg
realRP @DR650Se Sp46 Bj.99
My bike

Carsten_B
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 5
Registriert: 30 Jun 2002 23:00
Kontaktdaten:

Re: Dein längster Wheelie?

Beitrag von Carsten_B » 30 Jul 2002 07:13

hehe..
Bis das Vorderrad von den Grün/Weissen Streckenposten
mit der Kelle runtergewunken wird;)..

ne,keine Ahnung..muss mich endlich mal überwinden,
die Kupplung zu erneuern..scheiss faulheit.

aber mit kürzerer Übersetzung(15er ritzel) "zuckts"
am Vorderrad schon ganz gut.
"ich weiß nicht, ein lahmer Drecksplanet ist das.Ich habe nicht das geringste Mitleid."

DR650RS [Sp42B]`91, 41Tkm

realRP
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 49
Registriert: 30 Jun 2002 23:00

Fahrerkarte

Re: Dein längster Wheelie?

Beitrag von realRP » 30 Jul 2002 07:24

jo meine is no original übersetzt! bin auch zufaul bei der hitze mein kleineres abzuholen und zu montieren *Seufz* bin schon gespannt wie es dann geht :)
mfg
realRP @DR650Se Sp46 Bj.99
My bike

Carsten_B
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 5
Registriert: 30 Jun 2002 23:00
Kontaktdaten:

Re: Dein längster Wheelie?

Beitrag von Carsten_B » 30 Jul 2002 10:01

hehe..
lohnt sich schon mit dem kleinerem Ritzel.
Geil is halt,dass ich damit selbst im 3ten und 4tem
Gang noch "Relativ" leicht mit wenig drehzahl Rausbeschleunigen kann,ohne dass der Motor "würgt".

Wenn meine Kupplung nicht so "Sicken" würde,
wäre der 2te vermutlich auch noch Wheeltauglich;)..
"ich weiß nicht, ein lahmer Drecksplanet ist das.Ich habe nicht das geringste Mitleid."

DR650RS [Sp42B]`91, 41Tkm

Gelöschter User

Re: Dein längster Wheelie?

Beitrag von Gelöschter User » 30 Jul 2002 17:31

Da ist immer die Angst im Nacken hinten rüber zu fallen.
Darum wäre die Frage mal interessant wie viele Teile und abgeschürfte Haut es gebraucht hat damit die Wheelies richtig fuzen.
Tschau Wacho
Der die Hoffnung nicht aufgibt.

gerry
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 9
Registriert: 31 Jul 2002 23:00
Kontaktdaten:

Re: Dein längster Wheelie?

Beitrag von gerry » 30 Jul 2002 17:39

hallo hinterradfetischisten!

...hatte nicht gewußt das ein ritzelwechsel für wheelies
nötig ist :eek:
ich dachte bisher das dabei mehr gewichtsverlagerung, gefühl und technik reicht.

im ernst: die dr ist zwar nicht ganz einfach auf die hinterhand zu bringen, aber hat sicher auch mit original übersetzung genug power dafür.
ciao & cu
gerry aka suzi-dr @ dr650se/99

realRP
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 49
Registriert: 30 Jun 2002 23:00

Fahrerkarte

Re: Dein längster Wheelie?

Beitrag von realRP » 30 Jul 2002 17:59

@ gerry: muß ich dir recht geben meine dr is origirnal und habs auch so gelernt :) einfach gas runter/rauf naja funktioniert damals net! ein wenig am lenker gezupft AAAAA geschaft :) yeah! :) dacht beim ersten mal i fall runter aber a freund meine warn grad mal 10cm! :( mittlerweile funkts schon recht gut! aber ab und zu auch nciht so!

bis jetzt kostete es meiner hand 2 kleine schürfwunden gerauf in ner kurve ist das mit den wheelen net so das wahre! achja und meinen neuen lack ein ppar kratzer aber was solls!

ich find aber das der erste gang zu lang is irgendwie zum wheelen bist da runter kommt bist ja schon fast auf 70km/h :o wenn i nun richtig bin! // nicht erschlagen wenn nicht!

bin schon gespannt wies mitn kleineren ritzel geht :)
mfg
realRP @DR650Se Sp46 Bj.99
My bike

gerry
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 9
Registriert: 31 Jul 2002 23:00
Kontaktdaten:

Re: Dein längster Wheelie?

Beitrag von gerry » 30 Jul 2002 18:42

seas real!

ja da hast schon recht. die erste ist sicher zu lang übersetzt, nicht nur für wheelies. wennst ins gelände fährst
(ich mein jetzt freiwillig) ;)
kommt diese eigenartige getriebeabstufung noch mehr zum tragen.
ich fahre derzeit 15/43 und war erstaunt was 2 zähne mehr hinten schon bringen :eek:
ciao & cu
gerry aka suzi-dr @ dr650se/99

realRP
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 49
Registriert: 30 Jun 2002 23:00

Fahrerkarte

Re: Dein längster Wheelie?

Beitrag von realRP » 31 Jul 2002 09:25

kann ich mir schon denken bin ich auch am überlegen mit hinten 2 mehr zu gönnen weil es is ja nicht all zu teuer!
frage wie schauts denn bei dir mit der endgeschwindigkeit aus`?
mfg
realRP @DR650Se Sp46 Bj.99
My bike

Basti
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 16
Registriert: 31 Jul 2002 23:00
Kontaktdaten:

Re: Dein längster Wheelie?

Beitrag von Basti » 31 Jul 2002 18:32

Was seit ihr für frischluftfurtzer ;) ? Übung macht den Meister, auch mit ner original Übersetzung!! (Nur die Kupplung sollte neuer sein) Lasst einfach mal die Kupplung bei hoher Drehzahl schnell kommen.

P.S. Hab fast ein Jahr gebraucht das zu schaffen ohne mir dabei fast in die Hose zu machen ;)

Bis dahin viel Spass und viel Glück beim üben
Basti
-------
smoke tyres - not oil!

gerry
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 9
Registriert: 31 Jul 2002 23:00
Kontaktdaten:

Re: Dein längster Wheelie?

Beitrag von gerry » 31 Jul 2002 18:46

@ real:

endgeschwindigkeit...hm
meinst aufn moped liegend, aufrecht sitzend oder barfuß auf den händen gehend ;)

also mich interessiert die endgeschwindigkeit bei einer enduro eher wenig.
ohne schmäh... hab das noch nie wirklich ausgetestet.

mit der 15/43er übersetzung komm ich schnell mal auf echte 140km/h, ohne den motor zu überdrehen. mit "echte" mein ich die anzeige vom digitaltacho, der orginal geht bei meiner dr um etwa 10km/h vorn.
ciao & cu
gerry aka suzi-dr @ dr650se/99

gerry
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 9
Registriert: 31 Jul 2002 23:00
Kontaktdaten:

Re: Dein längster Wheelie?

Beitrag von gerry » 31 Jul 2002 18:51

@ basti:

aha, ein frischluftfurzer bin ich deiner meinung also...

wenn du ein jahr gebraucht hast um dir bei einem wheelie nicht in die hose zu machen frag ich mich wer hier der furzer ist :confused:
ciao & cu
gerry aka suzi-dr @ dr650se/99

realRP
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 49
Registriert: 30 Jun 2002 23:00

Fahrerkarte

Re: Dein längster Wheelie?

Beitrag von realRP » 01 Aug 2002 08:55

@gerry ja endspeed is mir eigentlich auch net soo wichtig da ich max. kurz auf die autobahn fahr und dann eh schon weider unten bin aber bei längeren strecken is schon recht angenehm wenn man halt ein paar km/hs noch zusammenbringt! deshalb wollt ichs nur wissen!
mfg
realRP @DR650Se Sp46 Bj.99
My bike

gerry
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 9
Registriert: 31 Jul 2002 23:00
Kontaktdaten:

Re: Dein längster Wheelie?

Beitrag von gerry » 04 Aug 2002 15:49

@ real!

...hab mal am digitach nachgeschaut was da als max. v gespeichert ist. 137,2 sinds exakt... kann aber nicht sagen ob das auch das maximum ist was drin wäre. werd ich extra für dich mal testen ;)
ciao & cu
gerry aka suzi-dr @ dr650se/99

realRP
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 49
Registriert: 30 Jun 2002 23:00

Fahrerkarte

Re: Dein längster Wheelie?

Beitrag von realRP » 05 Aug 2002 09:44

@ real!
...werd ich extra für dich mal testen ;)
na das is aber lieb *freu* wär toll wenn du mal dran denkst und voll am gasgriff ziehst :) *hehe* strafzettteln gehn ans dr forum fürs testen
;) ;) ;)
mfg
realRP @DR650Se Sp46 Bj.99
My bike

Antworten