Wer würde das zahlen (DR650SE)

Raum zum Quatschen über Dinge neben der DR...
martin58
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 52
Registriert: 19 Sep 2018 16:31

Re: Wer würde das zahlen (DR650SE)

Beitrag von martin58 » 12 Okt 2018 06:41

derlei absurde kalkulationsfehlversuche finden sich doch zuhauf im netz.
vereinfachend ausgedrückt ist es doch so: wer die zeit hat, das krad selbst wieder zu reparieren, muss oft mit seinem budget sehr genau kalkulieren (vulgo: ist knapp bei kasse).
wer das geld hat, hat oft nicht die zeit für eine selbst durchgeführte reparatur und ist dann auf professionelle hilfe angewiesen.
diese raue marktrealität wird dem verkäufer früher oder später auch bewusst. und dann geht das krad im bekanntenkreis fürn schmalen taler über den tisch.

BigBanger
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 55
Registriert: 20 Nov 2017 15:51

Re: Wer würde das zahlen (DR650SE)

Beitrag von BigBanger » 12 Okt 2018 06:58

:D genau so wird es kommen ....spätestens wenn Kinderfahrrad und sonstiges bespassungsgerätschaften Einzug halten weil bei Mutti die Uhr tickt 😁

Majortours
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 116
Registriert: 14 Jan 2018 22:23

Re: Wer würde das zahlen (DR650SE)

Beitrag von Majortours » 12 Okt 2018 07:54

Ich würde ja von dem Teil die obere Hälfte des Motors (also Zylinder, Kolben mit Pleuel, und Kopf nehmen) ... aber das Leben ist kein Wunschkonzert :lol:

Benutzeravatar
deFlachser
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 724
Registriert: 26 Jun 2018 11:55
Wohnort: MTK

Fahrerkarte

Re: Wer würde das zahlen (DR650SE)

Beitrag von deFlachser » 12 Okt 2018 08:46

Und ich alles,
habe nämlich ausser ner Dose Kaltmetall auch noch Motorteile von meinem Getriebeplatzer. Aus zweimal kaputt mach einmal ganz quasi
Könnte, aber der will die Möhre ja in Goldstaub aufgewogen bekommen. Dann halt nicht. Das Zeug wird mir im Keller nicht schlecht :wink:
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:

Schon gewusst? Zwei Flaschen Wein ersetzen 20 Semester Philosophiestudium :D

twostroke
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1058
Registriert: 15 Jun 2011 20:19
Wohnort: Heilbronn

Fahrerkarte

Re: Wer würde das zahlen (DR650SE)

Beitrag von twostroke » 12 Okt 2018 09:00

Mönsch Stefan,

Wenn das Teil nur halbwegs günstig zu bekommen wäre hätt ich die schon längst weggeschnappt. Die steht ja nu auch schon eine Weile drin.

Und so wie das ist wird sie das auch noch eine Weile. Man muss halt warten können.

Es gibt sie aber, die Schätze die nur auf eine geduldige Schrauberhand und etwas Aufmerksamkeit warten. Neulich erst bei ebay eine nette kleine 600er gesehen, hat einige Probleme gehabt, nicht fahrbereit und so, die ging günstig weg. Ich bin schon schwach geworden, hab aber den Fehler gemacht in Anwesenheit meiner Frau laut vor mich hin zu denken. Da wurde jegliche Schwäche in Form eines "Deine Garage is voll!" weggebügelt.

Kommt Zeit kommt DR.

Gruss Dominik
Mein Motor spricht in Psalmen zu mir:
"Du salbest mein Haupt mit Öl und schenkest mir voll ein!"

Benutzeravatar
deFlachser
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 724
Registriert: 26 Jun 2018 11:55
Wohnort: MTK

Fahrerkarte

Re: Wer würde das zahlen (DR650SE)

Beitrag von deFlachser » 12 Okt 2018 09:28

Mann Dominik,
da haste aber schon ein bisserl geschlafen, gelle. Du musst deine Frau unbedingt aufklären das der Trend mittlerweile zur Zweitgarage geht. Dann isses nämlich nur halb so schlimm wenn eine voll iss. :lol:
Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:

Schon gewusst? Zwei Flaschen Wein ersetzen 20 Semester Philosophiestudium :D

Benutzeravatar
uli64
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1445
Registriert: 12 Apr 2012 17:03
Wohnort: 67433 Neustadt an der Weinstraße

Galerie
Fahrerkarte

Re: Wer würde das zahlen (DR650SE)

Beitrag von uli64 » 13 Okt 2018 12:30

Servus! :D
Jimbo hat geschrieben:
11 Okt 2018 19:27
:!:
An anderer Stelle im Forum gibt es einen Threat über eine Revision :!: :!: :!: :!: da würdest du länger fürs lesen benötigten als fürs revidieren :mrgreen: und hättest keine 6 Helicoils gebraucht :!: :!: :!: als leihe würde ich mir das nicht zutrauen :oops: :oops: :oops: :oops:
@Jimbo: ich hoffe Du meinst damit nicht meinen Thread...
viewtopic.php?t=11448
...oder gar den da:
viewtopic.php?f=15&t=12300

Du begibst Dich sonst nämlich auf dünnes Eis :lol: v.a. wenn man als "leihe" (Laie) wie Du selbst zugibst, wenig Erfahrung mit der Materie einer Motorrevision hat... :wink:
- Übrigens war diese auch meine erste komplette Motorrevision, auch wenn ich diesen Motor Jahre zuvor bereits einmal spalten musste (3.Gang!)!

Das entscheidende daran ist nämlich, dass man es einfach macht und angeht! :wink:
Meine Intention hinter diesen beiden Dokumentationen ist: Mut zu machen es selbst zu versuchen, ganz offen auch das zu zeigen was schiefgeht, ob nun selbst verschuldet oder weil Vorbastler bereits daran herum gemurkst hatten, wie auch immer... :roll:

Alles klar? Weitermachen! 8)

Gruß, Uli :mrgreen:
Mein Lieblingsspruch: ..."wenn man mal anfängt"... :roll:
siehe hierzu:viewtopic.php?t=11448
und der, immer noch:...darf man auch mit Wurstfingern einem Vegetarier die Hand reichen?
Ex- Mopeds:
Suzuki X 1, `80-`82 http://archive.classic-motorbikes.net/i ... y/9747.jpg
Yamaha RD 250, `82-`85 http://classic-motorbikes.net/wp-conten ... /13081.jpg
(von ´86 bis ´98 mopedlos, Familie gegründet, Haus gebaut, 2 Kinder :wink: )
seit´98: DR 650 Dakar, SP 41 B :mrgreen:

Benutzeravatar
Eintopftreiber
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 850
Registriert: 27 Mär 2016 19:40

Galerie
Fahrerkarte

Re: Wer würde das zahlen (DR650SE)

Beitrag von Eintopftreiber » 13 Okt 2018 13:15

:D :D

Bei dem Verkäufer kannst du lange picken.

Er sagt das Motorrad ist so gut, das geht günstiger nicht raus.
Die meisten werden mit der Laufleistung viel höher gehandelt !

Ok ...Motorschaden....das kann man schnell richten ....aha warum macht er es nicht?

Also bei dem Herren wird man viel Geduld haben müssen.....irgendwann kommt es so wie ein forummitglied schon sagte....

Wenn der Kinderwagen kommt und Platz her muss greift das Supermotorrad ein guter Freund für nen schmalen Taler ab.
...was annerschwu ä Blummewas des is bei uns ä Dubbeglas...

Hmmmm immer wenn ich rechts drehe wird die Landschaft schneller

Jimbo
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 11
Registriert: 06 Okt 2018 08:45

Re: Wer würde das zahlen (DR650SE)

Beitrag von Jimbo » 13 Okt 2018 16:32

:roll: :roll: :roll: :roll: der wird einfach so lange warten bis er ein gutes Angebot bekommt :!: :!: :!: :!: :!:
An billigheimer verschenkt nur, wer dringend Geld braucht :!: :!: :!: :!: gibt doch genug wie den Dreisi, die so eine Dr an einem Samstag flott machen 8) 8) 8)

Benutzeravatar
Eintopftreiber
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 850
Registriert: 27 Mär 2016 19:40

Galerie
Fahrerkarte

Re: Wer würde das zahlen (DR650SE)

Beitrag von Eintopftreiber » 13 Okt 2018 16:43

:D :D

Fragespiel ….

Erkennest du den Jimbo Unterschied ? :lol:
Find das Motorrad das keine 2500 Euro wert ist :idea: :?:

1. https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 3-305-1552 (ok...muss man mögen ….)
2. https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 9-305-8029
3. https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... -305-21396

:lol: :lol: :lol:


Über diese könnte man reden aber der ist Preislich außer Konkurrenz in dem Spiel

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 0-305-5461

Grüße
...was annerschwu ä Blummewas des is bei uns ä Dubbeglas...

Hmmmm immer wenn ich rechts drehe wird die Landschaft schneller

Jimbo
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 11
Registriert: 06 Okt 2018 08:45

Re: Wer würde das zahlen (DR650SE)

Beitrag von Jimbo » 13 Okt 2018 17:00

:roll: :roll: :roll: :roll: :roll: es ist keine 2500euro Wert, aber er wird sicher weit mehr bekommen als deine 500-750 Euro :lol: :lol: :lol: :lol: :D :D :wink:
Genau das geht aus deinem Fragespiel deutlich hervor 8) 8) 8) 8) wenn selbst für eine DR mit brutal hässlichen Gussfelgen 2650 verlangt wird :oops: :oops: :oops: so fährt man doch seit 1995 nichtmehr draußen rum :lol: :lol: :lol: :lol: :!: :!: :!:

Benutzeravatar
Eintopftreiber
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 850
Registriert: 27 Mär 2016 19:40

Galerie
Fahrerkarte

Re: Wer würde das zahlen (DR650SE)

Beitrag von Eintopftreiber » 13 Okt 2018 17:04

:lol: :lol:

Warum ? :lol: :lol: :lol:

Das mit den Gussfelgen habe ich großzügig überlesen :lol: :lol:

Was geht daraus hervor ….

Fredel Fesel wusste auch schon was ein Fahrzeug wert ist das nicht fährt .... :lol: :lol:
Zuletzt geändert von Eintopftreiber am 13 Okt 2018 17:08, insgesamt 1-mal geändert.
...was annerschwu ä Blummewas des is bei uns ä Dubbeglas...

Hmmmm immer wenn ich rechts drehe wird die Landschaft schneller

Jimbo
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 11
Registriert: 06 Okt 2018 08:45

Re: Wer würde das zahlen (DR650SE)

Beitrag von Jimbo » 13 Okt 2018 17:06

Eintopftreiber hat geschrieben:
13 Okt 2018 17:04

Wie es deine ist ? :lol: :lol: :lol:
:roll: :roll: :roll: :roll: :shock: :shock: :shock:

Benutzeravatar
Eintopftreiber
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 850
Registriert: 27 Mär 2016 19:40

Galerie
Fahrerkarte

Re: Wer würde das zahlen (DR650SE)

Beitrag von Eintopftreiber » 13 Okt 2018 18:31

:lol:

noch ein Schnäppchen

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 2-305-3807


Ich habe es gewusst ... die Bayernwahlen führen uns direkt in die Inflation :roll:
...was annerschwu ä Blummewas des is bei uns ä Dubbeglas...

Hmmmm immer wenn ich rechts drehe wird die Landschaft schneller

Benutzeravatar
deFlachser
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 724
Registriert: 26 Jun 2018 11:55
Wohnort: MTK

Fahrerkarte

Re: Wer würde das zahlen (DR650SE)

Beitrag von deFlachser » 13 Okt 2018 20:14

Top Angebot, muss ich haben,
ich kauf mir was, kaufen macht so viel Spass. ...
Meinste den Fredl, war bei Robert Lemke 1979, das waren noch Zeiten. https://m.youtube.com/watch?v=JGKFOAeqxK8 :lol: :lol: :lol:
Gruß Stefan :mrgreen:
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:

Schon gewusst? Zwei Flaschen Wein ersetzen 20 Semester Philosophiestudium :D

Antworten