Hallo zusammen

Hier könnt Ihr alles Posten, was in kein anderes Forum passt!
ey_Digga
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 65
Registriert: 10 Apr 2016 11:55

Re: Hallo zusammen

Beitrag von ey_Digga » 19 Apr 2016 15:14

So hab die Maschine am Samstag geholt und war die letzten Tage mit fahren und personalisieren des Mopeds beschäftigt :mrgreen: also Kofferträger und Sturzbügel ab, dieverse Kreuzschlitzschrauben durch Inbuss ersetzt ect.
Werkstatthandbuch war auf nem USB Stick glücklicherweise mit dabei.
Nach der 1k km Wartung mit 10w 50 Öl von Motul wurden alle Tachobirnen gegen LED getauscht.
Heut dann den Eigenbau Kettenöler angeschraubt und noch Siff vom Vb weggeputzt( dreckig darfs sein nur net siffig) :mrgreen:
Die Tage kommt noch ne neue H4 Funzel von General Electric rein (Preis Leistung Top)

Es folgt noch ein längerer Schalthebel, ein Öldruckschalter, Iridium Zündkerzen und was mir sonst noch so in den Sinn kommt.

Geht richtig gut die kleine selbst mit meinen 115 kg auf 160 :twisted: nur Drehzahlen unterhalb 3k u/min sind zu vermeiden :lol:

franz muc
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1637
Registriert: 19 Nov 2013 21:49

Re: Hallo zusammen

Beitrag von franz muc » 20 Apr 2016 11:44

bist schon ein bisserl ein Egoist :wink: ,
wir wollen jetzt durchaus ein paar
Bilder zum Schmuckstück und
der selber gebaute Kettenoiler
wäre auch eine nähere Beschreibung
wert... machs nicht so spannend?
DR 600 S,EZ 1990

ey_Digga
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 65
Registriert: 10 Apr 2016 11:55

Re: Hallo zusammen

Beitrag von ey_Digga » 20 Apr 2016 12:02

Ok mach ich morgen früh muß erstmal auf die Schaffe :oops:

Gelöschter User

Re: Hallo zusammen

Beitrag von Gelöschter User » 20 Apr 2016 17:46

ey_Digga hat geschrieben:
Geht richtig gut die kleine selbst mit meinen 115 kg auf 160 :twisted:
gibt's ein Foto von dir beim fahren?

ey_Digga
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 65
Registriert: 10 Apr 2016 11:55

Re: Hallo zusammen

Beitrag von ey_Digga » 20 Apr 2016 21:46

So hier noch schnell ein paar Builders vom Moped.
20160420_125658.jpg
20160420_125715.jpg
20160420_125727.jpg
und noch der Kettenöler...
Bild
Als Durchlassventil dient ein Unterdruckbenzinhahn von nem Chinaböller für ein paar euro der am Unterdruckanschluss vom Vergaser angeschlossen wird und so, während der Motor läuft, öffnet.
Der Rest lag auf der Arbeit in der Grabbelkiste rum.

Bild
Obendrauf das 125ml Fläschen mit einem Schlauchanschluss zur entlüftung

Bild
Ein Drosselventil dient zum einstellen der Ölmenge, man muß halt ein wenig probieren und immer ein wenig zudrehen bis nichts mehr tropft, wenn die DR über Nacht steht dann passt es von der Menge her.

Bild
Vom Drosselventil gehts mit einem 4 mm Pneumatikschlauch zu einem Y-Verbinder und von dort mit 2 kurzen Schlauchstücken beidseitig ans Kettenblatt.

Als Schmiermittel nehm ich Sägekettenhaftöl, HLP 90(Hydraulik und Getriebeöl) und ein wenig flüssiges Kettenwachs vom Fahrrad.
Durch das ständige nachölen wird der Schmutz abgewaschen, was der Lebensdauer zugute kommt.
Am besten mischt man sich ein Liter an und schreibt sich die genaue Dosierung auf, das spart das erneute einstellen bei neubefüllung.

Bild
Die Kettenrollen sind gut eingelaufen und werden durch selbstgedrehteTeflonrollen ersetzt, mal sehen wie gut die halten 8)
Und falls die nix sind werden die nächsten aus HDPE.
gangsta hat geschrieben:
ey_Digga hat geschrieben:
Geht richtig gut die kleine selbst mit meinen 115 kg auf 160 :twisted:
gibt's ein Foto von dir beim fahren?
Zum Glück nicht :lol:

Antworten