Das kurioseste was euch passiert ist

Raum zum Quatschen über Dinge neben der DR...
Antworten
TyronRX8
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 67
Registriert: 03 Nov 2017 14:11

Das kurioseste was euch passiert ist

Beitrag von TyronRX8 » 06 Mär 2018 10:16

Hallo zusammen,

ich habe mir mal gedacht, es wäre doch mal ganz Witzig zu erfahren, was euch so schon komisches passiert ist. Sei es bei einer Polizeikontrolle, beim TÜV oder beim Händler. :D

Es gibt ja immer wieder Leute, die meinen einem seine Ansicht oder so aufzudrücken bzw. einen Steine in den Weg zu legen. :roll:

Ich kann mir gut vorstellen, dass es hier einige sehr gute Geschichten gibt, wo ein Händler einem einen vom Pferd erzählt oder der TÜV-Prüfer sonst was für Fantasien haben.


Eine Geschichte kann ich euch mal von mir erzählen. :lol:

Ich war im Südlichen Bereich von München unterwegs mit dem Moped in Richtung Österreich. Ein paar Kilometer vor der Grenze bin ich durch einen kleinen Tunnel mit zwei Spuren in jede Richtung gefahren.

Beim Einfahren in den Tunnel war ich auf der rechten Spur, und habe noch bemerkt wie ein BMW auf der linken Spur schnell mit in den Tunnel einfuhr. Jedoch hat er mich nicht überholt. Gesehen habe ich ihn aber auch nicht, weil der im toten Winkel war...

Vor mir ist ein Auto statt der erlaubten 70km/h nur 58km/h gefahren. Also wollte ich da natürlich auch überholen. Nachdem ich den BMW durch den Schulterblick dann gesehen habe, der aber mit mir Schritt gehalten hat, habe ich Gas gegeben um auszuscheren für den Überholvorgang.

Natürlich hat sich der BMW-Fahrer dann als Zivilpolizei rausgestellt :roll: Nachdem wird dann am Rand angehalten haben, kontrollierte er mit Adleraugen mein Moped und hatte viel zu Meckern....

Letztlich standen wir beide am Heck der Maschine und der Polizist fragte mich was hier wohl fehlt... Ich dachte direkt ab TÜV oder BD Killer... Aber war alles ok. Ich sagte, dass ich nicht weiß was er meint.
Naja, bei mir war der Reflektor nicht am Heck dran! Ich dachte damals, dass dieser mit in dem Rücklicht verbaut ist. So wie bei den Autos. Und beim TÜV ist die Maschine ja auch immer durchgekommen...

Das Ende vom Lied war, das er mir um 12h Mittags bei 30 Grad und blauem Himmel ein Fahrverbot ausgesprochen hat, da ja mein Moped wenn ich liegen bleibe nicht von anderen Autos gesehen wird :?: :lol:

Ich durfte dann noch nächsten Tag das Moped vorführen und habe dafür ein Punkt und 120€ Strafe bekommen... :lol:
Klar, muss der Reflektor dran sein. Aber ein Fahrverbot und alles fand ich dann doch ein bisschen Übertrieben....

:lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

So, nun könnt ihr ja mal schreiben, was euch so passiert ist. :D
grz
Tyron

Antworten