Endtop Dakar 600 und 650 identisch?

Das DR-600 Technik Forum
Antworten
Frickelhannes
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 8
Registriert: 12 Sep 2016 18:00

Endtop Dakar 600 und 650 identisch?

Beitrag von Frickelhannes » 11 Dez 2017 11:11

Vermutlich werdet Ihr mir gleich die Suchmaschine empfehlen.... Ich habe eine DR 600 Dakar und kann jetzt einen Endtopf der 650 kaufen. Hat der identische Aufnahmen und könnte er passen? Gruß, Christof

franz muc
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1614
Registriert: 19 Nov 2013 21:49

Re: Endtop Dakar 600 und 650 identisch?

Beitrag von franz muc » 11 Dez 2017 12:06

ich GLAUBE, es passt so ohne Umbau,
nur der von der SP 41.
DR 600 S,EZ 1990

Benutzeravatar
Wooky
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1139
Registriert: 21 Mär 2010 14:28
Wohnort: 27616 Beverstedt

Galerie

Beitrag von Wooky » 11 Dez 2017 13:39

:arrow:
Zuletzt geändert von Wooky am 24 Jan 2018 15:02, insgesamt 2-mal geändert.
SP41B Baujahr 1990___Wooky/Udo Baujahr 1968
Wenn jeder nur an sich denkt, dann ist doch an jeden gedacht.
Meine Dakar

Benutzeravatar
uli64
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1413
Registriert: 12 Apr 2012 17:03
Wohnort: 67433 Neustadt an der Weinstraße

Galerie
Fahrerkarte

Re: Endtop Dakar 600 und 650 identisch?

Beitrag von uli64 » 11 Dez 2017 18:31

Servus! :D

...es ist der gleiche Topf! ...habe gerade die Teilenummern verglichen: 14310-15A10-000

Sowohl die SN41 (600er) von z.B. 1986/1988, als auch die SP41 Dakar 1990/1991 haben das gleiche, rasch rostende Ofenrohr...
- passt also!
Nix für ungut, aber:
- viel Spaß beim jährlichen entrosten und neu Lacken...bis er halt mal durch ist!

Überlegenswert wäre daher ein Zubehör-puff anzuschaffen, der Marving z.B. is 'ne gute Wahl...

Gruß, Uli :mrgreen:
Mein Lieblingsspruch: ..."wenn man mal anfängt"... :roll:
siehe hierzu:viewtopic.php?t=11448
und der, immer noch:...darf man auch mit Wurstfingern einem Vegetarier die Hand reichen?
Ex- Mopeds:
Suzuki X 1, `80-`82 http://archive.classic-motorbikes.net/i ... y/9747.jpg
Yamaha RD 250, `82-`85 http://classic-motorbikes.net/wp-conten ... /13081.jpg
(von ´86 bis ´98 mopedlos, Familie gegründet, Haus gebaut, 2 Kinder :wink: )
seit´98: DR 650 Dakar, SP 41 B :mrgreen:

Benutzeravatar
Andianerjones
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 68
Registriert: 15 Jan 2016 19:18
Wohnort: Bayern

Re: Endtop Dakar 600 und 650 identisch?

Beitrag von Andianerjones » 12 Dez 2017 18:35

Ich hätte noch einen Sebring für die 600er herum liegen
Leider kann ich nicht sagen ob er 1:1 passt an meiner SP45 musste eine Halterung gebaut werden aber das ganze ding hängt sowiso nur an einer großen Schelle .
Ich wünsche allen einen schönen Tag und allzeit eine unfallfreie Fahrt. :D

Benutzeravatar
m.w.
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 823
Registriert: 01 Dez 2003 00:00
Wohnort: Ex-Ruhrpott, werdendes westfälisches Landei
Kontaktdaten:

Fahrerkarte

Re: Endtop Dakar 600 und 650 identisch?

Beitrag von m.w. » 12 Dez 2017 19:52

Moin,
aber der original Topf ist .. schneller.
Ich hatte erst den (emaillierten !) BSM dran, dann einen Sebring Enduro. Der erste schluckte fast 10km/h der zweite bestimmt auch an die 5km/h
Mit dem original Topf geht die 600er auch auf Tacho 150, was mit GPS immerhin noch 145 sind..
Ciao,Marcus

Benutzeravatar
Andianerjones
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 68
Registriert: 15 Jan 2016 19:18
Wohnort: Bayern

Re: Endtop Dakar 600 und 650 identisch?

Beitrag von Andianerjones » 12 Dez 2017 20:34

Das kann ich leider nicht vergleichen da ich eine 650 er habe .

Wurde die Vergaserbedüsung auch richtig angepasst , normalerweise bringt der Sebring Enduro einen kleinen Leistungszuwachs .
Sportluftfilter und Endtopf benötigen eine Anpassung des gemisches .
Ich wünsche allen einen schönen Tag und allzeit eine unfallfreie Fahrt. :D

Max krachmach
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 203
Registriert: 10 Sep 2015 20:51
Wohnort: Zuhause

Galerie
Fahrerkarte

Re: Endtop Dakar 600 und 650 identisch?

Beitrag von Max krachmach » 13 Dez 2017 16:20

Die Toepfe sind nicht gleich. Bei der 600er ist er hinten etwas laenger. Der 650er hat ja nen absatz zom loch und bei der 600er ist es wie ein Kegel ohne spitze
Ein bekannter von mir hat ne 600er dakar von 89 und ich die 650er dakar von 91.
Wer rechtschreibfehler findet darf sie gerne mit nach hause nehmen :wink:

DR 650 Sp41B Rot 1991 Jannuar 2015-XXXX 50000KM-XXXXXKM
DR 650 Sp41b Blau 1991 Juli 2016-Juli 2017 54000km-60000km
MfG Max

Benutzeravatar
Wooky
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1139
Registriert: 21 Mär 2010 14:28
Wohnort: 27616 Beverstedt

Galerie

Beitrag von Wooky » 13 Dez 2017 18:06

:arrow:
Zuletzt geändert von Wooky am 24 Jan 2018 14:35, insgesamt 2-mal geändert.
SP41B Baujahr 1990___Wooky/Udo Baujahr 1968
Wenn jeder nur an sich denkt, dann ist doch an jeden gedacht.
Meine Dakar

Max krachmach
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 203
Registriert: 10 Sep 2015 20:51
Wohnort: Zuhause

Galerie
Fahrerkarte

Re: Endtop Dakar 600 und 650 identisch?

Beitrag von Max krachmach » 15 Dez 2017 16:26

Ja eigentlich schon.
Wer rechtschreibfehler findet darf sie gerne mit nach hause nehmen :wink:

DR 650 Sp41B Rot 1991 Jannuar 2015-XXXX 50000KM-XXXXXKM
DR 650 Sp41b Blau 1991 Juli 2016-Juli 2017 54000km-60000km
MfG Max

Antworten