neuvorstellung eines zukünftigen dr600 treibers

Raum zum Quatschen über Dinge neben der DR...
Benutzeravatar
deFlachser
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1059
Registriert: 26 Jun 2018 11:55
Wohnort: MTK

Galerie
Fahrerkarte

Re: neuvorstellung eines zukünftigen dr600 treibers

Beitrag von deFlachser » 30 Sep 2018 10:15

Moin,
gratuliere auch zum neuen Moped und wünsche dir viel Spaß und lange Freude damit :D
Sach ma Uli, kann das sein das deine Rücklichter vom Passat so leicht ins magentafarbene gehen? :lol:
Wünsche euch allen einen schönen Sonntag.
Gruß Stefan :mrgreen:
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:

Schon gewusst? Zwei Flaschen Wein ersetzen 10 Semester Philosophiestudium :D

DR 650 SE, SP 46 Bj. 96, 32000 km fährt mit eigenem Kopf aber XF-Motor 21000 km
DR 650 Dakar, SP 41 Bj. 91, 54000 km
DR 650 Dakar, SP 41 Bj. 90, 32000 km, wartet auf Wiederbelebung :wink:

Benutzeravatar
uli64
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1487
Registriert: 12 Apr 2012 17:03
Wohnort: 67433 Neustadt an der Weinstraße

Galerie
Fahrerkarte

Re: neuvorstellung eines zukünftigen dr600 treibers

Beitrag von uli64 » 30 Sep 2018 10:19

Servus! :D
deFlachser hat geschrieben:
30 Sep 2018 10:15
Sach ma Uli, kann das sein das deine Rücklichter vom Passat so leicht ins magentafarbene gehen? :lol:
...ist zwar ein bissel "off-topic" :roll: ...aber ja, auch der Passat hat magentafarbene Rückleuchten gehabt...ich steh' halt drauf'... :lol:

- so, jetzt isses raus... :mrgreen:

Gruß, Uli :mrgreen:
Mein Lieblingsspruch: ..."wenn man mal anfängt"... :roll:
siehe hierzu:viewtopic.php?t=11448
oder das da:viewtopic.php?f=15&t=12300
und der, immer noch:...darf man auch mit Wurstfingern einem Vegetarier die Hand reichen?
Ex- Mopeds:
Suzuki X 1, `80-`82 http://archive.classic-motorbikes.net/i ... y/9747.jpg
Yamaha RD 250, `82-`85 http://classic-motorbikes.net/wp-conten ... /13081.jpg
seit´98: DR 650 Dakar, SP 41 B :mrgreen:

Bayer87
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 28
Registriert: 19 Jun 2018 16:51
Wohnort: Freising

Re: neuvorstellung eines zukünftigen dr600 treibers

Beitrag von Bayer87 » 30 Sep 2018 12:51

Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß damit!
Gut wieder Verstärkung im DR600-Lager zu sehen, habe mir ja erst kürzlich auch eine zugelegt... :wink:
Schrauberanfänger und folgendes im Stall:
DR600 Dakar / SN41 A
ER-500

Antworten