Welches Zündschloss für DR 600 von 88

Das DR-600 Technik Forum
Antworten
DR-600-12.88
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 13
Registriert: 23 Jul 2017 19:47

Welches Zündschloss für DR 600 von 88

Beitrag von DR-600-12.88 » 29 Aug 2017 13:35

HI,
jetzt ist es passiert, :( ich habe keine Schlüssel mehr, hat sich währen der Fahrt gelöst und ist wohl durch die Kette gegenagen, denn da war dieses Geräusch, ............... ein Stück vom Lenkradschlüssel habe ich auf der Kreuzung (wo das Geräusch war) wiedergefunden, einen Rohling hatte ich hier schon liegen, aber er ist jetzt auch noch ein Rohling. :shock:

Jetzt meine Frage, hat einer Ahnung welches neue Zündschloss auf eine DR 600 von 88 passt ? Nach möglichkeit das alte ausbauen, neue einbauen, alles gut. :?:

Aber da die Zündung an ist, kann ich wenigstens noch fahren. :mrgreen:

Gruß
Ralf

twostroke
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1012
Registriert: 15 Jun 2011 20:19
Wohnort: Heilbronn

Fahrerkarte

Re: Welches Zündschloss für DR 600 von 88

Beitrag von twostroke » 29 Aug 2017 13:57

Hallo Ralf!

Das ist Pech. Aber mal blöd gefragt, brauchts überhaupt noch einen Schlüssel um das Zünschloss rumzudrehen?

Ich hatte ein ähnliches Thema bei meiner Z400, da ist der Schlüssel auch immer rausgefluppt. Da haben die kleinen Scheibchen oder Stiftchen nicht mehr gegriffen, alle abgenutzt. Das Schloss ließ sich mit einem Schraubenzieher drehen. Ich hab den Schlüssel nur noch zum An- und Ausmachen benutzt, die Fahrt über war er in meiner Jackentasche.

Vielleicht ist das bei dir auch so, dann hast du zumindest keinen Stress. Falls es dir aber um wirksamen Diebstahlschutz geht kannst du jedes X-Beliebige Universal-Zündschloss nehmen und an Stelle deines alten drantüddeln. Da sind dann mindestens 2 Schlüssel dabei. Und die Kabelverbindung muss man halt ankrimpen. Oder halt ein gebrauchtes Zündschloss mit gleichem Stecker, findet sich ja haufenweise in der Bucht. Bin mir nicht sicher wies bei der DR600 ist aber vermutlich ist das Zündschloss mit Abreissschrauben befestigt, also Frontmaske runter und wegbohren/wegfeilen.

Vielleicht hat aber auch jemand einen Tipp wie man das Innenleben des Schlosses gegen ein anderes tauschen kann dann kannst du praktisch die "Codierung" eines neuen Schlüssels einbauen (den man natürlich dazu auch bräuchte).

Gruss Dominik
Mein Motor spricht in Psalmen zu mir:
"Du salbest mein Haupt mit Öl und schenkest mir voll ein!"

DR-600-12.88
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 13
Registriert: 23 Jul 2017 19:47

Re: Welches Zündschloss für DR 600 von 88

Beitrag von DR-600-12.88 » 29 Aug 2017 14:27

Hi Dominik,
die grobe Variante geht jetzt auch.
Die Schlösser kosten ja nicht viel, ist nur die Frage welches passt, da ich sicher nicht der Erste mit dem Problem bin, schlummert die Lösung hier irgendwo, wenn ich jetzt anfange rum zu basteln steht die Maschine erstmal, .................................würde gerne bestellen und dann anfangen.

Das der wären der Fahrt rausfallen kann, war mir gar nicht bewusst.

Gruß
ralf

franz muc
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1615
Registriert: 19 Nov 2013 21:49

Re: Welches Zündschloss für DR 600 von 88

Beitrag von franz muc » 29 Aug 2017 15:43

ich glaube dass jedes Zündschloss
der DR 600 passt. Wenn Du sicher
gehen willst, es gibt zwei verschiedene
-ich nenne es mal Elektrikvarianten-

Schau was auf Deiner CDI steht und
frag den Verkäufer des Schlosses, was
bei dem steht. Hat er die selbe CDI,
hat er wohl auch das selbe Zündschloss.

Auf meiner CDI steht 14 A20.

Du kannst auch die Teilenummern
bei csmnl.com ansehen. Gibt es
tatsächlich verschiedene Schlösser, prüfe ob das
von mir geschriebene mit der CDI stimmt.
DR 600 S,EZ 1990

DR-600-12.88
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 13
Registriert: 23 Jul 2017 19:47

Re: Welches Zündschloss für DR 600 von 88

Beitrag von DR-600-12.88 » 29 Aug 2017 21:02

Das sieht doch schon ganz gut aus, nur etwas teuer, ...................mit der CDI Nummer bin ich nicht weiter gekommen.
https://www.amazon.de/dp/B01LI4HUUE/ref ... nkCode=df0


es wird billiger

https://www.mopart.de/Suzuki-Ersatzteil ... 841_u3834/

Benutzeravatar
kermit
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 342
Registriert: 31 Mai 2003 23:00
Wohnort: Büdingen

Re: Welches Zündschloss für DR 600 von 88

Beitrag von kermit » 29 Aug 2017 22:21

Da ich in meiner sp41 das von ner 600er eingebaut hab, wirds wohl auch umgekehrt gehen. Frühe dr350 sollten auch das gleiche haben und bei der big ist es glaub auch zum Einsatz gekommen.
LG
SP41B

DR-600-12.88
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 13
Registriert: 23 Jul 2017 19:47

Re: Welches Zündschloss für DR 600 von 88

Beitrag von DR-600-12.88 » 30 Aug 2017 15:11

Ich habe jetzt die teure Variante bestellt, sind immerhin 2 Schlüssel bei, die hätten zum nachmachen auch Geld gekosten.

franz muc
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1615
Registriert: 19 Nov 2013 21:49

Re: Welches Zündschloss für DR 600 von 88

Beitrag von franz muc » 30 Aug 2017 15:31

Du hast Dich also neu hier
angemeldet, Dich ausgiebig
beraten lassen und uns dann
das letzte neue Schloss bei
Amazon vor der Nase weggekauft?
Sachen gibt's...
DR 600 S,EZ 1990

twostroke
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1012
Registriert: 15 Jun 2011 20:19
Wohnort: Heilbronn

Fahrerkarte

Re: Welches Zündschloss für DR 600 von 88

Beitrag von twostroke » 30 Aug 2017 15:49

Wusste gar nicht dass die DR600 noch bis 1998 gebaut wurde...
Mein Motor spricht in Psalmen zu mir:
"Du salbest mein Haupt mit Öl und schenkest mir voll ein!"

Gelöschter User

Re: Welches Zündschloss für DR 600 von 88

Beitrag von Gelöschter User » 30 Aug 2017 17:27

Wird ein Zahlendreher sein, 1989 würde ganz gut passen.

DR-600-12.88
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 13
Registriert: 23 Jul 2017 19:47

Re: Welches Zündschloss für DR 600 von 88

Beitrag von DR-600-12.88 » 30 Aug 2017 18:16

franz muc hat geschrieben:Du hast Dich also neu hier
angemeldet, Dich ausgiebig
beraten lassen und uns dann
das letzte neue Schloss bei
Amazon vor der Nase weggekauft?
Sachen gibt's...
@franz muc

1. Ich bin nicht neu, bin schon gebraucht.
2. Ja, ich habe das Moped vor über 20 Jahren gekauft um EUCH jetzt das Schloss vor der Nase weg zu kaufen. (da ist aber noch eins, es waren zwei.)
3. Habe mich wegen dem Dämpfer angemeldet.
4. Da muss ich erst kommen damit IHR wisst, wo man Schlösser bekommt.
5. Mir doch schnurtz.
6.leer
7. :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
Aber wir haben ja noch die Bilder vom Niederrhein.
http://www.die-bildersammlung.de/index. ... her-Bilder
Auch ein gutes Moped Ziel!

Gruß
Ralf

franz muc
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1615
Registriert: 19 Nov 2013 21:49

Re: Welches Zündschloss für DR 600 von 88

Beitrag von franz muc » 30 Aug 2017 20:05

:mrgreen:
DR 600 S,EZ 1990

DR-600-12.88
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 13
Registriert: 23 Jul 2017 19:47

Re: Welches Zündschloss für DR 600 von 88

Beitrag von DR-600-12.88 » 01 Sep 2017 09:02

twostroke hat geschrieben:Bin mir nicht sicher wies bei der DR600 ist aber vermutlich ist das Zündschloss mit Abreissschrauben befestigt, also Frontmaske runter und wegbohren/wegfeilen.
@twostroke
ich habe es ausgebaut und kann sagen, das man es einfach rausdrücken kann, Diebstahlsicherung sieht anders aus. :shock:

Gruß ralf

Antworten