Leck, aber was ist das?

Das DR-600 Technik Forum
Antworten
TyronRX8
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 67
Registriert: 03 Nov 2017 14:11

Leck, aber was ist das?

Beitrag von TyronRX8 » 24 Mär 2018 12:07

Hallo Leute,

ich habe ein Ölleck an meiner DR. Bei der Fahrt steigt auch verbrantes Öl auf. Soweit ich das sehen konnte, kommt das Öl da her siehe Bild.

Bild

Bild




Da sieht man auch den Ölfilm. Nur was ist das für eine Schraube da? Wo leckt es da?
Danke für eure Hilfe!

EDIT// Sorry, irgendwie läd der die Bilder immer verdreht hoch. Sind aber richtig gesoeichert...
grz
Tyron

Benutzeravatar
Flachatmer
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 105
Registriert: 04 Aug 2016 09:05
Wohnort: Elm
Kontaktdaten:

Galerie
Fahrerkarte

Re: Leck, aber was ist das?

Beitrag von Flachatmer » 24 Mär 2018 13:00

Offtopic: Die Bilder sind so gespeichert, wie hier dargestellt. In den JPEG-Metadaten legt die Kamera die Ausrichtung zur Zeit der Aufnahme ab. Die meisten Bildbetrachter zeigen das Bild mit Hilfe dieser Information dann "verdreht" (also vermeintlich richtig) an, ein Webbrowser aber eben nicht, der stellt es dar, wie gespeichert.

Zum Thema hab' ich absolut nix beizutragen :roll:
Knalltüten im Soundcheck - LeoVince x3, MSR und Original

+++ Hier könnte auch Ihre Werbung stehen! +++

Benutzeravatar
Der Dreisi
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 503
Registriert: 04 Sep 2011 13:45
Wohnort: Marl

Galerie
Fahrerkarte

Re: Leck, aber was ist das?

Beitrag von Der Dreisi » 24 Mär 2018 16:34

Bin ja kein 600er Experte, aber bist du sicher dass das eine Schraube sein soll?

Schau mal zwischen den Finnen darunter ob man da etwas von einem Gewinde sieht, da müsste es ja sichtbar sein.

Hier ist jedenfalls keine Schraube vergeben:

https://www.bike-parts-suz.de/suzuki-mo ... 001/M/5048

Ich würde da eher auf eine Gußmarke tippen.

Gruß, Thomas

hiha
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1330
Registriert: 05 Aug 2010 06:35
Wohnort: M.

Re: Leck, aber was ist das?

Beitrag von hiha » 26 Mär 2018 05:40

Das ist einer der Bolzen, mit dem der Zylinderkopf am Zylinder befestigt wird, Teil 12 auf obig verlinkter Zeichnung. Da kann kein Öl rauskommen, das kommt von weiter hinten. Ohne Kopf(deckel)abbau wird eine genauere Diagnose wohl schwierig werden.

Gruß
Hans

TyronRX8
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 67
Registriert: 03 Nov 2017 14:11

Re: Leck, aber was ist das?

Beitrag von TyronRX8 » 29 Mär 2018 08:06

Danke, ich muss dann mal alles sauber machen und gucken wo es rausdrückt. Kacke :|
grz
Tyron

twostroke
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1010
Registriert: 15 Jun 2011 20:19
Wohnort: Heilbronn

Fahrerkarte

Re: Leck, aber was ist das?

Beitrag von twostroke » 29 Mär 2018 08:16

Ne Dose Bremsenreiniger zulegen, sauber machen und wenns trocken ist eine halbe Hand voll Mehl draufpusten. Dann zeigt sich im Betrieb gleich wo sie inkontinent ist.

Das mit dem Mehl hab ich auch hier ausm Forum, hat mir schon geholfen 2 Undichtigkeiten zu finden die eigentlich nur ein schwitzen waren.

Viel Erfolg!
Mein Motor spricht in Psalmen zu mir:
"Du salbest mein Haupt mit Öl und schenkest mir voll ein!"

TyronRX8
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 67
Registriert: 03 Nov 2017 14:11

Re: Leck, aber was ist das?

Beitrag von TyronRX8 » 29 Mär 2018 08:28

twostroke hat geschrieben:
29 Mär 2018 08:16
Ne Dose Bremsenreiniger zulegen, sauber machen und wenns trocken ist eine halbe Hand voll Mehl draufpusten. Dann zeigt sich im Betrieb gleich wo sie inkontinent ist.

Das mit dem Mehl hab ich auch hier ausm Forum, hat mir schon geholfen 2 Undichtigkeiten zu finden die eigentlich nur ein schwitzen waren.

Viel Erfolg!
Klasse, danke!
grz
Tyron

Antworten